Montag, 26. September 2011

[Review] Schaebens Beruhigungs-Maske

Hallo ihr lieben,

gestern habe ich mal eine der Schaebens-Masken aus meinem Angebot ausprobiert.
Ich habe mich für die Beruhigungsmaske entschieden.

Die Maske soll mit Lavendel, Kieselerde, Kamille, Zink und Cupuacu-Butter entspannen und die Haut beruhigen. Außerdem soll sie Rötungen und Irritationen mindern.


Die Packung ist in 2 Kammern unterteilt, so dass die Maske 2 mal angewandt werden kann.

Die Konsistenz ist weich, wie Creme und doch so fest, dass sie nicht vom Finger läuft oder aus dem Gesicht tropft.

Auftragen lies sie sich sehr einfach. Ich habe dafür meine Finger benutzt. Sie war sehr kühl und ich bin nicht sicher, ob sie anfangs leicht gebrannt hat - ich weiß nicht, ob es nicht vielleicht einfach nur so kühl auf der Haut war. 
Der Geruch war angenehm, irgendwie so wie Creme - aber sehr dezent.
Der Inhalt einer Kammer hat für mein Gesicht ausgereicht. Ich habe die Maske sehr großzügig aufgetragen und damit die Kammer vollständig geleert.
Nach ca. 15 Minuten war die Maske an den Stellen, an denen ich sie etwas dünner aufgetragen habe, etwas angetrocknet. Sonst hat sich eigentlich nichts geändert.
Mit warmen Wasser wird die Maske abgewaschen, was zwar etwas gedauert hat aber letzten Endes gut funktioniert hat. Danach fühlte sich die Haut angenehm beruhigt und sehr weich an. Eincremen brauchte ich danach nicht.

Da ich die Masken zugesandt bekommen habe, kann ich leider nichts zu dem Preis sagen (Online habe ich sie für 1€ gesehen, was ich für 2 Anwendungen und die Wirkung vollkommen in Ordnung finden würde.)

Habt ihr auch schon Masken von Schaebens ausprobiert? Benutzt ihr überhaupt Masken oder findet ihr das Überflüssig? Macht ihr eure Masken vielleicht sogar lieber selber? Falls ja verratet mir doch eure Geheimrezepte :)

Mein Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit der Maske.
Liebe Grüße, eure Caro

1 Kommentar

26. September 2011 um 14:42

ich mag die Schaebens Masken sehr, da Balea aber etwas billiger ist, nutze ich diese meistens ;)

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...