Freitag, 13. Januar 2017

Beautyinventur 2016

Nachdem ich es letztes Jahr das erste Mal geschafft habe meine Kosmetik-Produkte zu zählen, war ich nun zu Beginn von 2017 sehr motiviert eine neue Zählung durchzuführen.
kleiner Teil meiner Nagellacke
Dieses Jahr gibt es direkt zu Beginn die Zahlen (mal wieder in Tabellenform) mit Vergleich zu 2015.
Die letzte Spalte enthält die Produkte, die ich aussortiert habe, aber noch nicht losgeworden bin. Das Verkaufen hat gar nicht gut geklappt und ich habe schon jede Menge an meine Schwester und meine Mutti abgegeben. Mit dem Rest weiß ich noch nicht so recht, was ich machen soll.

Sparte
20152016
Lippenstifte
27172
Lippenstiftproben
63
Lippenstift-Paletten
33
Lipgloss
2710
Lipglossproben
50
Lipcream/-stain
71
Lippenpflege
119
Lippencil
10
Nagellack
19715930
Augenbrauengel
21
Augenbrauenstift
21
Pigmente
39352
Lidschattenpaletten (3er, 4er, 5er)
14104
Lidschattenpaletten ≥8
874
Sleek-Paletten
1111
gemischte Paletten
22
Lidschatten-Duos
63
Lidschatten-Monos/-Refills
67637
Cremelidschatten+Stifte
2112
Mascara
74
Mascara (bunt/Glitzer)
87
flüssige Eyeliner
125
Geleyeliner
77
Kajal
2120
Base
73
Bronzer
642
Blush
29261
Creamblush
931
Blush-Paletten
14
Blushpröbchen
21
Puder
64
Puderpröbchen
54
Concealer
632
Highlighter
462
Highlighter flüssig
55
Foundation/BB-Cream
121
Fixing Spray
11
Glitzer
2222
Glitzersteinchen
33

Nagellacke

Obwohl ich so viele Nagellacke aussortiert und schon weitergegeben und verkauft habe, unterscheidet sich die Zahl derer, die noch hier sind und derer, die ich vor einem Jahr besaß kaum. Eventuell hatte ich letztes Jahr schon ein paar aussortiert und damals nicht mitgezählt? Wenn ich die aussortierten nicht mitzähle kommt das meinem Eindruck schon näher.

Lippen

Hier habe ich auch ordentlich aussortiert und bin sehr stolz auf mich, denn ich kann ein Minus von 42 Produkten verzeichnen. Es sind zwar immer noch zu viele Produkte, aber so habe ich noch eine gute Auswahl und Potential zum weiter Aussortieren 😉

Augen

Bei den Produkten für die Augen ist es durchwachsen. Scheinbar sind Paletten und Lidschatten dazu gekommen, aber auch Eyeliner und Lidschattenstifte aussortiert worden. Insgesamt habe ich ein Minus von 20 Produkten gezählt.

Gesicht

Bei den Gesichtsprodukten hat sich in Summe fast nichts getan, es sind einzelne Zahlen leicht gewachsen, andere sind leicht geschrumpft.

Fazit

Ich finde es persönlich sehr spannend zu sehen, wie sich meine Schminksammlung entwickelt. Da sich mein Kaufverhalten in den letzten Jahren sehr verändert hat, wächst meine Sammlung fast ausschließlich durch Produkte, die mir zugeschickt wurden.
Außerdem habe ich schon ganz gut angefangen auszusortieren und möchte das gern noch weiter fortführen. Ich habe auch weiterhin viel Spaß daran die Produkte in meinem Projekt "Mach alle!" gezielt aufzubrauchen.

Wie hat sich eure Schminksammlung im letzten Jahr entwickelt? Ist sie gewachsen oder geschrumpft? Habt ihr vielleicht einen Post dazu? Dann lasst mir auf jeden Fall einen Link da!

8 Kommentare

13. Januar 2017 um 13:17

Wow das ist aber eine beträchtliche Liste.

Lieben Gruß und ein schönes Wochenende trixi

13. Januar 2017 um 18:33

@Beatrix Spilotros-Uelfer ja, ist schon viel mehr als man so üblicherweise braucht ;)

Dir auch ein schönes Wochenende!

13. Januar 2017 um 20:36

Sehr interessant =)
Ich hatte auch mal Inventur gemacht, doch das nicht weiter geführt und irgendwie möchte ich das gerade auch gar nicht so wissen ^^

13. Januar 2017 um 21:59

@kunterdunkle kann ich verstehen ^_^
Ich habe es aber mit Zahlen und nehme es auch als Motivation um zu sehen, ob/wieviel ich ausgemistet habe. Das hat letztes Jahr schon ganz gut geklappt und ich hoffe, dass ich da dieses Jahr noch weiter voran kommen werde.

14. Januar 2017 um 19:22

Einen Post habe ich leider nicht zu bieten, aber durch meine Neigung, mich für die Bewältigung schwieriger Situationen zu belohnen, dem Eintritt in die nächste Lohngruppe und meinem ersten Beautyadventskalender UND dann auch noch der bösen Anfixerei (bei der man sich immer wieder sagt, dass man nicht wieder schwach wird und natürlich doch wieder nachgibt) habe ich so viel Kosmetik wie noch nie - eigentlich war das Gegenteil geplant! XD Ich komme mit einem Produkt immer sehr lange aus. Das macht es nicht gerade einfacher, zumal ich jedes Teil meiner Sammlung lieber und mich deshalb von nichts trenne, was noch nicht leer ist und ich vertrage (übrigens noch mal danke für den BeYu-Lipgloss - ich hätte nie gedacht, dass diese Glitterbombe so alltagstauglich und pflegend ist! ;) )

15. Januar 2017 um 10:30

@Tama Ich glaube solche Phasen hat jeder Mal, in denen man etwas über die Stränge schlägt ;) Solange du dich wohl fühlst und deine Sammlung magst sehe ich da kein Problem :)

15. Januar 2017 um 17:51

Da hat sich ja einiges getan in der Menge. Finde ich sehr spannend zu sehen.

15. Januar 2017 um 18:35

@Dani's Beauty Blog Ich bin ganz zufrieden, dennoch hätte es ruhig mehr sein können. Aber so habe ich wenigsten noch Potential für dieses Jahr ;)

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...