Pläne und Bücherliste für 2018

Auch für 2018 habe ich mir ein paar Dinge vorgenommen. Folgende Ziele werde ich verfolgen:
  • Ganz oben steht wieder sportlich betätigen. Dabei möchte ich das nicht näher ausdefinieren, da ich genau weiß, dass es wieder Monate geben wird in denen ich sehr aktiv bin und dann wieder welche in denen es nicht so gut läuft. Hauptsache in Summe stimmt es.
  • Ich nehme mir wieder vor 10 Reviews auf dem Blog zu veröffentlichen.
  • Außerdem stecke ich mir als Ziel auch wieder 50 Bücher zu lesen und 25 zu rezensieren. Ich wollte meine Ziele eigentlich höher stecken, aber ich kann mir vorstellen, dass mich beispielsweise andere Hobbys oder die Hochzeitsplanung zu sehr einbinden, als dass ich mehr schaffe. Wir werden sehen ;)
  • Ich möchte wieder 2 Mal verreisen. Pläne gibt es aber noch keine...
  • Ausmisten steht weiterhin auf meinem Plan, beziehungsweise das bisher ausgemistete auch mal loszuwerden.
  • Und ich möchte wieder 2 Sleek-Wochen machen und nehme mir zusätzlich vor 10 AMUs für den Blog zu schminken. Ich finde, dass diese Komponente etwas zu kurz kommt.
Ich habe neben echten Vorsätze auch Pläne, wie beispielsweise mal wieder Malen nach Zahlen zu machen. Mich mit Lettering zu beschäftigen, Produkte aufzubrauchen usw. Ich möchte dafür aber keine festen Ziele definieren, da es hier auch um den Spaß gehen soll und nicht um Zwang.


      Bücher, die ich lesen möchte bzw. gelesen habe:
      • Sabine Rädisch - Bis auf weiteres für immer (Anfang Januar, eBook)
      • Ina Taus - Stronger: Mia & Josh (eBook)
      • Margot Lee Shetterly - Hidden Figures
      • George R. R. Martin - Zeit der Krähen (eBook)
      • George R. R. Martin - Die dunkle Königin (eBook)
      • George R. R. Martin - Der Sohn des Greifen (eBook)
      • George R. R. Martin - Ein Tanz mit Drachen (eBook)
      • Jojo Moyes - Eine handvoll Worte
      • Nora Roberts - Fliedernächte
      • Nora Roberts - Dem Feuer zu nah (eBook)
      • Auf die andere Art - Phoebe Ann Miller (eBook)
      • Cara Conelly - The wedding gift (eBook)
      • Quinteria Ramey, Brandon Alston - Angel Eyes (Forever Trilogy) (3) (eBook)
      • Quinteria Ramey, Brandon Alston - Brown Eyes (Forever Trilogy) (2) (eBook)
      • Quinteria Ramey, Brandon Alston - Grey Eyes (Forever Trilogy) (1) (eBook)
      • Samantha Towle - Wie ein gewaltiger Sturm (eBook)
      • Narcia Kensing - Herzen aus Asche (eBook)
      • Lisa Torberg - Am Ende ist es Liebe (eBook)
      • Sabrina Qunaj - Elfenmagie (eBook)
      • Amy Ewing - The Jewel (eBook)
      • Lauren Kate - Engelsnacht *
      • Brodi Ashton - Ewiglich die Sehnsucht (eBook)
      • Brodi Ashton - Ewiglich die Hoffnung*
      • Brodi Ashton - Ewiglich die Liebe*
      * bedeutet, dass Buch befindet sich noch nicht in meinem Besitz - wird also gekauft oder gewünscht
      Fett markiert (und nicht durchgestrichen) bedeutet, dass ich dieses Buch gerade lese.

      Gelesene Bücher:
      2012: 33 Bücher, davon 6 rezensiert (~15157 Seiten)
      2013: 33 Bücher, davon 3 rezensiert und 4 eBooks (~14222 Seiten)
      2014: 30 Bücher, davon 2 rezensiert und 23 eBooks (~11585 Seiten)
      2015: 39 Bücher, davon 11 rezensiert und 26 eBooks (~ 14000 Seiten)
      2016: 61,5 Bücher, davon 17 rezensiert und 29 eBooks (~23377 Seiten)
      2017: 67 Bücher, davon 53 rezensiert und alle als eBook (~25643 Seiten)

      4 Kommentare

      28. Juli 2013 um 16:54

      Huhu, das ist schön, dass du jetzt wieder mehr liest. Welches Buch liest du jetzt gerade? Konnte ich auch deiner Liste nicht finden. :)
      WIe fandest du die Bücher von Lauren Oliver und von Scott Westerfeld? An denen habe ich auch Leseinteresse. :D
      Alles Liebe!

      28. Juli 2013 um 17:15

      Ich lese gerade Entsetzen von Karin Slaughter, das findest du auch immer in meiner Seitenleiste (auch wenn ich das gerade erstmal aktualisieren musste *upps*)

      Ich habe ja teilweise ein bisschen was zu den Büchern dazugeschrieben.
      Mir haben sowohl die drei Bücher von Scott Westerfeld als auch von Lauren Oliver gut gefallen. Ich habe sie nacheinander gelesen und man entdeckt von der Art der Geschichte her sehr viele parallelen, aber das fand ich nicht weiter schlimm. Ich kann sie empfehlen.

      28. März 2017 um 08:45

      Wow, hast du viel gelesen! Wie schaffst du das nur?? *will auch!*

      29. März 2017 um 19:42

      @Tama Ich lese sehr oft abends statt TV zu schauen oder auch mal am Wochenende. Ich "muss" teilweise auch viel lesen, um die Rezensionsexemplare innerhalb der Frist rezensieren zu können ;)

      Kommentar veröffentlichen

      Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

      Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...