Mittwoch, 16. Mai 2012

Sleek - ultra matte brights and darks

Hallo ihr lieben,

bei Bianca habe ich den wundervollen Tipp erfahren, dass bei der niederländischen Seite Alice & Jo Sleek Paletten zu kaufen sind, die eigentlich schon nicht mehr erhältlich sind. Unter anderen die Circus Palette, die ich mir ja über ebay gekauft hatte und auch die Bohemian, die ich auch immer mal auf dem Schirm hatte.


Da ich mir die neuen matten Paletten, Sleek I-Divine Ultra Mattes V1 Brights und Ultra Mattes V2 Darks, auf jeden Fall kaufen wollte, habe ich die beiden + die Bohemian Palette in einer Kurzschlussreaktion dort bestellt. Die Paletten haben jeweils 8,49€ gekostet. Dazu kamen dann noch 7,50€ Versandkosten. Bestellt habe ich am 8.5. gegen 22Uhr und angekommen sind sie am 14.5. Ich denke die Versanddauer ist vollkommen in Ordnung, schließlich kamen sie ja nicht aus Deutschland.
Insgesamt bin ich also mit dem Shop zufrieden, die Preis sind fair und die Auswahl groß und überraschend, wenn man bedenkt, dass einige der Paletten eigentlich nicht mehr erhältlich sind.

Das sind sie also die Schätzchen: 

Zuerst die Bohemian Palette, die ich in diesem Post nicht näher vorstelle. Wenn eine Vorstellung gewünscht ist, lasst es mich wissen. Die Palette ist nicht wie üblich schwarz, sondern weiß und damit außergewöhnlich, wie auch schon die Circus Palette (die ja rot ist).


Kommen wir nun zum ersten Schätzchen der niegelnagelneuen Paletten... 
ultra mattes v1 brights  
Wie der Name schon sagt, sind die Farben allesamt matt und bunt. 

Die Pigmentierung ist ganz gut, aber innerhalb der Palette sehr verschieden. Beispielsweise ist Chill (das helle blau) sehr fest gepresst und gibt nicht so gut Farbe ab, dagegen sind Cricket (grün) und Bolt (blau) sehr buttrig weich. Pout und Pucker sind sich ziemlich ähnlich und die hellen Töne (Floss, Creté und Pow!) kaum sichtbar.
Die Swatches sind auf der Base von p2 und mit dem Finger gemacht. Fotografiert wurde mit Blitz, weil die Farben sonst nicht richtig rüber kamen.



ultra mattes v2 darks 
Hier titelt der Name schon, dass es sich um dunkle matte Farben handelt, jedoch sind auch drei sehr helle (Dune, Pillow Talk und Flesh) dabei. 
Auch hier sind die Swatches auf der Base von p2 und mit dem Finger gemacht. Fotografiert wurde ebenso mit Blitz, weil die Farben sonst nicht richtig rüber kamen. 
Orbit (erstes dunkel türkis-grün) und Highness (lila) haben mich etwas überrascht, da die Farben auf der Haut anders rüber kamen, als im Pfännchen. Highness wirkt auf der Haut wesentlich wärmer. Pillow Talk (weiß) sieht man leider kaum gar nicht, hat aber tatsächlich etwas Farbe auf der Haut abgegeben und Dune (beige) hat mich durch seine gute "Sichtbarkeit" überrascht.
In der nächsten Reihe haben mich am meisten die letzten beiden Farben, Villan (lila) und Fern (grün), überrascht. Villan kommt plötzlich sehr lila und rötlich rüber statt grau-lila, wie ich es vom Pfännchen her erwartet hatte. Und Fern ist ja mal ein krasses Tannengrün und nicht so dunkel mit bläulichem Einschlag, wie ich gedacht habe. 

Mein Fazit:
Die Pigmentierung ist, bis auf Ausnahmen, sehr gut. Einige Farben kommen auf der Haut anders raus, als sie im Pfännchen vermuten lassen, was mich aber nicht weiter stört. Ich bin wirklich sehr gespannt, wie sie sich am Auge verhalten und welches Verhältnis sich da zwischen mir und den matten Lidschatten entwickeln wird.
Schade finde ich ja, dass die schöne Waffelmuster-Prägung bei den neuen Paletten nicht mehr vorhanden ist. 

Nun, was sagt ihr zu den Farben und den Paletten? Habt ihr auch vor die matten Paletten zu ordern oder es sogar schon getan? Wie steht ihr überhaupt zu matten Lidschatten? 



Ich möchte nochmal betonen, dass dies mein erster Eindruck ist. Ich kann noch nicht sagen, wie sich die Farben auf der Rival de Loop Base und am Auge verhalten werden. Ich bin sehr gespannt darauf. Auch gebe ich keine Garantie auf die realitätsnähe der Farben, da dies unter anderem auch von den Einstellungen eures jeweiligen Bildschirms abhängen.

6 Kommentare

16. Mai 2012 um 18:53

Oh Super, danke für die Swatches. Will mir auf jedenfall die ultra mattes v2 darks kaufen aber die ultra mattes v1 brights sieht auch nich schlecht aus :-) arrggg

16. Mai 2012 um 19:18

@Bibi
die darks ist durch die gedeckten Farben alltagstauglicher, aber die brights ist soooo schön bunt ♥ ^_^

16. Mai 2012 um 22:06

Es ist offiziell: Madam, Sie haben mich mit der Darks aber sowas von angefixt! :D Sooo schöne Grün- und Lilatöne! Die wird sofort nach der Dokupremiere bestellt, als Belohnung... Danke für die tollen Fotos!

Hab noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Caro

16. Mai 2012 um 22:12

@Wombattante
oh oh... soll ich mich nun entschuldigen oder mich freuen? :P
Ich glaube ich freu mich und hoffe, dass du sie mögen wirst.
Und sie als Belohnung zu bestellen ist toll.

Dir auch noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße zurück :)

19. Mai 2012 um 16:07

Ich mag matte Lidschatten und besonders die Darks Palette gefällt mir. Fern sieht wundervoll aus <3 Früher oder später wird sie sicher bei mir einziehen ;)

20. Mai 2012 um 19:37

@Erdbeerelfe
ich glaub die Paletten sind nicht limitiert, daher kannst du ja in Ruhe überlegen ;)

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...