Montag, 3. Juli 2017

R. K. Lilley - Love is War: Verlangen

Love is War - Verlangen von R. K. Lilley ist am 19.06.2017 im Heyne Verlag erschienen. Der erste Teil des Zweiteilers umfasst 352 Seiten. Ich erhielt das eBook als Rezensionsexemplar.

Inhalt

Scarlett hatte schon immer große Träume. Ihr Ziel war Hollywood. Aber in ihren wildesten Träumen hätte sie sich nicht ausgemalt, dass sie mit 28 Jahren pleite sein und in 10.000 Meter Höhe Drinks servieren würde. Sie war nichts als eine bessere Kellnerin über den Wolken. Und eines Tages saß er da, durchbohrte sie mit seinem heißen Blick und bestellte einen Gin Tonic. Es war Jahre her, seit sie ihn gesehen, seit er sie geliebt hatte. Dante wollte sie. Wieder. Und sie ihn. Sie würde mitspielen … aber dieses Mal war er an der Reihe. Sie würde IHN brechen. Denn letzten Endes ist Liebe Krieg.


Meine Meinung

Scarlett arbeitet als Flugbegleiterin und als ihr Ex, Dante, im Flugzeug mitfliegt ist sie sofort auf Krawall gebürstet, denn sie hasst ihn. Sie kennt ihn ganz genau und weiß, was ihn anmacht oder aufregt und entsprecht plant sie sogleich ihn zu provozieren. Dafür zieht sie ihre hochhackigen Heels an, legt knallroten Lippenstift auf und öffnet ihre Bluse etwas weiter. Angeblich will sie ihm so eins auswischen. Scarlett ist aggressiv, was in den Rückblenden immer wieder in ihrer Vergangenheit bestätigt wird.
Die Geschichte wird aus Sicht von Scarlett erzählt und immer wieder von Rückblenden durchzogen.
Obwohl immer mehr klar wird, dass die beiden einander brauchen, können sie Heute auch nicht mehr miteinander. Warum wird bis zum Ende nur teilweise klarer. Das Buch lässt vieles offen und endet mit einem Cliffhanger. In den Rückblenden werden immer nur nach und nach neue Brocken hingeworfen, und wenn man glaubt jetzt wird es klarer, eröffnet es gefühlt doch nur das nächste Geheimnis.
Ich konnte mich in Scarlett nur sehr schwer einfühlen. Sie mag eine schwere Kindheit und schlimme Erfahrungen gemacht zu haben, dennoch finde ich ihr Verhalten oftmals nicht nachvollziehbar.
Aufgrund des Cliffhangers und der vielen offenen Fragen würde ich gern erfahren wie es weiter geht, aber begeistert hat mich das Buch keineswegs.

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...