Sonntag, 27. Januar 2013

Produktvorstellung: p2 "I feel pretty" Limited Edition

Hallo ihr lieben,

ich habe gestern seit längerem mal wieder ein Päckchen von dm erhalten, welches Produkte einer aktuellen Limited Edition enthielt.

Vielen lieben Dank an Lisa, die mir eine Auswahl aus der p2 "I feel pretty" Limited Edition zukommen lies.
Die Limited Edition wird es zwischen dem 6. Februar und 6. März im dm geben.

Folgende Produkte waren in dem Päckchen enthalten und ich muss euch vorwarnen, es wird gleich eine Bilderflut folgen! Die Swatches gibt es übrigens am Ende des Posts.


Kommen wir als erstes zu den Nagellacken, die mich ja schon im Vorfeld interessiert haben. Die dritte Nuance werde ich mir dann live anschauen. Erhalten habe ich candy cane und mocca splash. Die Lacke kosten jeweils 1,95€
Beide Farben gefallen mir gut und ich denke candy cane passt perfekt in den kommenden Frühling. 
Auf den Tipps hat eine Schicht genügt, ich denke auf dem echten Nagel sind eher 2 notwendig.

Desweiteren habe ich einen der Eyeliner, in delightful black, und den Eye Primer Pencil erhalten. 
Ich denke mit dem Base-Stift kann ich nicht so viel anfangen. Ich arbeite lieber mit cremigeren oder flüssigen Varianten, am liebsten ja mit meiner Rival de Loop Young Eye Base.
Hübsch ist der Stift ja schon, aber ich glaube ich kann damit keine schöne gleichmäßige Basis schaffen. Allerdings schien die Haltbarkeit wirklich sehr gut, denn mit einem Taschentuch lies sie sich kaum entfernen. Wie sich das allerdings mit Lidschatten darauf verhält habe ich noch nicht getestet. Der Eye Primer Pencil wird 2,85€ kosten.
Der Eyeliner ist schwarz und enthält im Fläschchen Schimmerpartikel. Allerdings trocknet der Eyeliner eher matt an und von den Schimmerpartikeln ist dann noch kaum bis gar nichts zu sehen. Die Haltbarkeit ist übrigens sehr gut, nachdem er angetrocknet ist. Er lies sich nur durch festes Rubbeln teilweise entfernen.
Der Preis beläuft sich auf 2,75€ und ich werde mir die anderen beiden Farben mal noch ansehen.
Der Applikator ist ein kleines dünnes Pinselchen, welches dem ersten Eindruck nach ganz gut funktioniert.

Der Chill Out Bath Stick ist 50g schwer und soll 4,25€ kosten, was ich ganz schön happig finde. Er riecht aber ganz gut und soll für ein bis zwei Anwendungen reichen. Von den kleinen Herzchen (gut sichtbar auf dem Pressebild) sind in meinem Stick nur ganze 2 Stück sichtbar, was ich doch etwas schade finde.

Das Eyebrow Kit 010 handsome kommt mit zwei Farben und einem kleinen Pinselchen daher. Es wird 3,65€ kosten.
Die Farben erscheinen mir etwas zu warm und die Textur ist sehr trocken und krümelig. Da ich aber vorher noch nie ein Augenbrauenpuder hatte, kann ich nicht sagen, ob das unüblich ist. Ich werde den dunklen Ton mal ausprobieren, vermute aber, dass die Farbe mir nicht steht. 

Außerdem befanden sich in dem Päckchen ein Lidschatten in der Farbe 010 jolly rose und ein Lipbalm in 010 tasty vanilla. Der Lipbalm riecht wirklich gut nach Vanille, allerdings habe ich ihn noch nicht auf den Lippen ausprobiert. Die Lidschatten kosten 2,65€ und die Balms 2,55€.
Der Lidschatten ist ein altrosa. Im Pfännchen wirkt er etwas heller und unscheinbar. Auf dem Swatch zeigen sich dann kleine (wirklich kleine) Glitzerpartikel.

Zum Schluss kann ich noch den dreamy 2in1 lipgloss & balm zeigen. Ich habe die Farbe 010 rose madder erhalten. Es wird noch zwei weitere Nuancen geben, die jeweils 3,95€ kosten werden.
Das Produkt besteht aus einem Lipgloss in der Tube und einem Lipbalm im Deckel. Beide haben leichten Schimmer und in etwa die gleiche Farbe.
Der Balm ist sehr cremig, ob er jedoch wirklich pflegt vermag ich nach einmal Tragen noch nicht zu sagen. 

Zum Schluss noch eine Übersicht der Swatches.


Hier erkennt man ein wenig die winzigen Glitzerpartikel des Lidschattens. 

Puh, das ist ein langer Post geworden. Es hat auch einiges gedauert die Produkte zu fotografieren.
Sollte ich die LE im Aufsteller entdecken werde ich mir den dritten Nagellack und die anderen beiden Eyeliner ansehen. Und wer weiß, ob der Powderdust "Mama" rufen wird.

Wie findet ihr den ersten Eindruck der Produkte? Gibt es etwas, was ihr euch nun näher anschauen wollt oder was euch enttäuscht hat?
Lasst mich nochmal wissen, wie euch die LE gefällt und welche Produkte ihr euch ansehen oder kaufen wollt.

14 Kommentare

27. Januar 2013 um 11:06

:D Ich habe genau das gleich Paket bekommen, ich mag die beiden Nagellacke und der Eyeliner ist auch okay. Den Lidschatten habe ich als Rouge zweckentfremdet ;)

GLG Ina

27. Januar 2013 um 11:27

Oooohoho, da gibt es so einiges was ich mir ansehen wollte und auch einiges dass ich liegen lassen wollte, es mich jetzt aber aufgrund dieses Posts dann doch interessiert! Ich bin sehr gespannt auf diese LE, und das bin ich bei P2 für gewöhnlich nie. Die schönen Pressebilder haben da natürlich ihr übriges getan!

Liebste Grüße, Taubenratte

27. Januar 2013 um 11:53

Ich finde diese LE richtig schön! Gefällt mir echt gut, allein das Design ist super schön! ;)
LG

27. Januar 2013 um 13:38

Mhm, der Badestick scheint ja wirklich nicht sein Geld wert zu sein, schade. Dafür interessiert mich der Lack in Mocca Splash sehr (auf einmal ;) und der Eye primer sieht auch interessant aus. Aber mein Favorit ist und bleibt der Lack in Rosenholzschmutzigbraunrot ;) Den werde ich mir genauer ansehen!

Danke für den schönen Post!

Liebe Grüße

27. Januar 2013 um 17:43

Ah schöner Bericht, ich hab fast alle anderen Produkte bekommen, hab heute Mittag auch schon meinen Bericht online gestellt :) Bin wirklich ganz angetan von der LE und die Nagellacke sind Hammer!

27. Januar 2013 um 19:21

Ich brauche unbedingt diesen Eyeprimer stift. Wenn es der gleiche ist, wie der aus der home sweet home LE von p2, die es vor gefühlten hunderten Jahren gibt, dann kann ich ihn dir nur empfehlen. Den habe ich damals gekauft, er neigt sich dem Ende. Darauf creasen meine Lidschatten nicht und halten absolut Bombe. Ich werde mir wohl direkt 2 kaufen, wenn ich ihn entdecke :D
Alles Liebe!

27. Januar 2013 um 19:24

@EINFACH-INA
den Lidschatten als Rouge zu verwenden hatte ich auch schon überlegt, mich schreckt nur ein wenig der Glitzer ab

27. Januar 2013 um 19:25

@♥ Taubenratte ♥
ich finde LE prinzipiell schon recht häufig schön aufgemacht, nur meist sind die Produkte nicht so überzeugend

27. Januar 2013 um 19:26

@Wombattante
ich habe den Stick natürlich noch nicht ausprobiert, aber für den Preis... ich weiß nicht

27. Januar 2013 um 19:26

@Bella Snow
Danke :) und da muss ich gleich mal bei dir schnüffeln gehen.

27. Januar 2013 um 19:27

@Silva
hm, wenn du so schwärmst werde ich mir den Eyeprimer nochmal näher ansehen. Die Anwendung aus dem Töpfchen empfinde ich aber als angenehmer

27. Januar 2013 um 22:29

Ui, die beiden Lacke gefallen mir sehr gut! Auch den Lipgloss finde ich interessant... aber da möchte ich mir erstmal noch die anderen vor Ort anschauen :) insgesamt eine wirklich gelungene Mädchen-LE mit tollem Design und tollen Produkten!

27. Januar 2013 um 22:32

Der Lipgloss hat ne schöne Farbe ;)

28. Januar 2013 um 20:53

@*Anna*
Ich finde die LE auch schön mädchenhaft und gelungen :)

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...