Samstag, 2. März 2013

Swatches der p2 Summer Attack Limited Edition

Hallo ihr lieben,

nachdem ich gestern die Preview der neuen Summer Attack Limited Edition von p2 gezeigt habe, kommt heute eine Übersicht einiger Produkte, die ich zugeschickt bekommen habe.
Vielen lieben Dank dafür an dieser Stelle!

Ihr seht also einige Produkte und Swatches der LE, die es ab dem 6.3. im dm geben wird. Sie wird wohl den gesamten Sommer von Zeit zu Zeit aufgefüllt.
Ich habe die Produkte noch nicht getestet, sondern nur geswatcht und fotografiert. Eine fundierte Meinung konnte ich mir also noch nicht bilden!

Erhalten habe ich zwei Bronzer verschiedener Typen.
Zum einen den into the wild face bronzer in 020 jungle fever mit 8g Inhalt (für 3,65€) und 3 verschiedenen Farben. Der Bronzer ist ziemlich dunkel und orangestichig. Allerdings gefallen mir die Farben an sich sehr gut (wären es bspw. Lidschatten) 
Der rumble in the jungle duo bronzer in 010 tropical touch mit mächtigen 15g Inhalt (für 4,95€) gefällt mir vom Aussehen her besser. Auch ist die Farbe wesentlich heller. Allerdings enthält er mit der Farbe im inneren Schimmer (Goldstaub laut Pressemitteilung).
Im folgenden seht ihr die einzelnen Farben geswatcht, links die beiden aus dem großen duo bronzer, rechts die drei aus dem kleinen face bronzer. 
010 tropical touch | 020 jungle fever

Weiterhin erhalten habe ich den multiuse blender, der ein sehr festes Schwämmchen ist. Er soll 3,95€ kosten und ich kann mir nur schwer vorstellen, wie man den gut reinigen soll. Ich werde ihn jedoch mal ausprobieren.
Das summer breeze perfume spray (10ml) für 3,75€ riecht kräftig, aber ich weiß noch nicht nach was. Es ist im Päckchen ein wenig ausgelaufen und da hatte ich irgendwie keine Lust mehr es auf der Haut auszuprobieren, vielleicht kann eine der anderen Testerinnen was dazu sagen?

Es gibt zwei Lippenproduktarten in der Limited Edition, 3 Lippenstifte und 3 Lipglosse.
Der tropical cream lipstick kostet 2,95€ und kommt in sehr kräftigen Farben daher. Die 030 jungle juice ist ein leuchtendes pink. Ich habe es leider auf Anhieb geschafft den Lippenstift anzudätschen, weshalb der Swatch so unregelmäßig aussieht.
Der sunsation lipgloss 010 strawberry sunburst ist rosa mit Schimmer- bzw. Glitzerpartikeln und wird 2,65€ kosten.
Der Swatch des Lippenstifts ist rechts etwas farbechter, aber links ist die Konsistenz besser zu erkennen. (wie gesagt, er sieht so dick und cremig aus, weil ich die Spitze unglücklich angematscht habe) 

Die go for summer! eye shadows kommen in 4 Farben für jeweils 3,25€. Ich habe 020 lemon fizz und 010 pitaya kiss erhalten. Leider ist der eine beim Transport kaputt gegangen.
Uff die Swatch-Fotos sind mir leider nicht gelungen.  Links ist das Licht furchtbar und rechts habe ich einen Teil des Swatches schon aus versehen verwischt, allerdings ist mir das erst auf den Bildern aufgefallen.
Beide Farben decken recht gut (ohne Base), wobei das pink/lila seidiger ist. 
Das lemon fizz ist ein schönes sonnengelb während pitaya kiss ein lila mit kühlen pink-Einschlag ist.

Hm, der sunkissed bronzing powder brush, soll einen schönen Schimmer zaubern. Richtig ausprobiert habe ich es nicht, aber ich hatte ziemlich viel Glitzer auf der Hand. Er kostet 3,95€ und immerhin ist der Deckel durchdacht. Will man den Deckel wieder aufstecken, ohne die Haare umzuknicken, kann man einen Teil der Hülle nach oben schieben und drückt somit die Pinselhaare zusammen (siehe zweites Bild)

Zum Schluss noch zwei der 5 feel the heat nail polishes (2,25€). Die Farben sind allesamt sehr sommerlich bunt, was mir gut gefällt. Ihr seht hier 020 lemon drop und 050 green palm tree.

Den gelben Lack habe ich schon lackiert, er ist recht flüssig und deckt in 2 Schichten nahezu. Ein wenig schimmern noch die Nagelspitzen durch.

Nun, das war mein Monster-Vorstellungspost zur Summer Attack LE von p2.
Mir gefallen die Nagellacke und der große Bronzer. Ebenfalls schön finde ich den Lippenstift. Wahrscheinlich noch ansehen werde ich mir die anderen Nagellacke und den Blush.

Was sagt ihr zu der Limited Edition und meinen ersten Eindrücken? Habt ihr nun etwas entdeckt, was ihr euch vielleicht näher anschauen wollt, oder hat euch etwas enttäuscht, was euch in der Preview gut gefallen hat?

6 Kommentare

2. März 2013 um 09:14

Also den Lippenstift habe ich jetzt schon auf einigen Blogs angeschmachtet und den werde ich mir auf jeden Fall holen...

Liebe Grüße :)

2. März 2013 um 09:16

@Ahnungslose Wissende
ich habe ihn noch nicht auf den Lippen ausprobiert, aber ja die Farbe ist echt schön... und ganz schän auffällig ^_^

2. März 2013 um 10:55

Mir gefällt der grüne Lack ganz gut :) Ansonsten ist für mich da echt nix dabei...

2. März 2013 um 10:58

@Jennyeinerseits schade, andererseits gut für den Geldbeutel ;)

2. März 2013 um 11:01

Es ist Liebe... green palm tree und ich gehören zusammen!

*lach* Echt, wenn ich sonst nichts aus der LE kaufe, der muss mit. Aber ich seh' mich schon die halbe LE leer"konsumieren", tihi.

Schade, dass die Lidschatten so leicht kaputt gehen. Alle Blogs, die Testprodukte bekommen haben, zeigen mindestens ein zerbröseltes Exemplar.

Ach, und eine Frage zum Mulituseblender: Soll man den auch anfeuchten, geht das überhaupt oder gibt es gar keine Anleitung dazu?

Danke für die Vorstellung, das ging ja wirklich superfix.

Liebste Grüße

2. März 2013 um 11:05

@Wombattante
hehe, ja du und grün ^_^ aber mir gefällt er auch sehr gut ;)

Zum Blender gibt es eine durchsichtige Hülle, auf der steht aber nix weiter, außer dass man ihn nach dem Benutzen mit lauwarmen Wasser ausspülen soll.
Ich finde ihn aber auch wirklich fest... wenn ich dran denk, bring ich ihn nachher mal mit :)

Hab gestern nach der Arbeit das letzte Licht genutzt und schnell Fotos gemacht (daher auch so grottige Swatches). Hätte ich gewusst, dass heute so schönes Wetter wird, hätte ich das auch heute morgen noch machen können :P

Bis nachher ;)

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...