Mittwoch, 2. Januar 2013

Projekt Nagellacke - Fazit 2012

Hallo ihr lieben,

gestern habe ich mich daran gesetzt mal alle meine Nagellacke in einer Tabelle aufzulisten und ein Fazit zum "Projekt Nagellacke" zu ziehen.

Mit dem Projekt habe ich Ende Januar 2012 begonnen. Das Ziel war und ist alle meine Nagellacke mindestens einmal zu lackieren und das auf dem Blog zu dokumentieren. 
Etwa zeitgleich habe ich zusammen mit der wundervollen Caro begonnen meine Nägel für unser wöchentliches "Zeig deine Nagellacke" zu lackieren.

Kommen wir aber mal zu den Zahlen und Fakten.
Im Januar 2012 besaß ich 98 Nagellacke, mit Abschluss des Jahres 2012 sind es 154. Es gab 41 Posts bei "Zeig deine Nagellacke". Insgesamt habe ich seit Beginn des Projekts 61 Nagellacke lackiert und bis auf 4 auch schon auf dem Blog gezeigt. 

Die wohl wichtigsten Marken in meiner Sammlung sind Essence, mit 54 Stück (inkl. 8 Doppellacke, die jeweils als 2 Lacke (in Summe 16) gezählt wurden), p2 mit 24 Stück und Catrice sowie Manhattan mit jeweils 7. Knapp 50 sind dabei aus Limited Editions.

Es gibt nun oben eine Seite meiner Nagellacke auf der die Posts mit Tragebild verlinkt sind. Kommende Posts werde ich natürlich ergänzen. Auch Neuzugänge werden sich hoffentlich immer gleich eingliedern.
Diese Seite werde ich vermutlich noch umgestalten, aber so ist es zumindest ein Anfang.

Eine winzige Auswahl der Lacke aus dem letzten Jahr...

Essie - Leading Lady



Fazit:
Ich habe das Projekt doch recht oft schleifen lassen und möchte das 2013 wieder konzentrierter verfolgen. Trotz allem bin ich auch zufrieden, denn 61 Lacke sind für meine Verhältnisse schon eine Menge.

Auf ein weiteres nagellackreiches Jahr!

Wie findet ihr das Projekt und die wöchentlichen Posts? 
Wieviele Nagellacke besitzt ihr so?

9 Kommentare

2. Januar 2013 um 10:50

Ich besitze so um die 75 Nagellacke (mit Unter- & Überlacke). Weiter so mit dem Projekt! :]

2. Januar 2013 um 11:43

@LiLe-say-yes
das hab ich ganz vergessen zu sagen. die 154 sind nur Farb- und Effektlacke ^_^ die Unter- und Überlacke habe ich gar nicht mitgezählt ^_^

Nici
2. Januar 2013 um 12:49

Interessantes Projekt. So entsteht auch nach und nach eine Swatchgallerie. Find ich sehr praktisch.
Mein "Projekt" war es einige Nagellacke die sehr ähnlich sind (und auch schon ziemlich lange bei mir rumgammeln) aufzubrauchen. 3 sind schon geleert der 4. steht kurz davor.

2. Januar 2013 um 13:07

@Nici
wow, also Nagellack aufbrauchen ist sowas... wow, Respekt!
Ich möchte auch Nagellacke aufbrauchen, da bieten sich insbesondere sehr alte Minilacke an... aber ich schaffe es ja nichtmal alle meine Lacke in einem Jahr zu tragen, geschweige denn welche mehrmals ^_^
aber das ist definitiv auch etwas, was spätestens danach kommt ;)

2. Januar 2013 um 13:46

ich finde das projekt richtig gut! sollte ich wohl auch mal machen :D ich habe auch einig lacke, die ich noch nie getragen habe, was sehr schade ist.

ich weiß gar nicht so genau, wie viele es sind...vielleicht 80? oder mehr? wer weiß ^^

2. Januar 2013 um 17:37

@MoMa
oho, bei der Anzahl verschätzt man sich schnell... wie ich aus Erfahrung weiß ;)

Es ist wirklich schade, dass es so viele schöne Schätze gibt und man so schnell gar nicht mit dem Lackieren hinterher kommt... aber erstmal haben :P

4. Januar 2013 um 13:09

Wow, wirklich tolle Lacke! Meine Favoriten von deinen hier sind der erste Lack von Catrice und der letzte von p2 in Türkis... sehr schön♥

4. Januar 2013 um 17:48

@*Anna*
Danke, wenn du das Label "NOTD" oder "Projekt Nagellacke" bekommst du noch viel mehr Bilder zu sehen ;)

6. Januar 2013 um 10:19

@Caro Lolcat

ja, erstmal haben :D das stimmt!
ich habe einige, die wirklich schön sind, aber die ich noch nicht getragen habe. vllt müsste ich auch einfach mal so ein projekt machen, um meine lacke besser zu nutzen.

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...