Freitag, 11. Mai 2018

[Review] essence adventure awaits - get sunkissed Trend Edition

Erinnert ihr euch an die Vorschau zur Trend Edition adventure awaits von essence? Ich bekam ein Päckchen mit einem Teil der Produkte, was mich riesig gefreut hat. Ich war zwar etwas enttäuscht, dass die tolle Lidschattenpalette oder die Tattoos nicht dabei waren, aber andererseits kann ich mich mehr als glücklich schätzen, dass ich die Produkte ausprobieren und euch vorstellen kann.

jumbo bronzer

Bei den Swatches seht ihr jeweils erst das helle Puder (falls ihr es denn seht ;) ) und daneben den dunklen Bronzer, sowie zum Schluss die beiden vermischt.
Beide Bronzer sind recht warm und leicht schimmrig bzw. satiniert. Sie sind sehr sehr weich, was schnell zu krümeln im Pfännchen führt. 
Die Prägung gefällt mir sehr gut und irgendwie mag ich den dunkleren Bronzer etwas lieber, da ich das Gefühl habe, dass er etwas kühler ist. Sie sind übrigens riesig.

highlighting blotting paper

Auf dem Papier ist ganz dünn der Highlighter aufgetragen, der jedoch ziemlich dunkel und bronzig ist. Ein Papier reicht reichlich für beide Wangen, wenn nicht für mehrere Anwendungen, sonst hat man wirklich starken metallischen Glanz auf den Wangen. Ich empfehle, wie auf der Packung beschrieben, zu tupfen, da man sonst schnell zu viel Produkt auf den Wangen hat.

metallic blush

Der Blush sieht auf den ersten Blick eher wie ein Highlighter aus, da er wirklich hell ist. Unerwarteter weise gefällt er mir auf den Wangen aber richtig gut. Er gibt zwar kaum rötliche Farbe, aber einen wirklich schönen gesunden Glanz. Ich bin wirklich überrascht, wie gut mir der Blush gefällt.
links highlighting Paper | rechts metallic blush

passport holder

Die Passhülle ist ganz nett, aber ob ich die verwenden werde, weiß ich noch nicht.

velvet matt lipstick & metallic lipstick

Der velvet matt lipstick in 03 kisses from africa hat einen orangenen Einschlag und eine sehr gute Deckkraft. Laut Beschreibung ist er seidig-matt, was ganz gut passt. Richtig matt ist er nämlich nicht. 
Der metallic lipstick in 02 kisses from asia ist ein kräftiges Pink mit goldenen Glitzerpartikeln. Das Finish ist tatsächlich etwas metallisch, aber ehrlich gesagt stören mich die Glitzerpartikel, die man mal mehr, mal weniger merkt und sieht. Abgesehen davon mag ich die Farbe aber.

bronzing stick

Das Produkt in der Farbe 02 travel makes me happy ist sehr cremig und dunkel in der Farbe. Schimmer habe ich beim Auftrag keinen wahrgenommen. Ich habe ihn schon mehrmals aufgetragen - ein Strich ziehen und schon hat man einen fetten Balken im Gesicht :P Mit einem Bufferpinsel lässt sich das Produkt dann aber auch einfach verblenden, bis man fast nichts mehr davon sieht. Ich finde das Produkt als cremige Grundlage ganz nett, aber so allein ist mir die Farbe zu krass, was dazu führt, dass ich so lange blende bis man nichts mehr sieht.

Highlighter | metallic blush | matte lipstick | metallic lipstick | bronzing stick

Fazit

Die Produkte sind eigentlich alle gut, bis auf den metallic lipstick, der mir durch den Glitzer nicht so gut gefällt. Am meisten überrascht hat mich der Blush, den ich wirklich mag, obwohl er kaum Farbe gibt, sondern mehr Glanz.
Nachdem ich am Anfang, wegen der vielen Bronzing-Produkten, etwas skeptisch war, bin ich positiv überrascht.

Habt ihr die adventure awaits Trend Edition von essence schon in der Drogerie entdeckt? Habt ihr etwas gekauft oder noch vor? Wenn ja, welche Produkte reizen euch am meisten?

2 Kommentare

17. Mai 2018 um 17:59

Ui, da hast du ja ein tolles Päckchen erhalten =)
Ich stand vor ein paar Resten der LE, das Blush hätte mich auch sehr interessiert [Schwachpunkt XD] und den Bronzer, der war mir in der riesigen Größe ohne Tester dann doch nicht geheuer - und ich habe nichts gekauft ^^

17. Mai 2018 um 19:32

@kunterdunkle stimmt, ist schon echt ein tolles Paket, über das ich mich letztendlich sehr gefreut habe.
Schade, ohne Tester ist echt blöd einzuschätzen, ob die Farbe und alles gefällt/passt... ich frag mich auch, warum die Bronzer eigentlich immer so riesig sein müssen 😅

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?