Sonntag, 1. Januar 2012

essence Crystalliced LE

Hallo ihr lieben,

habt ihr Silvester gut überstanden und seid gut ins neue Jahr gekommen? Ich wünsche euch noch ein frohes und gesundes neues Jahr!

Ich melde mich zurück. Es tut mir leid, dass es die letzten Tage hier nichts zu lesen gab. Ich war zu Weihnachten bei meiner Familie und seit dem zweiten Weihnachtsfeiertag mit meinem Freund in Berlin bei seiner Familie. Ich hatte dort nicht meinen eigenen Rechner mit und auch nicht die Muse zum Bloggen. Die letzten Tage waren sehr schön, sowohl Weihnachten, als auch die freien und (zum Glück) ruhigen Tage danach. Ich hoffe wirklich, dass ihr auch ein paar schöne und ruhige Tage vor dem Jahreswechsel verbringen durftet!

Gestern, an Silvester, sind wir mittags wieder zu Hause angekommen und den Abend haben wir gemütlich zu zweit auf dem Sofa und um Mitternacht auf dem kleinen Berg am Ende der Straße (mit gefühlten 500 anderen Menschen) verbracht. Ich empfand als sehr schön und entspannend. Ich fühle mich doch tatsächlich erholt.

In Berlin hatte ich sogar die Möglichkeit nach den neuesten LEs zu schauen und ich hatte richtig Glück. Ich habe sowohl die essence Crystalliced LE und die p2 Cirque de Beauté LE mit jeweils vollem oder fast vollem Aufsteller entdecken dürfen.


Gekauft habe ich die beide Glitter Froster und den Snow Flake Mascara Topper

Der Glitter ist sehr sehr fein und wie ihr in dem folgenden Post des Silvester-AMUs sehen werdet auch nicht überladen. Bei meinem AMU war er sogar kaum sichtbar.
Aufgetragen habe ich sie tupfend, nachdem ich zunächst etwas von dem p2 Fixing Spray aufgetupft habe und hatte dabei so gut wie gar kein Fall Out und gehalten hat es den ganzen Abend.
Die Farben heißen 01 Frosted Champaign und 02 Diamond Dust.

Ich habe überlegt, ob ich die weiße Mascara wirklich mitnehmen soll. Eigentlich hatte ich schon gedacht, dass ich es nicht unbedingt brauche, dann wiederum wollte ich den Effekt der weißen Spitzen ausprobieren. Auch als Base für bunte Mascara möchte ich sie mal testen und so durfte sie mit. 
Der Effekt auf den Augen ist nicht so stark - zumindest, wie ich es aufgetragen hatte. Aber schlecht fand ich es nicht. Mit gefällt, dass an der Bürste nur wenig Produkt ist, so dass die Spitzen nicht zu überladen werden und zu sehr zusammen kleben. Ich habe es aufgetragen und mein Freund hat es von sich aus bemerkt.

Was haltet ihr von den Produkten der Crystalliced LE? Ich überlege, ob ich mir einen der Lidschatten kaufe, damit ich ihn als "Klebe"base für den Glitter nutzen kann. Habt ihr die LE auch schon gesehen und was habt ihr gekauft oder wollt ich noch kaufen?

1 Kommentar

2. Januar 2012 um 03:43

Hey Caro,
ich durfte für essence 6 der Crystalliced-Produkte testen. Falls es dich interessiert, klick auf folgenden Link: [Review] essence Crystalliced LE

Liebe Grüße! :D
My Pink Fairytale

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...