Samstag, 30. Dezember 2017

Aufbrauchen statt Neukaufen 2017 - Abschluss

Ich möchte noch das Projekt Aufbrauchen statt Neukaufen für 2017 abschließen.Natürlich wird es aber nächstes Jahr weiter gehen.
Seit dem letzten Update wurde nur die byNature Bodylotion leer. 
Die Sunshine Lotion von Dove nehme ich aus dem Projekt, da es mir nicht geholfen hat sie zu verwenden und aufzubrauchen. Ich denke dann hat es keinen Sinn hier weiter zu verfolgen, wenn sich eh nichts tut. 
Die Lippenpflege von Burt's Bees ist mittlerweile fast leer. Beim eos Balm dagegen ist kaum mehr passiert. Der wird dann der Ersatz für den fast leeren und somit gibt es da hoffentlich bald mehr Fortschritt zu sehen.
Die Bodylotion habe ich im Dezember wieder vermehrt verwendet und möchte da dran bleiben.
Das Parfum habe ich jetzt neu aufgenommen.
Wieder in Zahlen: 
201715.01.2017 (g)23.02.2017 (g)15.05.2017 (g)23.12.2017 (g)
Balea Wärmende Fußcreme74.921.8-53.1
Scholl Velvet Smooth Feuchtigkeitspflege61.261.216.6-44.6
Nivea Body Lotion300291291213-87
by nature Body Lotion28520484.9-200.1
Dove Selbstbräunende Body Lotion2402402400
Rugard Tonmineral Gel-Maske50.845.7-5.1
Alverde Reinigungspuder53.941.916.08-37.82
Rival de Loop Young Handcreme31.211.9-19.3
Eos25.425.325.325.2-0.2
Burt's Bees Lippenpflege10.19.27.86.6-3.5
Parfum130
-450.72
Etwa 180g wurden aufgebraucht seit Mai, was im Vergleich echt wenig ist. 
Am meisten freue ich mich über den Fortschritt der Lippenpflege und erhoffe mir ein besseres vorankommen mit der Lotion, jetzt zur kalten Jahreszeit.

Wie läuft es bei euren Vorräten?

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Renée Carlino - Denkst du manchmal noch an mich?

Denkst du manchmal noch an mich? von Renée Carlino ist im Dezember bei Feelings erschienen. Das eBook umfasst 350 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Inhalt

Matthew, frisch geschiedener Fotograf, sieht eines Tages seine Jugendliebe Grace in einer vorbeifahrenden U-Bahn. Er schaltet kurzentschlossen eine Suchanzeige:

>> Wir lernten uns vor fünfzehn Jahren kennen, als ich im Studentenwohnheim das Zimmer neben Dir bezog. Du hast es als >Blitzfreundschaft< bezeichnet. Ich möchte gern glauben, dass es mehr war. Trotzdem war dann alles irgendwie vorbei. Im Sommer nach unserem Abschluss verloren wir uns aus den Augen.
Jetzt sah ich Dich wieder. Es war ein Mittwoch. Du balanciertest auf der gelben Linie, die vor dem Bahnsteig verläuft, während Du auf die U-Bahn Richtung Brooklyn wartetest. Vielleicht ist es total verrückt, aber hättest Du Lust auf ein Wiedersehen? M.<<


Meine Meinung

Matt (steht für Matthias, nicht für Matthew, wie es in der Beschreibung steht) hat eine Scheidung hinter sich und ist mit seiner aktuellen Lebenssituation nicht sonderlich zufrieden, als er plötzlich seine Jugendliebe Grace wieder sieht. Allerdings war es nur ein Moment ohne dass sie reden konnten. Seine Recherchen, um sie zu finden, führen ihn nicht weiter und er gibt eine Anzeige auf, in der Hoffnung, dass sie sich meldet. Ihre Leben gingen damals ungeklärt auseinander und man erfährt durch Rückblicke was damals passiert ist. Ich möchte vom Inhalt nicht zu viel verraten, nur dass mir die Geschichte sehr gut gefallen hat.
Erzählt wurde die Geschichte aus Sicht beider Protagonisten. Sowohl Matt als auch Grace sind tolle Persönlichkeiten, die einander sehr geliebt haben. Ich fand die Beschreibungen ihrer Gefühle und Aspekte der gegenseitigen Anziehungskraft sehr schön. Sie entwickelten damals eine tolle Freundschaft und gingen das mit der Liebe langsam an.
Der Schreibstil war sehr angenehm und flüssig, die Beschreibungen der Charakter liebevoll und realistisch.
Ich habe das Buch sehr gern gelesen und nur einen gemütlichen faulen Tag auf dem Sofa benötigt.

Dienstag, 26. Dezember 2017

Alverde Adventskalender Türchen 13 bis 24

Nachdem ich euch die erste Hälfte des Adventskalenderinhalts gezeigt hatte, möchte ich euch den zweiten Teil nicht vorenthalten.
  • Sonnenblumensamen - die Idee finde ich süß, auch wenn man dann mit dem Ausäen noch warten muss
  • Q10 Straffungskur - diese zwei Ampullen sind zu süß. Ich fand schade, dass man selbst erst herausfinden muss, wie man sie anwenden soll und welche Inhaltsstoffe drin sind. Ok, ich revidiere - auf dem Zettel zum Kalender stehen die Inhaltsstoffe (hatte ich zur Seite gelegt um mich nicht zu spoilern) Ich finde die zwei Ampullen super zum Austesten
  • Nutri-Care 5in1 BB-Haarmaske - finde ich ok und werde ich sicher verwenden
  • Fußbadekristalle - Fußbäder mache ich nie, aber dann werde ich mir eben Mal den Spaß gönnen :)
  • Körperbutter Dornröschen - hier gefällt mir der Duft nicht so gut, wie von der ersten, aber ich finde es trotzdem gut
  • Klärende Maske - hätte ich mir selbst vermutlich nicht gekauft
  • Pflegedusche - ich bin gespannt auf den Duft
  • Handcreme - finde ich super für die Handtasche oder den Schreibtisch
  • Feuchtigkeitskur -  hm, hier finde ich das Produkt nicht auf der dm Webseite, aber ich bin gespannt darauf sie auszuprobieren
  • Tinted Lipbalm - der Balm riecht lecker süß und fruchtig (ich glaube nach Kirsche) und tönt die Lippen leicht. Hierüber habe ich mich gefreut
  • Express 2in1 Haarkur - werde ich gern verwenden
  • Schimmerfluid - finde ich als Highlight zu Weihnachten ganz hübsch. Mir gefällt auch, dass der Adventskalenderdruck auf der Flasche ist.
Im letzten Viertel haben mir die Produkte sehr gut gefallen, wohingegen im dritten Viertel mich der Inhalt nicht so sehr überzeugen konnte.

Insgesamt bin ich aber zufrieden mit dem Kalender und bereue es nicht, ihn mir mal gegönnt zu haben.

Freitag, 22. Dezember 2017

Jana Herbst - Irgendwas mit Liebe

Irgendwas mit Liebe von Jana Herbst ist diesen Monat bei Feelings erschienen. Das eBook umfasst 394 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an dieser Stelle!

Inhalt

Sie weiß, was sie will...
Vor Gericht fühlt sich die taffe Strafverteidigerin Luisa Elmas so richtig wohl. Souverän und unnahbar gewinnt sie ihre Fälle. Ihre Welt gerät jedoch ins Wanken, als sie vor der Kanzlei überfallen wird. Erschüttert stellt sie fest, dass es einen Bereich in ihrem Leben gibt, den sie nicht kontrollieren kann – ihre Sicherheit. Umgehend besucht sie einen Kurs bei YouTube-Selbstverteidigungsstar Iljas Rick.

... und er weiß, wie er sie schützen kann.
Als ehemaliger Polizist kann Iljas genau eine Berufsgruppe nicht ausstehen: Strafverteidiger. Doch sein Beschützerinstinkt ist zu groß, um der starrsinnigen Anwältin nicht zu helfen. Während die beiden versuchen, die Funken zwischen ihnen zu ignorieren, nimmt die Bedrohung für Luisa immer weiter zu ...


Meine Meinung

Luisa ist unnahbar, sie ist stark und hat sich ihren Ruf hart erarbeitet. Sie steht als Anwältin kurz davor ihren Traum zu erfüllen und Partner in der Kanzlei zu werden, in der sie arbeitet. Ihr Chef ist wie ein Vater für sie und ihre Assistentin mag sie sehr. Sie hat also tolle Kollegen, allerdings lässt sie diese privat kaum an sich heran. Als sie dann überfallen wird, versucht sie ihre Angst mit einem Selbstverteidigungskurs zu vertreiben und trifft auf Iljas Rick. 
Die beiden haben keinen guten Start, beide haben andere Erwartungen gehabt. Iljas hat eine Abneigung gegen Strafverteidiger, allerdings hat er auch einen starken Beschützerinstinkt.
Die Charakter sind sich gar nicht so unähnlich in ihrer Art und haben beide mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen. Genau das wird ihnen aber auch teilweise zum Verhängnis.
Die Geschichte wird aus der Sicht der beiden erzählt und der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Die meisten Reaktionen und Wendungen sind nachvollziehbar. Nebenher ist auch immer diese drohende Gefahr von der unbekannten Person, die der Geschichte ebenfalls unerwartete Wendungen gibt.
Mir hat das thematische Umfeld und der Verlauf der Liebesgeschichte gefallen. Einzig der Epilog war mir dann etwas zu übertrieben.

Dienstag, 19. Dezember 2017

Alverde Adventskalender Türchen 1 bis 12

Ich habe mir dieses Jahr einen Adventskalender von Alverde gekauft. Er hat 19,95€ gekostet und ich habe mir den Inhalt vorher kurz angeschaut, ob ich mit den meisten der Produkte etwas anfangen kann. Ich finde den Preis ganz schön hoch. Der Inhalt erschien mir aber ganz interessant und dafür haben wir auf einen prall gefüllten Süßigkeitenkalender verzichtet 😁

Heute möchte ich euch die erste Hälfte des Inhalts zeigen.
  • Körperbutter - die gab es glaube ich mal in einem Set, was ich mir beinah gekauft hätte. Ich habe sie schon ausprobiert und mag die Konsistenz und den Geruch sehr.
  • Feuchtigkeitsmaske - werde ich bestimmt mal verwenden
  • Sternschnuppen-Ausstechform - find ich super und habe ich auch schon verwendet, was super ging
  • Pflegedusche - ich denke die Duftrichtung dürfte mir gefallen
  • Nutri-Care Shampoo - habe ich bisher 2 Mal verwendet und macht einen guten Eindruck
  • Badeöl - bin gespannt, wie das Badeerlebnis wird. Ich mag die weihnachtliche Optik

  • Lippenpflege - mein Lippenpflegestift auf Arbeit ist bald leer, daher kommt das gut, wobei ich natürlich auch aus meinem Fundus hätte schöpfen können 😋
  • Nutri-Care Spülung - habe ich erst einmal verwendet und ich hatte das Gefühl ich brauche sehr viel Produkt, da sie beim Auftragen verschwindet
  • Tagescreme - ist glaube ich nicht reizarm, weshalb ich sie anderweitig verwenden werde. Ich habe sie schon einmal als Handcreme verwendet, was gut funktioniert hat
  • Schaumbad Seifenblasentraum - ich finde die Verpackung hübsch und bin sehr gespannt, ob es viel Schaum geben wird
  • 2in1 Nachtcreme+Maske - ist glaube ich ebenfalls nicht reizarm, ich habe sie bisher einmal als Fußcreme verwendet
  • Tannenbaum-Ausstecher - darüber habe ich mich auch gefreut
Ich bin bisher zufrieden mit dem Inhalt und werde alles irgendwie verwerten können. 

Wie findet ihr den Inhalt bisher? Möchtest ihr nach Weihnachten auch den zweiten Teil sehen?
Welchen Adventskalender habt ihr?

Sonntag, 17. Dezember 2017

Lex Martin - Loving Clementine

Loving Clementine von Lex Martin ist Anfang des Monats bei LYX erschienen und ist der Auftakt der Dearest Reihe der Autorin. Das eBook umfasst 478 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an dieser Stelle.

Inhalt

"Das tue ich im Namen der Wissenschaft! Du brauchst Inspiration? Hier ist sie. Nun sei still und lass mich dich küssen." Clementine Avery datet nicht - nie! Nachdem sie sich bereits zweimal die Finger verbrannt hat, will sie nichts mehr von Männern wissen. Doch als sie versehentlich einen Kurs zum Thema Kreatives Schreiben im Liebesroman belegt und kläglich versagt, braucht sie dringend Romantik in ihrem Leben. Gavin Murphy ist mehr als willig, für Clementine den fiktiven Freund zu mimen, ist er doch schon lange in die verschlossene Frau verliebt. Wird es ihm gelingen, ihre Schutzmauer zum Einsturz zu bringen? 


Meine Meinung

Clementine hat in der Vergangenheit nur Pech gehabt mit den Männern und will vorerst auch keinen neuen Versuch starten. Ihre Mitbewohnerinnen versuchen sie dennoch ständig zu verkuppeln, scheinen aber liebe Menschen zu sein, die sie sehr unterstützen. 
Gavin findet Clementine  anziehend, wie scheinbar viele Männer, und bietet sich daher gern als ihren Freund an, der ihr beim Schreiben eines Liebesromans behilflich sein kann.
Beide Protagonisten stellen einen guten Fang dar und passen super zusammen. Die Gefühle und Vertrautheit kommen sehr gut rüber. Trotzdem wehrt sich Clementine dagegen und stellt sich der Liebe in den Weg.
Ich mochte Clementine und Gavin sehr, auch wenn ich die widerspenstige Art von Clementine nicht immer verstehen konnte. Der Schreibstil war angenehm flüssig und durch die Länge des Buches konnten sich die Charakter und die Geschichte ausreichend entwickeln. 
Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich habe es gern gelesen.

Donnerstag, 14. Dezember 2017

[Preview] Catrice It Pieces HOLO graphic

Im Januar bringt Catrice eine Vorschau auf das neue Sortiment Frühling und Sommer in die Drogerie.
Die It Pieces „HOLO graphic“ von CATRICE bieten im Januar 2018 spektakuläre Effekte – passend zu dem Trend des Jahres 2018:
Holografische und prismatische Texturen. Zahlreiche Produkte für Augen, Lippe, Gesicht und Nägel werden ergänzt durch Highlighter in verschiedensten Formulierungen. Die Produkte geben eine exklusive Preview auf das kommende Update Spring/Summer 2018 und gehen danach in das Standard-Sortiment von CATRICE über. 

SPECTRA LIGHT EFFECT NAIL LACQUER

Die Nagellack Range bietet eine einzigartige Effekt-Vielfalt: Holo- und Duo-Chrom-Finishes, kombiniert mit lang anhaltender Formulierung und Hochglanz-Ergebnis. Um 3,49 €

DEWY WETLOOK STICK

Für einen glänzenden Dewy-Look im Gesicht oder Dekolleté sorgt der transparente Gloss-Stift – mit lichtreflektierenden Pigmenten. Um 4,99 €

SPECTRA LIGHT EYESHADOW GLOW KIT

Gebackener Highlighting Eyeshadow mit jeweils einer metallischen und zwei holografischen Texturen. Um 4,99 €

LIGHT SPECTRUM STROBING BRICK

Puder-Highlighter in fünf verschiedenen Pastelltönen, die einzeln oder miteinander vermischt ein schimmerndes Finish kreieren. Um 4,99 €

GALACTIC HIGHLIGHTER DROPS

Die Drops in zartem Rosé verleihen dank lichtreflektierender Pigmente einen galaktischen Schimmer.
Der flüssige Highlighter wird als Finish über der Foundation aufgetragen. Nicht nur auf den Wangenknochen, auch unterhalb des Augenbrauenbogens oder auf dem Dekolleté sorgen die Drops für ein glänzendes Ergebnis. Um 4,99 € 

PRISMA CHROME LIPSTICK

Prismatische und metallische Effekte veredeln die Lippen – kombiniert mit perfekter Deckkraft in nur einem Auftrag und einer cremigen Textur. Um 4,99 €

ROCK COUTURE LIQUID LINER

In auffälligem Weiß mit goldenem DuoChrome Effekt ist der Rock Couture Liquid Liner mit feinem Pinsel-Applikator ein absolutes Must-have. Um 3,79 €

Meine Meinung

Der Holo-Trend scheint sich nun schon gefühlt Jahre zu etablieren. Ich bin gespannt, was sonst noch ins Sortiment aufgenommen wird, da dies ja nur ein Vorgeschmack auf die neuen Produkte ist.
Am spannendsten finde ich die Nagellacke und den Liquid Liner.

Was interessiert euch am meisten?

Montag, 11. Dezember 2017

Tillie Cole - A Thousand Boy Kisses

A Thousand Boy Kisses von Tillie Cole ist im Oktober bei LYX erschienen. Das eBook umfasst 455 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an dieser Stelle.

Inhalt

Ein Kuss hält nur für einen kurzen Moment. 1000 Küsse halten für die Ewigkeit. Als Rune Kristiansen nach zwei Jahren in Norwegen in das verschlafene Blossom Grove, Georgia, zurückkehrt, hat er nur eins im Sinn: Herausfinden was mit Poppy passiert ist. Herausfinden, warum das Mädchen, das ein Teil seiner Seele ist und das ihm einst versprochen hat, bis in alle Ewigkeiten auf ihn zu warten, ihn ohne ein Wort der Erklärung aus ihrem Leben verbannt hat. Zwei Jahre lang hat Poppys Stille Rune jeden Tag aufs Neue das Herz gebrochen, doch als er ihr nach all der Zeit das erste Mal wieder gegenüber steht, weiß er augenblicklich, dass ihnen der schlimmste Herzschmerz erst noch bevorsteht.


Meine Meinung

Beginnen möchte ich heute mit dem Buchcover, da ich dieses sehr hübsch finde. Ich mag die verwendeten Farben und die Einfachheit. Dass es auch super zum Inhalt passt, fügt alles schön zusammen.
Poppy und Rune haben seit ihrer Kindheit so viel Zeit gemeinsam verbracht und da entwickeln sich so intensive Gefühle, dass die Trennung der beiden Rune fast umbringt.
Ich mochte beide Charakter sehr gern. Rune ist zwar etwas mürrisch, aber dass er Poppy liebt ist nur allzu deutlich. Poppy ist ein echter Sonnenschein und auch sie muss man einfach lieben.
In diesem Buch steckt so viel Liebe, Gefühl und Intensität, dass mir mehrmals beim Lesen die Tränen kamen. Über den Inhalt möchte ich weiter nicht mehr sagen, da ich befürchte sonst zu viel zu verraten.
Geschrieben ist das Buch aus der Sicht von Poppy und Rune, gewissermaßen abwechselnd. Man bekommt so viel mit von ihren Gedanken und Emotionen, dass ich gar nicht umhin kam mit ihnen zu fühlen.
Der Schreibstil zusammen mit der geballten Ladung an Gefühlen, hat mir sehr gut gefallen und ich habe das Buch sehr gern gelesen.

Kann euch ein Buch zu Tränen rühren?

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Aufgebraucht #66

Bei mir wurden im November nur sehr wenig Produkte leer. Wie sah es bei euch vergangenen Monat aus?
  • L'Oréal Préférence High Shine Conditioner Der Conditioner gehört zur Haarfarbe, die ich letzten Monat gezeigt hatte. Ich kann nicht einschätzen, ob die Haltbarkeit der Haarfarbe verlängert wird, aber es macht die Haare weich und riecht intensiv.
  • alterra Feuchtigkeitsspülung Schon letzten Monat wurde eine leer. Ich hatte eine neue Flasche angefangen, weil die andere nicht mehr genug enthielt um sie mit in den Urlaub zu nehmen. Somit hatte ich gleichzeitig zwei offen. Habe ich schon oft nachgekauft und werde ich wieder kaufen.
  • t by tetesept: Aroma Dusche Blutorange Minze (Reisegröße) Die kleine Dusche habe ich geschenkt bekommen, allerdings mochte ich den Geruch nicht so sehr und würde mir daher die Dusche nicht selbst nochmal kaufen.

  • Everyday Minerals light olive (Probe) Das Puder habe ich als Lidschatten für meine Lidfalte verwendet, weil die Farbe nicht als Puder zu mir passte. Dafür funktionierte es gut. Ein Kauf der Originalgröße ist ausgeschlossen.
  • Rival de Loop Age Performance Intensiv Serum Ich mag das Serum sehr, weil ich das Gefühl habe, dass es gut pflegt, aber nicht zu reichhaltig ist. Ich habe es schon nachgekauft.
Kennt ihr eins der Produkte?

Samstag, 2. Dezember 2017

[Preview] essence Counting Stars Trend Edition


"Reach for the stars! Der Himmel leuchtet Lila-Blau, die Sterne funkeln und der Sound der vergangenen Partynacht hallt noch leise nach. Die neue trend edition „counting stars“ von essence nimmt dich von Dezember 2017 bis Mitte Januar 2018 mit in die Großstadt – in ihre verträumte Stimmung zur Morgendämmerung. Die funkelnden Beauty-Pieces mit schimmernden Effekten und Sternen-Prints sind inspiriert von dem besonderen Moment, wenn die Nacht in den Tag übergeht. "


star lipstick 

Der deckende Lippenstift mit softer Formulierung verleiht einen glamourösen Look in Rot oder Lila – auch optisch ein Highlight, denn der Lippenstift hat eine coole Sternform. Um 2,49 € 

star shot lip topper

Irisierende Pigmente reflektieren das Licht, funkeln wie die Sterne und lassen die Lippen voller wirken. Als Topper über Lippenstift oder alleine aufgetragen, macht er die Lippen partytauglich ohne zu kleben. Um 2,29 € 

silicone make-up sponge

Innovativer Silikon Schwamm im Sterne-Look für einen gleichmäßigen Auftrag von flüssigem oder cremigem Make-up. Abwaschbar und wiederverwendbar. Um 2,49 €

 jelly highlighter

Der Highlighter mit spezieller Memory-JellyTextur verschmilzt besonders leicht mit der Haut und sorgt für einen schimmernden Glow. Um 3,99 €

magic mirror effect nail pigment

Die ultra-feinen, metallischen Pigmente kreieren trendige Duo-Chrome-Styles oder changierende Effekte auf den Nägeln – magisch wie eine sternenklare Nacht. Zum Fixieren mit dem wasserbasierten Top Coat lackieren. Um 2,79 € 

water-based top coat

Klarer Überlack: Unverzichtbar, um die magic mirror effect nail pigments zu versiegeln und den Look lang anhaltend zu machen. Um 1,79 €

glitter nail file

Die glitzernde Nagelfeile ist ideal zum Formen und Kürzen der Nägel und sorgt für Glamour in jeder Make-up Bag. Um 1,49 € 

highlighter & eyeshadow trio

Trio-Palette bestehend aus Lidschatten und Highlighter mit zarter Textur für ein strahlendes Augen Make-up. Um 2,79 € 

star hair swirls

Die hübschen, goldenen Sterne lassen sich einfach ins Haar drehen und auch wieder entfernen. Verleihen einen Look mit Star-Appeal. Um 1,99 €

Meine Meinung

Mich sprechen am meisten der Jelly Highlighter, der Lip Toper und die Hair Swirls an. 
Die Lippenstifte in Sternform finde ich optisch hübsch, aber stelle mir das Auftragen etwas schwierig vor. Die beiden Trios finde ich von den Farben her ziemlich langweilig.

Was sagt ihr zur Trend Edition Counting Stars? Habt ihr sie vielleicht schon entdeckt und etwas gekauft?

Dienstag, 28. November 2017

Kyra Groh - Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden von Kyra Groh ist diesen Monat bei Forever erschienen. Das eBook umfasst knapp 400 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Inhalt

492 Kilometer. So weit ist es von Hamburg nach Frankfurt und eigentlich steht Romys exakt kalkulierter Fahrt wirklich nichts im Wege. Nur, dass sie sich ihren Opel Corsa ungeplant mit einem Möbel-Designer und einem Hund teilen muss, der so groß ist wie ein Kalb, und dass dieser fast einen Haufen auf die Rückbank gesetzt hätte. Der Hund, nicht der Designer. Leon. Dass dieser ziemlich attraktiv ist und wahnsinnig charmant kommt noch dazu. Doof, dass Romy eigentlich mit Flo zusammen ist. Und doof, dass Leon ihr eine Woche später im Meeting als neuer Kollege gegenüber sitzt. Manche nennen sowas Schicksal, Romy nennt es einen verdammt fiesen Zufall, der ihren wohldurchdachten Plan vom Leben ganz schön ins Wanken geraten lässt.


Meine Meinung

Romy nimmt gelegentlich Mitfahrer mit, dieses Mal muss sie sich jedoch von ihrer Mutter Vorwürfe anhören, weil sie sich verplappert hat und die Tatsache nun kein Geheimnis mehr ist. Ihre Mutter ist, wie erwartet, der Meinung dass sie das doch nicht tun sollte, weil es gefährlich ist. Was sie alles nicht tun sollte erzählt sie ihr sowieso immerzu und Romy ist froh, dass sie das Wochenende überstanden hat. Als dann ihr Mitfahrer mit einem Hund vor ihr steht, bringt das alles durcheinander. Zum einen ihren Plan vom Heimweg, aber auch ihren Plan vom Leben und sie selbst werden durcheinandergewirbelt.
Romy und Leon sind beide sehr humorvolle Menschen und man merkt, wie die beiden zusammen passen. Das Buch wechselt zwischen der aktuellen Erzählung und Rückblenden zu der gemeinsam Fahrt. Es ist sehr angenehm und flüssig und vor allem humorvoll geschrieben. Der größte Teil des Buches ist aus Sicht von Romy beschrieben, es gibt aber auch kleinere Teile in denen man erfährt, wie es in Leon aussieht.
Insbesondere die erste Hälfte des Buches hat mir richtig gut gefallen, weil es lustig war und ich die Gefühle fast schon fühlen konnte. Gegen Ende hat es mir etwas weniger gefallen, weil ich die Entscheidungen von Romy nicht immer nachvollziehen konnte. Das hat aber dem Gesamteindruck trotzdem keinen Abbruch getan. Ich mochte die beiden Charakter sehr und habe immerzu gehofft, dass da mehr draus wird.
Fazit: Ein sehr schöner romantischer Roman.

Samstag, 25. November 2017

Mach alle! 2017 - Update #5

Drei Monate ist das letzte Update schon wieder her. Im Projekt "Mach alle" bin ich die letzten Monate wieder etwas voran gekommen.
Hier sieht man den meisten, und fast einzigen, Fortschritt bei dem matten Braun. Das verwende ich gezielt jeden Tag in der Lidfalte, damit er hoffentlich bald leer wird. Gelegentlich habe ich auch wieder die beiden schimmernden Lidschatten für den Lidstrich verwendet. Das Braun sollte doch dieses Jahr noch zu schaffen sein, oder?

Der Lippenstift ist leer, nachdem im August ja auch kaum noch etwas drin war.
Beim Cremelidschatten habe ich mittlerweile den Boden erreicht und wieder knapp ein halbes Gramm aufgebraucht. Ich schätze, dass ich vielleicht Februar nächstes Jahr auch diesen aufgebraucht haben werde.

Die neu aufgenommenen Produkte habe ich fleißig verwendet. Beim Bronzer habe ich mich bei dem Glitzer gut vorangearbeitet. Ich freue mich aber auf jeden Fall, wenn der endlich geschafft ist. Beim matten Teil des Bronzers habe ich mich dann mehr auf den linken Teil konzentriert, weil dort dann kein Glitzer mehr war.
Bei den Puderproben habe ich die mittlere aufgebraucht und ein wenig den rechten Ton, den ich nur gelegentlich zum Highlighten am Auge (unter der Augenbraue und im Innenwinkel) verwende.

Ich denke die Fortschritte sind schon ganz gut und vermute dass etwa im Februar wieder ein deutlicher Unterschied zu sehen sein wird.

Meint ihr ich sollte Anfang Januar einen Abschluss zu 2017 als Update posten oder eher erst wenn es sich bezüglich des Fortschritts lohnt?

Donnerstag, 23. November 2017

Sarah Glicker - Haley & Travis - L.A. Love Story

Haley & Travis - L.A. Love Story von Sarah Glicker ist der zweite Teil der Pink Sisters Reihe, welcher diesen Monat bei Forever erschienen ist. Das eBook umfasst knapp 230 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an dieser Stelle.

Inhalt

Haley ist die älteste von drei Schwestern und musste in ihrer Kindheit schon früh Verantwortung übernehmen. Umso mehr genießt sie nun ihre Freiheiten als Erwachsene und ihren Job als Imagecoach. Auf einer Party lernt sie den gutaussehenden Travis kennen, und zwischen den beiden fliegen die Funken. Obwohl sie ahnt, dass er ein Playboy ist, lässt sie sich auf einen One-Night-Stand ein. Als sie am nächsten Tag ihren neuen Klienten trifft, fällt sie aus allen Wolken. Der heiße Motorradrennfahrer, der ein paarmal zu oft mit dem Gesetzt in Konflikt geraten ist, ist niemand anderer als Travis. Haley nimmt sich vor, auf keinen Fall etwas mit dem Bad Boy anzufangen. Doch da hat sie die Rechnung ohne Travis gemacht …


Meine Meinung

Haley trifft auf der Geburtstagsfeier ihrer Oma das erste Mal auf Travis, kurz nachdem der Freund ihrer Schwester eröffnet hat, dass Travis ein Frauenheld ist. Sie lässt sich trotzdem auf ihn ein, da da diese Anziehungskraft ist. Als er dann am nächsten Morgen als ihr Klient vor ihr steht, fällt sie aus allen Wolken und versucht krampfhaft die Gefühle, die sie empfindet zu verdrängen.
Mir waren beide Charakter sympathisch, Travis aber etwas mehr als Haley. Der Schreibstil war flüssig und angenehm zu lesen. Die Romantik und Erotik kommen nicht zu kurz. 
Obwohl ich zum Zeitpunkt des Lesens nicht wusste, dass dies der zweite Teil einer Reihe ist, kam mir beim Lesen sehr schnell die Vermutung, da immer wieder auf die Schwester und ihren Freund eingegangen wird, um die sich der erste Teil dreht. 
In meinen Augen hat sich Haley etwas zu sehr gegen ihre Gefühle gesträubt und man wusste eben auch, wie es ausgeht. Gegen Ende ging es dann plötzlich sehr schnell und ich fühlte mich etwas überrumpelt beziehungsweise empfand es als nicht sehr glaubwürdig.
Ich habe das Buch gern gelesen, zähle dieses Buch aber nicht zu meinen Favoriten dieses Jahr.

Kennt ihr dieses Buch oder den ersten Teil?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...