Freitag, 4. November 2011

alva Naturkosmetik Pigmente

Hallo ihr lieben,

Ende August habe ich bei limango zugeschlagen... es ging um Pigmente von alva Naturkosmetik.

Ich hatte schonmal davon auf ein oder zwei Blogs gelesen und bin gerade etwas Pigment-vernarrt ^_^ und finde das Konzept interessant. Die Pigmente sollen sich nämlich nicht nur als Lidschatten eignen, sondern man kann sich damit seinen Wunsch-Lipgloss oder -Nagellack zusammenbrauen. 
Um seine eigene Lippglosskreation zu erhalten würde man dann die gewünschte Menge Pigment (gern auch verschiedene Farben) mit einem farblosen Gloss vermischen und erhält seine eigene Kreation. Selbiges gilt für Nagellack. In beiden Fällen kann man natürlich auch farbige Nagellacke/Glosse "umfärben".

Als ich damals von den Pigmenten gelesen hatte, war ich schon recht interessiert. Aber 10€ für ein Döschen Pigment war mir dann doch etwas zu viel.

Bei limango gab es Ende August eine Aktion, bei der man für ein Pigmentdöschen nur 4,95€ statt 9,95€ und für einen Turm bestehend aus 4 Döschen nur 9,95€ statt 24,95€ zahlen musste und ich habe zugeschlagen.

Ich habe mich für 2 Döschen und einen Turm entschieden:
  • Alleskönner-Turm "Ragusa" bestehend aus den Farben Cool Silk, Li-La-Lilac, Enchanting Sea und Home of Phoenix
  • Alleskönner "Sparkling Harmony"
  • Alleskönner "Pink Attitude"




Für die Swatches auf meinem Arm habe ich zwei Bases benutzt, oben die Perfect Eyes Base von p2 und unten die Base von essence aus der Your Rock LE. Prinzipiell benutze ich in letzter Zeit häufig die Base von essence, allerdings werdet ihr sehen, dass sich die Base von p2 für die Pigmente besser eignen dürfte.


Ich bin mit den Swatches zufrieden, nur Cool Silk wollte nicht so recht wie ich ;)

Habt ihr schonmal von den "Alleskönnern" von alva Naturkosmetik gehört? Was haltet ihr von der Idee dahinter?
Und wie gefallen euch die Farben, die ich mir gegönnt habe?

5 Kommentare

4. November 2011 um 16:52

von denen hab ich noch nie was gehört
die farben gefallen mir sehr gut, ich liebe auch pigmente, mag sie aber lieber etwas kräftiger
du kannst mit allen pigmenten herumspielen und sie zb mit durchsichtigen gloss oder in den nagellack mischen, auch als blush kannst du sie verwenden
ich wünsch dir viel spaß beim ausprobieren!!

vlg yvonne

4. November 2011 um 16:59

ich empfand sie schon als recht kräftig, auch wenn es das Foto nicht so ganz wiedergibt.
Ich bin gespannt, wie sie sich am Auge machen, da habe ich bis jetzt nur Sparkling Harmony auf dem gesamten Lid und etwas Home of Phoenix benutzt und das hat mir gut gefallen.

4. November 2011 um 19:18

Hallo, habe Dir einen Blogaward verliehen & hoffe, Du freust Dich...

http://miss-sparky.blogspot.com/2011/11/wow-hier-ist-blogaward-no-3.html

5. November 2011 um 22:02

Hallo :-) Ich habe dich grade entdeckt und folge dir und deinem Blog ab jetzt! ich würde mich sehr über eine Gegenverfolgung freuen: http://ruhrpottgoere.blogspot.com/
Viele Grüße von Kyra

15. November 2011 um 16:00

Ich habe mit dem einen Pigment mal einen Nagellack gemischt. Wenn Du möchtest, dann schau Dir doch meinen Post mit dem Ergebnis an.
http://wp.me/p1VWL7-1C

Liebe Grüße - Heli

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...