Freitag, 28. Juni 2019

Frisur und Schmuck zur Hochzeit

Nach dem Nagellack und meinem Makeup, geht es heute kurz um meine Frisur und Schmuck zur Hochzeit.
Auch meine Frisur habe ich selbst gemacht. Ich wollte gern eine halboffene Frisur haben, weil ich offene Haare gern mag, aber ganz offene oft auch störend finde.
Ich wollte auch gern Locken, habe das aber mit meinem Lockenstab nicht schön hinbekommen. Abgesehen davon, mag mein Mann Locken nicht so gern.
Letztendlich habe ich es wie folgt gemacht: Ich habe meine Haare am Vorabend gewaschen und dann meine Haare in zwei Teile (links und rechts) aufgeteilt. Diese Hälfte habe ich dann jeweils wieder geteilt und eingedreht und das dann ineinander gedreht. Ich bin dann also mit zwei gedrehten Zöpfen mit noch feuchten Haaren ins Bett gegangen. Die Zöpfe habe ich dann am nächsten Tag erst beim Fertigmachen für die Trauung aufgemacht, leicht durchgekämmt und mit etwas Haarspray fixiert.
Den oberen Teil habe ich mit einer Haarspange zusammen gemacht, so dass ich keine Haare im Gesicht hatte.
Über der Haarspange wurde dann auch der Schleier befestigt. Außerdem hatte ich zwei Haarnadeln als Schmuck befestigt.
Ich wollte so gern noch etwas Schmuck in den Haaren, da mein sonstiger Schmuck, ich komme gleich dazu, sehr dezent war. Ich habe dann also das Internet durchforstet und habe mich am Ende für diese Haarnadeln entschieden. relativ dezent, einfach in meine Frisur zu integrieren und einfach zu meinem Geschmack passend.
Mein Schmuck bestand sonst nur noch aus Ohrsteckern, die ich jeden Tag trage und sehr gern mag. Ich hatte überlegt Perlenstecker zu tragen, bin aber bei meinen Lieblingsohrsteckern geblieben.
Außerdem habe ich nur noch meinen Verlobungsring und nach der Trauung meinen Ehering getragen.
Armreifen trage ich nie, weshalb ich es für den Tag auch nicht passend fand. Bei einer Kette hatte ich erst überlegt, aber es hat nicht zum Kleid und dem Ausschnitt gepasst, weshalb ich auch keine Kette hatte.

Ich habe mich mit allem, Makeup, Frisur, Schmuck und Nägeln sehr wohl gefühlt und hatte einen richtig tollen Tag.

Erzählt mal, wie es bei eurer Hochzeit war oder wie ihr es bei euer Hochzeit machen würdet?

Kommentar posten

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?