Freitag, 1. März 2019

19 in 2019 dekorative Kosmetik

Werbung//Markennennung
Erinnert ihr euch an "Aufbrauchen statt Neukaufen - 19 in 2019"? Vor einem Monat habe ich euch 19 Pflegeprodukte gezeigt, die ich dieses Jahr aufbrauchen möchte.
Ganz ähnlich geht es heute um 19 dekorative Kosmetikprodukte, die ich dieses Jahr aufbrauchen oder zumindest das Pfännchen sehen möchte.

Aufs Foto haben es dummerweise nur 18 geschafft, aber ich möchte auch noch die Mascara aufbrauchen, die ich aktuell verwende.
Zunächst alle im Überblick. Gleich zeige ich euch genauer, was davon mein Ziel ist.

Bei der Oh so special Palette von Sleek hänge ich immer noch an dem dunklen matten Ton. Der wird dieses Jahr aber endlich dran glauben.
Außerdem möchte ich drei Lidschatten aus der Au Natural Palette aufbrauchen. Da bin ich sehr gespannt, ob das klappt, da ich mir noch einige andere Lidschatten vornehme.
Bei dem Weiß aus der NYX-Palette möchte ich das Pfännchen sehen.
Folgende Lidschatten werde ich versuchen aufzubrauchen:
  • Grasp von Sigma
  • den hellen Ton von dem Walking on eggshells Trio von Wet'n'Wild
  • das Gold-Beige aus dem Quad von Esteé Lauder
  • den Champagner-Ton und das matte Beige aus der NYX Palette
Den Blush von essence möchte ich nun gezielt aufbrauchen. Ich mag die Farbe sehr gern.
Bei allen anderen Produkten, dem Bronzer von essence, den Highlightern von essence und p2 und dem Blush aus der Freedom Palette, möchte ich das Pfännchen erreichen.
Zum Schluss noch drei Produkte, die keine Puderprodukte sind. Zuzüglich der Mascara, die es nicht auf die Fotos geschafft hat.
Ganz links ist ein Primerstift von p2, den ich als Grundlage für mein Aufgenbrauenpuder verwende.
Das Augenbrauengel ist schon fast leer, aber ich verwende es nicht mehr, weshalb ich es mir mit diesem Projekt wieder in den Fokus rücken möchte.
Der Lipgloss von alverde ist schon sehr alt und ich mag ihn ganz gern. Ich möchte versuchen in zu verwenden soweit ich das schaffe oder bis er kippt.

Ich finde solche Projekte sehr spannend und bisher habe ich mir immer relativ begrenzte Ziele gesteckt. Dieses finde ich sehr ambitioniert, dafür aber auch schon für das ganze Jahr ausgelegt. Ich bin super gespannt wie viel ich davon schaffen werde.

Was haltet ihr von den Zielen? Schaffbar?

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?