Samstag, 22. September 2018

Mona Kasten - Save Us

Werbung//Rezensionsexemplar
Save Us von Mona Kasten ist der Abschluss der Maxton Hall Trilogie und Ende August bei LYX erschienen. Das eBook umfasst 374 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.
Die Rezensionen der ersten beiden Teile findet ihr hier: Save Me und Save You

Achtung: Die Inhaltsangabe und Rezension enthalten Hinweise auf den Ausgang von Teil 1 und 2.

Inhalt

Ruby steht unter Schock: Sie wurde vom Maxton-Hall-College suspendiert. Und das Schlimmste: Alles deutet darauf hin, dass niemand anders als James dafür verantwortlich ist. Ruby kann es nicht glauben – nicht nach allem, was sie gemeinsam durchgestanden haben. Sie dachte, dass sie den wahren James kennengelernt hat: den, der Träume hat, den, der sie zum Lachen bringt und ihr Herz mit einem einzigen Blick schneller schlagen lässt. Doch während Ruby dafür kämpft, trotz allem ihren Abschluss machen zu können, droht James einmal mehr unter den Verpflichtungen gegenüber seiner Familie zu zerbrechen. Und die beiden müssen sich fragen, ob die Welten, in denen sie leben, nicht vielleicht doch zu verschieden sind …

Meine Meinung

Im letzten Teil hatte ich das Gefühl, dass alle etwas mehr zusammen wachsen. Obwohl Ruby geschockt und enttäuscht ist, schaffen sie und James es sich auszusprechen. Auch die restliche Freundesgruppe wächst wieder zusammen. Einzig Rubys Schwester zieht sich zurück und hat ein Geheimnis vor Ruby und der Familie.
Ich fand es schön zu sehen, wie die verschiedenen Probleme zusammen angegangen werden. Die Freunde treten füreinander ein und unterstützen sich wieder. James Schwester Lydia kommt mit ihrem Schicksal auch immer besser klar und das Ende gefiel mir auch.
Ich glaube der Abschluss der Trilogie ist mein liebster Teil der 3 Bücher.
Geschrieben ist die Geschichte aus Sicht verschiedener Personen, hauptsächlich Ruby, James, Lydia und Ember, aber auch einzelne von anderen Personen.
Ich mag den Schreibstil und habe auch das Gefühl, dass die Autorin mit den Büchern gewachsen ist.

Habt ihr die Reihe gelesen?

Donnerstag, 20. September 2018

[AMU] Alltagsmakeup

Werbung//Markennennung
Ich habe letztens schon auf Instagram die Produkte gezeigt, die ich jeden Tag verwende. Nun dachte ich, dass ich das eigentlich auch hier nochmal genauer zeigen könnte.

  • alva Augen- und Lippenpflege - die Creme verwende ich als Augencreme, habe sie aber auch schonmal als Lippenpflege ausprobiert. Da ich aber ausreichend Lippenpflegeprodukte besitze, kommt sie nur als Augencreme zum Einsatz. Sie ist super ergiebig und pflegt angenehm. Leider hilft sie mir nicht gegen meine Fältchen.
  • Bioderma Photoderm Max 50+ Aquafluid - verwende ich seit ein paar Wochen als Sonnenschutz im Gesicht und ich bin bisher sehr zufrieden. Sie weißelt nicht so extrem und hat mich auch im Sommerurlaub vor Sonnenbrand geschützt. Bisher bin ich sehr zufrieden.
  • Garnier BB Cream - die BB-Cream habe ich mal im Rahmen eines Produkttests erhalten und fand sie echt gut. Allerdings verwende ich kein Makeup und nehme dieses als Concealer. Kriecht aber leider in die Fältchen im Laufe des Tages... zumindest in Kombination mit der Augencreme.
  • essence lash princess sculpted volume mascara - bei der Mascara ist schon alles abgegrabbelt und ich musste erstmal googeln, wie die heißt. Ich verwende sie sehr gern, weil sie bei mir ein schönes Ergebnis macht.

  • p2 Bronzer - den Bronzer verwende ich sowohl in der Lidfalte des Augenmakeups, als auch zum Konturieren meines Gesichts.
  • benefit Coralista - das Blush-Pröbchen ist sehr ergiebig und ich verwende die Farbe sehr gern, dennoch versuche ich ihn nun gezielt aufzubrauchen.
  • Rival de Loop Young Lidschattenbase - seit Jahren meine liebste Base
  • Maybelline Color Tattoo 24hr Pink Gold - den Cremelidschaten trage ich als farbige Base ebenfalls auf das bewegliche Lid auf. 
  • p2 Lidschatten und Mousse Duo soft fuchsia - der rosa Lidschatten besteht aus einer cremigen Base und dem Puderlidschatten. Letzteren verwende ich momentan täglich, da ich ihn versuche aufzubrauchen. Wie viele der anderen Produkte auch.
  • Sleek Oh so special Palette - aus der Palette verwende ich das Taupe um die Lidfalte etwas zu verdunkeln.
  • p2 Basestift - den Stift verwende ich sozusagen als Augenbrauenwachs, bevor ich das Augenbrauenpuder auftrage. Das funktioniert für mich super. Leider lässt sich der Stift super schlecht anspitzen, da ich keinen Spitzer in der richtigen Größe habe.
  • essence eyeshadow & eyebrow palette - die Palette verwende ich als Augenbrauenpuder und bin sehr zufrieden.
Zum Schluss noch das Ergebnis am Auge. Ich mag den Look an mir sehr gern und fühle mich damit immer sehr wohl. Die Fotos sind übrigens am Ende eines Arbeitstages entstanden und ich habe nur etwas vom rosa Lidschatten nachgelegt, den Rest habe ich nicht erneuert.
Habt ihr einen Look, den ihr im Alltag immer schminkt oder wechselt ihr immer durch?

Dienstag, 18. September 2018

Eva Fay - Fight for us

Werbung//Rezensionsexemplar
Fight for us von Eva Fay ist Anfang September bei Forever erschienen. Das eBook umfasst 350 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Inhalt

Düstere Schatten über einer Welt der Reichen und Schönen

Evina Castellos Leben scheint perfekt: Sie ist glücklich verheiratet, leitet ein erfolgreiches Unternehmen und engagiert sich in ihrer Stiftung gegen die Misshandlung von Frauen und Kindern. Die düsteren Tage ihrer Vergangenheit hat sie hinter sich gelassen. Glaubt sie. Als sie auf einer Charity-Veranstaltung von ihrem Mann sitzengelassen wird, lernt sie Tommaso De Santis kennen. Der Milliardär ist nicht nur sexy, sondern macht Evina auch Avancen. Weil er die Stiftung bei einem Projekt unterstützt, müssen die beiden zusammenarbeiten und kommen sich dabei näher. Aber Evina plagt das schlechte Gewissen. Doch dann holt die Vergangenheit sie brutal wieder ein und plötzlich ist Tommaso alles, was zwischen ihr und dem Abgrund steht …

Meine Meinung

Evina führt eine erfolgreiche Firma und engagiert sich für misshandelte Frauen. Mit ihrer besten Freundin Giulia eröffnet sie in Italien Frauenhäusern um Frauen und ihren Kindern in Not einen Unterschlupf zu bieten.
Auf einer Veranstaltung um Sponsoren zu gewinnen, lässt ihr Mann sie im Stich und stattdessen steht ihr plötzlich Tomaso zur Seite.
Er beginnt sie zu umgarnen, was sie vor ein Problem stellt: er weckt Gefühle in ihr, die unangebracht sind, da sie verheiratet ist...
Erzählt wird abwechselnd aus Sicht der Protagonisten und man bekommt einen guten Einblick in die Gefühle und ihre Beweggründe. Auch die Vergangenheit der beiden wird aufgearbeitet. Tomaso verhält sich ihr gegenüber wie ein Gentlemen und seine Vergangenheit erklärt einiges. Dennoch konnte ich seinen Antrieb nicht verstehen, da er sich wie der übliche Frauenheld verhält, allerdings eher in seinen Absichten als in seinen Handlungen. Vielleicht weil er einfach sehr gewieft ist.
Evina steckt in einer Zwickmühle, da sie Tomaso mag und auch als Sponsor nicht verlieren möchte. Doch sie ist verheiratet und möchte und wird keine Affäre beginnen.
Wie gesagt, die Gefühle der beiden waren gut nachvollziehbar, doch fand ich die Absichten von Tomaso sehr oberflächlich, auch wenn sich das zum Glück noch ändert. Die beiden entwickeln sich im Laufe des Buches, was mir sehr gut gefallen hat, denn die Geschichte hat ihnen die Zeit dafür gegeben.
Das Ende war mir dann doch einen ticken zu seltsam, aber insgesamt habe ich es gern gelesen.
Der Schreibstil ist sehr angenehm und liest sich flüssig.

Samstag, 15. September 2018

Pepper Winters - Throne of Truth

Werbung//Rezensionsexemplar
Throne of Truth von Pepper Winters ist Ende August bei LYX erschienen und der zweite Teil der Truth & Lies-Serie. Das eBook umfasst 438 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.
Der erste Teil ist Crown of Lies.

Achtung: Die Inhaltsangabe und Rezension enthalten Hinweise auf den Ausgang des ersten Teils

Inhalt

Zwei Jahre 
seit Penn Everett sich auf die Suche nach einer Fremden machte, an die er in einer schicksalhaften Nacht sein Herz verlor.

Zwei Tage
seit er den Lügen, die sein Überleben sicherten, abgeschworen und sich entschieden hat, ihr die Wahrheit zu sagen. Doch es ist zu spät.

Zwei Stunden
sie zu finden und zu retten, während sie noch immer an seine Lügen glaubt. 

Zwei Minuten
Um den Hass aus ihren Augen zu vertreiben und sie in seine Seele und sein Herz schauen zu lassen. Egal, wie sehr es schmerzt. 

Zwei Sekunden
bis sie begreift, wer er wirklich ist. 

Zwei Atemzüge
um aus der Tür zu stürmen.

Zwei Herzschläge
und alles ist vorbei ...


Meine Meinung

Das Buch steigt direkt mit der Fortsetzung des ersten Teils ein und kann kaum allein gelesen werden. Penn kann Noelle befreien und sie schaffen es sich einigermaßen auszusprechen. Doch dann wird er verhaftet und seine Vergangenheit holt ihn ein. Wird sich nun alles wiederholen?
Mir hat sehr gut gefallen, dass die beiden einigermaßen reinen Tisch machen und sich aussprechen. Doch dann werden sie wieder getrennt. Diesmal jedoch läuft es anders, denn Penn hat Freunde, die hinter ihm stehen.
Greg war mir schon im ersten Teil sehr unsympathisch und toppt im zweiten Teil jedoch alles.
Auch wenn die sexuelle Anziehungskraft der beiden Protagonisten einen großen Teil einnimmt, ist die Geschichte an sich wichtiger und beachtlicher. Mir hat gut gefallen, wie die beiden umeinander kämpfen und füreinander einstehen. Der Schreibstil war, wie im ersten Teil schon, angenehm zu lesen und das Buch wurde nicht künstlich in die Länge gezogen. Erzählt wurde auch wieder abwechselnd aus Sicht von Noelle und Penn.
Ich bin zufrieden, wie die Dilogie abgeschlossen wurde.

Habt ihr die beiden Teile gelesen?

Donnerstag, 13. September 2018

[Preview] The Palettes von essence, CATRICE und L.O.V

Werbung//Markennennung
Ich habe wieder eine Vorschau für euch. Diesmal geht es um jede Menge Paletten, die mir persönlich gut gefallen.

essence, CATRICE und L.O.V wissen, was Beauty-Addicts wollen: Big Palettes, die super trendy und funktional zugleich sind. Das Geheimnis der Multitalente ist der perfekte Mix aus hochpigmentierten, glitzernden und matten Nuancen, mit denen sich jeder Trendlook rund um Augen-Make-up und Teint individuell kreieren lässt – ob natürliches No Make-up Make-up, Smokey Eyes mit Metallic-Finish oder cooler Colour-Crush. Die neuen It-Pieces begleiten Fans der drei Erfolgsmarken von Ende August bis einschließlich September 2018 durch einen inspirierenden Spätsommer. Die Brands treten erstmalig gemeinsam – mit vereinten Beautykräften – auf Promotionsflächen auf.

L.O.V

The Choice Is All Yours. Frida, Angelina, Malala oder Meghan – Namen, hinter denen große, starke Frauen stecken. L.O.V kombiniert mit der neuen Eyeshadow-Palette „The Choice Is All Yours“ 35 einzigartige Must-have-Nuancen mit luxuriösen, hochpigmentierten Texturen, matten und semimatten Finishes in Nude-, Erd- und Beerentönen für geballte Frauenpower. Das edle Packaging im Metallic-Design integriert einen Spiegel und macht die Palette zu einem absoluten Favoriten für Make-up-L.O.Vers. Die Special-Collection umfasst insgesamt drei LidschattenPaletten mit spektakulären Farben sowie zwei Full Effect Highlighter- und Eyeshadow-Paletten für glänzende Akzente.

FEEL YOUR POWER! eyeshadow palette 22,99 €
 
DARE TO DEAR! eyeshadow palette 22,99 €

 THE CHOICE IS ALL YOURS! eyeshadow palette 22,99 €

 SPEAK UP! full effect highlighter x eyeshadow palette (5 Farben) 16,99 € 

ME FIRST! full effect highlighter x eyeshadow palette (5 Farben) 16,99 €

Catrice

Stargames. In glitzernden Nudetönen mit den Sternen um die Wette strahlen oder sich mithilfe der matten Smokey-Nuancen in die Königin der Nacht verwandeln: Alles ist möglich mit der „STARGAMES“- und der „MADE FOR THE STARS“-Palette von CATRICE. Die jeweils 15 Eyeshadows in den angesagtesten Farben der Saison beweisen sich als echte Allrounder für modebegeisterte Beauties. Zusammen mit den sechs Highlighter-, Blush- und Bronzertönen werden die praktischen Multi-Use-Paletten zu den absoluten Lieblingen im Beauty-Shelf – und auf Reisen. Ergänzt wird das Sortiment um zwei weitere Eyeshadow-Paletten sowie eine HighlighterPalette

GLAMAZING Glamorous Neutral Colour Baked Eyeshadow Palette (18 Farben) 12,99 €

ICONISTA Iconic Neutral Colour Baked Eyeshadow Palette (18 Farben) 12,99 € 

LIGHT UP THE STARS baked Highlighter Palette (3 Farben) 10,99 € 

MADE FOR STARS Luxurious Nude Colour Eyeshadow and Face Palette 14,99 €

STARGAMES Neo Nude Colour Eyeshadow and Face Palette 14,99 € 

Essence

Yes, eye can! Die Paletten von essence ermöglichen im Handumdrehen die Verwandlung in einen coolen Rockstar, ein schillerndes Party Girl oder eine natürliche Schönheit. Hochpigmentierte Texturen mit Glitzer- und Matteffekten erstrahlen in Rot-, Lila- und Nudetönen: Mit den drei neuen Lidschatten-Paletten lassen sich Tages- wie Ausgehlooks mit HinguckerGarantie kreieren. Beim Anblick der jeweils 24 miteinander harmonierenden Farben in Top-Qualität – zu einem sensationellen Preis – schlägt jedes Beautyherz höher. Gekrönt wird der Look durch zwei Face-Paletten, die jeweils Highlighter- und Contouring- bzw. Rougetöne beinhalten. 

eye flirt party look eyeshadow palette 9,99 €

eye got this rock look eyeshadow palette 9,99 €

yes, eye can natural look eyeshadow palette 9,99 € 

face to face contouring & highlighting palette (8 Farben) 7,99 € 

get cheeky blush & highlighting palette (10 Farben) 8,99 €

Meine Meinung

WOW - so viele Paletten. Ich liebe Paletten und bin hier schon sehr interessiert. Andererseits habe ich schon viel zu viele Paletten, weshalb ich nicht geplant habe, eine zu kaufen.
Am meisten sprechen mich die Lidschattenpaletten von L.O.V und essence an. Außerdem finde ich die get cheeky blush & highlighting palette sehr spannend von den enthaltenen Farben.

Was haltet ihr von diesen Paletten? Habt ihr das Display schon in der Drogerie gesehen?

Dienstag, 11. September 2018

Pepper Winters - Crown of Lies

Werbung//Rezensionsexemplar
Crown of Lies von Pepper Winters ist Ende Juli bei LYX erschienen und der erste Teil der Truth & Lies Dilogie. Das eBook umfasst 432 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Inhalt

Sie ist jung, sie ist reich, sie ist mächtig – doch sie lebt in einem goldenen Käfig und kennt keine Freiheit und keine Liebe

Drei Jahre 
zuvor brach Noelle Charlston aus ihrem goldenen Käfig aus, tanzte in New Yorks Straßen und verlor beinah ihr Leben. Bis ein unbekannter Fremder auftauchte und die reiche Kaufhauserbin rettete.

Drei Tage 
seit sie Penn Everett ihren Drink ins Gesicht schüttete und sich in seinen Armen wiederfand – seine verführerische Stimme im Ohr, die ihr ein unwiderstehliches Angebot machte.

Drei Stunden,
um ihn hassen zu lernen, da er so viele Dinge vor ihr verbirgt. Der geheimnisvolle Geschäftsmann kann unmöglich ihr Retter von damals sein – und doch fühlt sich jede Berührung unendlich vertraut an.

Drei Minuten, 
um ihm hoffnungslos zu verfallen. Und es gibt nichts, was Noelle mehr begehrt als diesen Mann.

Drei Sekunden, 
um mit seinen Lügen ihr Herz zu stehlen und ihr Hoffnung, Vertrauen und Liebe einzuflößen.

Drei Atemzüge, 
um sie mit der Wahrheit zu zerstören.

Meine Meinung

Noelle wird schon sehr jung in das Familienimperium eingearbeitet und übernimmt schnell sehr viel Verantwortung. In ihrem Leben gibt es nur Schule und Arbeit. Sie hat zwar jede Menge Geld, aber keine Zeit es auszugeben und keine Erfahrung in dem Leben eines echten Teenagers. An ihrem Neunzehnten Geburtstag bricht sie aus und verbringt einen Abend allein, ohne Bodyguard oder Fahrer, in der Stadt und wird überfallen. Ein Unbekannter rettet sie, doch ihre Wege trennen sich und sie kann ihn danach nicht finden.
Drei Jahre später fühlt sie sich immer noch eingesperrt und kämpft damit, dass ihr Vater sie gern verheiraten würde, doch sie interessiert sich für keinen der Männer, bis Penn Everett auftaucht. Doch auch ihn will sie nicht an sich heranlassen, denn er stößt sie ab, mit seiner arroganten Art.
Doch diesen Mann, den sie zum einen so sehr hasst, begehrt sie aus unerfindlichen Gründen auch.
Penn ist sehr dominant und herrisch, er spinnt Lügen und übernimmt die Kontrolle und er begehrt sie ebenso, wie sie ihn. Wenn sich die beiden näher kommen ist Penn genauso dominant und doch scheint ihr genau das zu gefallen.
Die Protagonisten sind für meine Begriffe sehr klischeebehaftet. Noelle, die das wahre Leben nicht kennt, aber durch ihre Macht trotzdem stark ist und im nächsten Moment unerfahren und naiv.
Penn, der undurchschaubar ist und oft unnötig harsch und arrogant.
Wenn die beiden aufeinander treffen, dann knistert es nur so vor Begehren, Hass und Dominanz.
Leider endet das Buch mit einem Cliffhanger und kurz vor dem Ende kommt Noelle zu einem Schluss, den ich ziemlich unlogisch fand. Ich glaube zumindest mehr zu wissen, als sie und ich habe das Gefühl, dass ihr Schluss nur dazu da ist, das Buch noch in die Länge beziehungsweise zu einem zweiten Teil zu ziehen.
Auch wenn es vielleicht nicht so klingt, da ich einige Kritikpunkte anbringe, habe ich das Buch gern gelesen und bin sehr gespannt, wie es im zweiten Teil weiter geht und ob ich mit meiner Vermutung richtig liege.

Sonntag, 9. September 2018

Aufgebraucht #75

Werbung//Markennennung
Schon wieder ist ein Monat um und so langsam verabschiedet sich der Sommer. Nicht sehr sommerlich, aber dafür leer sind bei mir folgende Produkte...

  • Balea Schaumseife Ich mochte den Geruch und die schaumige Konsistenz und ganz besonders die hübsche Verpackung! Ich würde sie vielleicht nochmal kaufen, falls es sie noch gibt,  benutze aber hauptsächlich feste Seifen. Gibt es eigentlich auch Nachfüllpacks für solche Schaumseifenspender?
  • I love Shimmer & Sparkle Seife Diese Seife war Teil eines Sets, welches ich mal geschenkt bekommen habe. Sie hat kleine Glitzerpartikel enthalten, was sich zum Glück nicht auf der Haut wiederspiegelte. Sie hat gut funktioniert und gereinigt, dennoch würde ich sie nicht selbst nochmal kaufen, da sie auch nichts besonderes war.
  • Balea Schönheitsgeheimnisse Shampoo (Reisegröße) Das Shampoo hat gut geschäumt. Ich habe es auf Reisen verwendet, weshalb es nicht zu mehreren Anwendungen hintereinander kam. Ich glaube es ist mir nicht feuchtigkeitspendend genug. 
  • Balea Schönheitsgeheimnisse Spülung (Reisegröße) Ich mag die Konsistenz und der Geruch war auch ok. Es hat die Haare schön weich gemacht. Würde ich für Reisen wieder kaufen.
  • Dresdner Essenz Dusch' dich glücklich Pflegedusche Die Dusche hatte ich geschenkt bekommen und ich mochte die Konsistenz und den Geruch sehr. Würde ich mir vielleicht selbst auch mal nachkaufen.

  • Garnier Hyaluron Shot Tuchmaske Die Maske bekam ich durch einen Produkttest von Garnier zugeschickt. Die Maske und die Flüssigkeit sind voneinander getrennt und werden erst kurz vor der Anwendung zusammengebracht. Die Maske lies sich gut anwenden und hat nicht getropft. Das Gefühl auf der Haut war angenehm und hat nicht irritiert. Allerdings ist viel zu viel Produkt übrig, welches in der Verpackung zurück bleibt. Außerdem bleibt auch danach recht viel auf der Haut (was man nicht abwaschen soll) und wird mit der Zeit klebrig. Sollte ich auf die Idee kommen, sie selbst mal zu kaufen, würde ich die Reste nach einiger Zeit abwaschen.
  • Rival den Loop Young Eyeshadow Base Liebste Base seit Jahren! Wird immer wieder nachgekauft.
  • alva Sensitiv Gesichtspflegemaske In dem Sachet ist so viel Produkt, das würde vermutlich eher für 2-4 Anwendungen reichen. Denn trägt man direkt alles auf, dann ist das erstens recht viel und zweitens trocknet es auch nicht an. Laut Anleitung soll man die Reste aber abrubbeln, was eben mit der nicht getrockneten Maske nicht geht. Ich habe sie also am Ende abgewaschen, was aber gut ging. Das Gefühl danach ist angenehm, aber auch nichts besonderes. Ich hatte die Maske mal in einem Gewinnpäckchen und würde sie mir selbst nicht nachkaufen.
  • Avène Cleanance SPF 50+ Ich habe die Sonnencreme schon mehrmals nachgekauft, da sie angenehm auf der Haut ist und nicht so glänzt. Dennoch hat mich das starke Weißeln gestört und ich probiere aktuell eine andere Sonnencreme aus.
Kennt ihr die Produkte? Was wurde bei euch im August leer?

Samstag, 8. September 2018

Markus Egert, Frank Thadeusz - Ein Keim kommt selten allein

Werbung//Rezensionsexemplar
Ein Keim kommt selten allein von Markus Egert und Frank Thadeusz ist Anfang August bei Ullstein Buchverlage erschienen. Das eBook umfasst 256 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Inhalt

Stehen wir  bereits mit einem Bein im Grab, wenn das Desinfektionsspray nicht stets griffbereit ist? Der Mikrobiologe Professor Dr. Markus Egert von der Hochschule Furtwangen (HFU) ist Deutschlands führender Forscher auf dem Gebiet der Haushaltshygiene. Er wirft mit uns gemeinsam einen Blick durchs Mikroskop und erklärt anschaulich und mit viel Witz, warum wir manche Mikroben unbedingt umbringen müssen – während etliche andere dieser unsichtbaren Lebensbegleiter sogar sehr wichtig für unser Wohlbefinden sind. Er zeigt, warum im Waschbecken viel mehr Keime lauern als auf dem Toilettensitz. Und er schildert, wo im Haushalt und im Alltag uns welche mikrobiologischen Phänomene erwarten - und was wir gegen sie tun können. 

Meine Meinung

Das Buch beschreibt den Weg und die Entwicklung des Lebens und der Rolle der Mikroben dabei.
Daneben wird auf gefährliche Keime und ihr Auftreten und geschichtliche Entwicklung eingegangen.
Das eBook ist sehr gut verständlich und lesbar geschrieben. Oft gibt es auch übersichtliche und kurze Zusammenfassungen von Abschnitten oder Kapiteln, die das wichtigste zusammenfassen. Das finde ich wirklich gut. Im eBook waren diese Übersichten jedoch leider manchmal etwas abgeschnitten dargestellt. Daher denke ich, dass dieses Buch sich als echtes Buch besser liest.
Einige Informationen waren erschreckend, was gefährliche Keime und Infektionen und ihre Auswirkungen angeht. Andererseits hat es mich in einigen meiner Hygieneverhalten bestätigt.
Ich persönlich halte nichts davon alles zu desinfizieren, da ich daran glaube, dass dem Körper eine gewisse Abhärtung nicht schadet.
Zusammengefasst ist das Buch sehr informativ und interessant und ich konnte noch einiges lernen.

Seid ihr Team Desinfektionsmittel immer und überall?

Donnerstag, 6. September 2018

[Preview] L.O.V Rose Limited Edition

In letzter Zeit trudeln so viele Vorschauen in mein Postfach, dass ich hoffe ihr seid nicht schon gelangweilt.

Im Namen der Rose ... lanciert L.O.V Mitte September die exklusive (limitierte) Rose Collection - eine Hommage an die Königin unter den Blumen, die das Spiel mit den Gegensätzen perfektioniert. So wie die Rose vereinen die fünf neuen Beauty-Must-Haves für Augen, Gesicht und Lippen zarte, pure Schönheit mit selbstbewusster, rebellischer Attitüde.Ihr Äußeres: ein geheimes Versprechen. Ihr Inneres: Luxus pur.Ihre Botschaft: Du kannst alles sein!

EYEVOTION EXTENDED LOVROSE EDITION

L’Amour, Amore, Ljubav... Die Sprache der Liebe kennt keine Grenzen. Inspiriert vom internationalen L.O.V-Team trägt jede der 15 Lidschatten-Farben der Eyevotion Extended Palette die Bezeichnung „Liebe“ in der jeweiligen Landessprache. Von zartem Rosé bis zu intensivem Bronze - so vielseitig wie die Nuancen selbst sind auch ihre feinen, pudrigen Texturen: shiny, matt, pearl oder metallisch. Jeder Farbton lässt sich leicht auftragen, verblenden und macht aus jedem Augen Make-up einen Statement-Look. 
PREIS: 19,99€ 

LOVROSE SCULPTING VOLUME MASCARA

Die erste Mascara in einem hochwertigen, schmalen Glasflakon mit edler Gravur, die nicht nur optisch die Schönste aller Blumen zelebriert. Im Inneren verbirgt sich eine mit Rosenblütenextrakt und Provitamin B5 angereicherte, tiefschwarze Textur. Aufgetragen mit der blütenzarten Faser-Bürste, erhalten die Wimpern sofort dramatisches und perfekt geformtes Volumen ohne an Flexibilität zu verlieren. 
PREIS: 16,99€ 

LOVROSE BRUSH SET

Mit dem luxuriösen, leichten Pinsel-Duo lassen sich sowohl natürliche als auch glamouröse Augen-Make-ups kreieren. Die blütenzarten Pinselhaare, eingefasst in edlem roséfarbenem Aluminium, passen sich dem Lid und der Lidfalte perfekt an – für ein professionelles Auftragen, Verblenden und Ausschattieren jeder Eyeshadow-Textur. 
PREIS: 9,99€

FOREVERROSE PH REACTING LIP GLOW

Der nach Rose und Kokosnuss duftende Lip Glow enthält einen Wirkstoff, der sich dem PH-Wert der Lippen anpasst und ihnen so einen individuellen natürlichen Roséton verleiht – für einen frischen, gepflegten und einzigartigen Lip-Look. Das edle, roségoldene Packaging ist mit schwarzen Rosen verziert und macht den FOREVERROSE PH Reacting Lip Glow zum Superstar in jeder Beauty-Bag. PREIS: 7,99€

GLITTERROSE PEEL-OFF MASK

Peel the day off! Die kühlende abziehbare Maske mit luxuriösen GlitzerPartikeln befreit die Haut sanft von abgestorbenen Schüppchen. Gleichzeitig spendet sie ihr intensive Feuchtigkeit - für einen strahlenden und ebenmäßigen Teint mit zartem Rosenduft. 
PREIS: 12,99€

Meine Meinung

Die Palette springt mir wieder als erstes ins Auge. Sie enthält so schöne Farben, die genau meinem Beuteschema entsprechen.
Ansonsten finde ich, dass das Packaging der Produkte sehr edel aussieht.
Ich weiß allerdings nicht so recht, was ich von einer Glasverpackung für die Mascara halten soll.

Wie gefällt euch die Rose Collection?

Dienstag, 4. September 2018

Tamsyn Murray - Für immer und einen Herzschlag

Werbung//Rezensionsexemplar
Für immer und einen Herzschlag von Tamsyn Murray ist Mitte Juli bei Planet! vom Thienemann-Esslinger Verlag erschienen. Das eBook umfasst 368 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Inhalt

Jonny hat einen Herzfehler und ihm läuft die Zeit davon. Nia hat gerade ihren Zwillingsbruder bei einem tragischen Unfall verloren. Als sich die Wege der beiden kreuzen, ist Jonny nach einer Herz-Transplantation schon wieder auf dem Weg der Besserung – aber auf der verzweifelten Suche nach Informationen über seinen Spender. Von Nia wollte er eigentlich nur ein bisschen was über ihren Bruder erfahren, dem ursprünglichen Besitzer des Herzens. Was er nicht geplant hatte: sich in sie zu verlieben ... 

Meine Meinung

Jonny hat einen Herzfehler und sitzt schon viel zu lange im Krankenhaus fest. Seine beste Freundin dort und er machen schon Pläne, was sie machen, wenn sie es endlich überstanden haben, doch es sieht nicht gut aus.
Nia und ihr Zwillingsbruder verstehen sich nicht sonderlich gut. Leo ist der Liebling aller und Nia muss immer darum kämpfen mit ihm mitzuhalten. Dann kommt es zu dem tragischen Unfall und ihr Bruder stirbt.
Leos Herz geht an Jonny und obwohl der jeweiligen Partei nicht verraten wird wer der Spender ist bzw an wen das Herz geht, ist sich Jonny dank Recherchen ziemlich sicher, dass er den Spender gefunden hat. Deshalb kontaktiert er Nia, um mehr über Leo zu erfahren, erzählt ihr aber nichts davon. Doch plötzlich wird das alles nebensächlich, denn er verliebt sich in sie.
Ich mochte beide Protagonisten und wie das Buch einen in beide einfühlen lässt. Jonny, der mit seiner Krankheit kämpft und in Nia mehr als das trotzige und verbitterte Mädchen sieht, aber auch mit seiner Lüge klar kommen muss. Nia dagegen kämpft mit ihrer Trauer und ihren Schuldgefühlen. Jonny hilft ihr, sich besser zu fühlen.
Abwechselnd erzählt aus Sicht der Protagonisten, erlebt man ihre Entwicklung.
Der Schreibstil war sehr flüssig und angenehm zu lesen und ich fand, dass die Gefühle sehr gut rüber gebracht wurden. 

Samstag, 1. September 2018

Aufbrauchen statt Neukaufen 2018 - Update #3

Seit dem letzten Update sind zwei Produkte leer geworden. Damit das Projekt nicht zu langweilig wird, habe ich ein paar neue Produkte aufgenommen, die ich in der nächsten Zeit gezielter verwenden und letztendlich aufbrauchen möchte.
Beim Parfum und der Handcreme kann ich ein wenig Fortschritt verzeichnen und die Kneipp-Lotion ist mittlerweile leer!
Neu aufgenommen habe ich jetzt eine Aufgencreme von alva und den Hyaluron Booster von Balea.
Ich habe noch drei weitere Produkte neu aufgenommen. Das sind zum einen zwei Cremes für den Körper. Zum anderen die Gesichtscreme von Kneipp, die ich als Fußcreme verwenden werde.
Bei diesen kleinen Tuben habe ich ja die letzte Zeit kaum Fortschritt erzielen können. Mittlerweile kann ich stolz verlauten, dass die erste Tube leer ist und ich die zweite regelmäßig verwende.
Beim Lippenbalsam von eos geht es langsam, aber stetig voran.

201826.01.2018 (g)23.03.2018 (g)05.05.2018 (g)25.08.2018 (g)
Nivea Bodylotion11895.8-22.2
alverde Bodybutter Schneewittchen52.615.6-37
alverde Bodybutter Dornröschen59.627.215.7-43.9
Lush Dinobadezusatz95.31.7-93.6
Parfum127120120-7
Yoppy Parfum167167165154-13
Isana Handcreme Sternenglanz34.210.4-23.8
Isana Handcreme Lichtertanz35.135.12412.9-22.2
eos Lipbalm16.71615.815.4-1.3
dermalogica Multivitamin Powerserum9.48.87.94.9-4.5
La Roche-Posay Serum4.94.94.94.90
Paula's Choice Serum5.65.65.64.6-1
Kneipp Körperlotion21813532.8-185.2
Kneipp Gesichtscreme137
Dado Sens After Sun Gel113
treaclemoon Lychee Sorbet382
alva Augen- und Lippenpflege10.5
Balea Hyaluron Booster22.9
-217-326-454.7
Ich bin mit dem Fortschritt ganz zufrieden, auch wenn sich der zum Teil durch die recht lange Phase seit dem letzten Update ergibt.
Ich hoffe die neuen Produkte bringen auch etwas frischen Wind ins Projekt.