Sonntag, 6. Mai 2012

Artedeco Bronzer Marrakesh Sunset LE

Hallo ihr lieben,

da bin ich schon wieder mit dem Anschluss-Post zu dem vorhin gezeigten Einkauf. Achtung es wird viel Text!

Das angesprochene teure Produkt ist ein Produkt, dass ich wohl in die Schublade Ich-muss-verrrückt-sein stecken muss. Ich habe mir einen Bronzer gekauft, obwohl ich bisher noch keinen Bronzer verwende und um diesen Irrsinn komplett zu machen, habe ich dabei gleich zu einem High-End-Produkt gegriffen und habe doch tatsächlich einen Bronzer von Artdeco für 22€ gekauft. 

Ich möchte euch aber ein bisschen was dazu erzählen.... Ich überlege schon etwas länger mir einen Bronzer zu kaufen und habe ja sogar einen von Zoeva bestellt und aber bis heute noch nicht verwendet *Schande über mich* Allerdings wirkt er eben auch ziemlich dunkel und ich hatte den Plan ihn vorrangig für den Körper, beispielsweise auf den Schultern, einzusetzen. Ich habe mich also fürs erste in der Drogerie, insbesondere bei essence und p2, umgesehen. Die meisten Bronzer allerdings waren mir zu orange-stichig oder zu dunkel oder zu glitzrig. Es war einfach nicht das passende dabei.
Auf den Blogs kamen die Previews der Artdeco Marrakesh Sunset LE, welche mir wirklich gut gefiel und die ersten Posts zu den Produkten. Sowohl Magi als auch Paddy haben dann den Bronzer in der Nuance 06 vorgestellt und ich war hin und weg. Schön hell, nicht orange-stichig und das Design ♥. 

Das Problem nun... der Preis. Ich bin einfach ziemlich geizig, auch wenn ich mir das Produkt ohne weiteres leisten könnte, schließlich gehe ich arbeiten. Aber ich sehe eigentlich nicht ein, so viel Geld für Kosmetik, insbesondere ein einzelnes Produkt, auszugeben. Doch der Bronzer ließ mich nicht los... 
Ein erster Annäherungsversuch im Douglas bestätigte, dass er sehr schön hell ist. Nachdem mich aber die Verkäuferinnen ignorierten und dafür der Security-Futzi immer aufdringlicher wurde (sehe ich wirklich so verdächtig aus?), hatte ich nach etwa 10min Warten auch keine Lust mehr und bin ohne den Schatz aus dem Geschäft gewackelt. 
Gestern dann habe ich ihn mir im Galeria Kaufhof angeschaut. Dort gab es auch ein Set für den gleichen Preis, aber mit einem zusätzlichen Pinsel. Es war allerdings nicht ersichtlich um welche Nuance es sich in dem Set handelt. Nachdem die Verkäuferin mit einer anderen Kundin fertig war, schenkt sie mir ihre Aufmerksamkeit. Ich erzählte, dass ich den Bronzer hübsch finde, allerdings nur die 06. Sie meinte zunächst, dass die andere ja auch schön sei und auf der Haut auch nicht so dunkel, wie ich vermute. Sie trug mir beide auf dem Handrücken auf und ich war immer noch skeptisch, da ich wirklich sehr sehr blass bin.

Die Verkäuferin war wirklich freundlich und sympathisch und sie öffnete auch die Packung des Sets um nachzuschauen, welche Nuance enthalten ist und wie sollte es anders sein, es war natürlich die falsche (02).
Sie schlug mir dann vor mal die Nuancen aufzutragen. Zunächst die Wunsch-Nuance 06... ich wirkte gleich viel frischer, ohne irgendwie auffällig braun auszusehen. Sie wandte ein, dass die andere Nuance vermutlich wirklich zu dunkel sei und trug sie auf meinen Wunsch hin, trotzdem auf die andere Gesichtshälfte auf. 
Wir entscheiden also, dass die 06 schon die richtige sei. Ich war wirklich traurig, dass ich das Set nun also nicht nehmen könnte. Als Entschädigung gab habe ich von der Verkäuferin eine Probe einer Bodylotion und eines Parfums bekommen und oben drauf eine süße Tasche. 
Ich war also wirklich sehr von dem Service angetan. Insbesondere, da mich die Verkäuferin so freundlich behandelte, obwohl ich kaum geschminkt war und auch sonst eher leger aussah. 

Lange Rede kurzer Sinn, hier der wunderschöne Bronzer!


... und die Goodies. 


Gekostet hat der Bronzer 22€, allerdings hatte ich einen 20€ Gutschein aus einem paypack-Deal, bei dem man (glaube ich ) 11€ bezahlt hat und den Gutschein über 20€ bekam. Damit habe ich also "nur" 13€ bezahlt, was mir eigentlich auch noch zu teuer ist. Zum Glück ist mir das mit dem Gutschein überhaupt wieder eingefallen, denn der wirbelte schon ein Weilchen durch mein Portemonnaie und ich hätte ihn ja beinahe schon im Douglas gekauft.
Fazit: Der Bronzer ließ mich halt nicht los und auch das Ergebnis im Gesicht hat mir gut gefallen und daher habe ich mir dieses Stück Luxus gegönnt. Ist ja auch nicht so, dass ich nicht schon ähnlich viel Geld für eine Palette von Sleek bezahlt habe *hust*

Ich bin wirklich gespannt auf eure Meinung und bedanke mich bei allen, die sich das wirklich durchgelesen haben ♥ Ihr bekommt einen virtuellen Brownie!

Lasst mich wissen, wie ihr zu teuren Kosmetik-Artikeln steht. Wie sind eure Erfahrungen mit Verkäuferinnen im Douglas, Galeria Kaufhof usw.? Und wie gefällt euch der Bronzer?

3 Kommentare

6. Mai 2012 um 14:36

Oooh, der ist wirklich wunderschön! Ich trau mich an die Artdeco-Theke immer gar nicht ran, weil ich Angst hab, das mir was gefällt... meine Schmerzgrenze ist irgendwie ganz schon niedrig, aber wenn ich dir Möglichkeit gehabt hätte, diesen Schatz für 13 € zu bekommen, dann hätte ich auch zugeschlagen.

Douglas und Co. meide ich vorwiegend. Ich wurde bei Douglas schon oft so von oben herab behandelt, dass ich mein Geld, wenn möglich, lieber woandershin trage. Keine Ahnung, woran es liegt: Vielleicht daran, dass ich recht klein bin und jung aussehe, oder dass mir "Studentin" auf der Stirn geschrieben steht? Ich bin ja sonst nicht schüchtern, aber ich trau mich auch nicht ins Breuninger. Im dm fühl ich mich am wohlsten und da ich nie wirklich High End hatte, vermisse ich es wohl auch nicht.

Ich bin auch in Laberlaune ;)

Liebe Grüße

6. Mai 2012 um 14:44

@Wombattante
im Breuninger war ich glaub ich zweimal und das ist schon 2-3 Jahre her o.O mir ist das Preisniveau etwas zu hoch :P

im Douglas ist die Atmosphäre irgendwie wirklich nicht so toll, ich hatte auch das Gefühl, dass man wie ein Schulkind, was ja eh kein Geld hat, angeguckt wird. Von wegen der Kunde ist König, da muss man wohl echt nach Geld aussehen und das auf der Nase spazieren tragen *pah* Ich bin auch am liebsten im dm ^_^ da ist die Atmosphäre am besten

Liebe Grüße zurück :D

6. Mai 2012 um 15:45

Oh, also deine Douglas Erfahrung kann ich teilen. Abgesehen davon, hatte sich dort einmal doch noch eine Verkäuferin um mich gekümmert, jedoch war ihr Totschlagargument "billig ist Mist und nur teuer ist gut". Damit wollte ich eigentlich gehen, habe mir aber trotzdem einen Concealer von flomar gekauft (wie können die Marken in ihrem Laden schlechtreden, wenn sie die einzigen sind, die die hier verkaufen?)
Bei Karstadt hab ich gute Erfahrungen gemacht, aber auch gemischte, am Clinique Counter sehr gut, bei Estée Lauder und MAC gut und am Chanel Counter eher weniger (was eingehen auf Wünsche und generellen Service betrifft). Wahrscheinlich ist das ganze sehr individuell, wenn eine unfreundliche Verkäuferin bei Marke XYZ oder bei ABC arbeitet, kann man das nicht verallgemeinern. Eine Verkäuferin bei Karstadt habe ich mal wegen des Stippling Brushes von Artdeco gefragt, ob es da Tester gäbe. Nein, gab es nicht, auspacken wollte sie mir auch keinen - also hab ich keinen gekauft... Im High End Bereich von Müller fühle ich mich am wohlsten, weil ich dort noch nie aufdringliches Verhalten erlebt habe und auch mal in Ruhe selber swatchen konnte. Andererseits gab es dort Kundinnen, die das mit der Selbstbedienung etwas falsch aufgenommen haben und sich alles (gerade nicht-Tester) irgendwo hinschmieren mussten >.< Die optimale Verkaufslösung ist also noch nicht gefunden :)

Du hast wirklich eine sehr nette Dame erwischt! :)
Der Bronzer sieht toll aus, könnte ich mir aber gerade nicht leisten... ein tolles Produkt für Blasshäutchen. Ich schau mir wahrscheinlich den hellen Bronzer aus der catrice cruise couture LE an.
Teuer darf es bei mir nur sein, wenn es gerade möglich ist. Gebrauchter Luxus für weniger Geld ist für mich aber auch in Ordnung *mit meiner 13 € Mademoiselle von Chanel liebäugelt*.

Danke für den Brownie!! und einen zurück, der Kommi ist zu lang geworden ... :D

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...