Dienstag, 17. März 2020

Frida Ramstedt: Fühl dich wohl in deinem Zuhause

Werbung//Rezensionsexemplar
"Fühl dich wohl in deinem Zuhause" von Frida Ramstedt ist Ende Februar 2020 bei Ullstein Buchverlage erschienen. Das E-Book umfasst etwa 260 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Inhalt

Einrichtung und Gestaltung - Die Grundregeln für die eigenen vier Wände
Wie arrangiert man am besten die Möbel in den eigenen vier Wänden? Welche Farben lassen den stressigen Alltag draußen? Welche Formen harmonisieren miteinander? Die renommierte und weltweit erfolgreiche Innendesignerin Frida Ramstedt zeigt, wie man ein Zuhause erschafft, in dem man sich hundertprozentig wohlfühlt. Mit leicht umsetzbaren Ratschlägen hilft sie dabei, einen eigenen Stil zu finden – ohne teure Möbel kaufen zu müssen. Dieses Buch ist eine Toolbox voller Ideen, das jedem die Werkzeuge in die Hand gibt, die man braucht, um die eigenen vier Wände in ein harmonisches und individuell gestaltetes Zuhause zu verwandeln, das man wirklich liebt.

Meine Meinung

Das Buch bietet jede Menge Beispiele und Wissenswertes, was Farb- und Raumgestaltung angeht. Welche Abstände sollte man beim Stellen und Kaufen von Möbeln beachten? Welche Anordnung von Möbeln und Dekorationselementen ergeben Sinn und wirken harmonisch? Was können Farben und Muster bei der Raumgestaltung und Accessoires bewirken?
All das und mehr wird in dem Buch besprochen. Auch wenn ich einiges schon kannte, habe ich jede Menge Tipps und Anregungen mitgenommen.
Mithilfe von Grafiken werden gewisse Effekte noch zusätzlich unterstrichen oder verbildlicht, was oft sehr geholfen und mir gefallen hat.
Teilweise kamen mir die Tipps etwas unstrukturiert vor oder passten nicht so gut, zu dem gerade besprochenen Zimmer. Doch insgesamt hat das Buch wirklich viele Aspekte abgedeckt und bietet in meinen Augen für den Normalverbraucher hilfreiche Tipps für die Planung oder Umgestaltung seiner Wohnung oder einzelner Räume.
Ich habe mich auf das Buch beworben, weil ich gern etwas in unserem Wohnzimmer und Flur verändern würde. Nach etwa 10 Jahren ist mir einfach mal nach Veränderung. Mit den Tipps kann ich mir vielleicht Fehlinvestitionen sparen.

Gestaltet ihr eure Wohnung oder Zimmer regelmäßig um?

Kommentar posten

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?