Dienstag, 24. Juli 2012

Sevenly.org

Hallo ihr lieben,

Habt ihr schon von sevenly gehört? 
Ich habe beim Stöbern auf Pinterest ein T-Shirt gesehen, welches mir auf den ersten Blick gefallen hat... das lag zum einen daran, dass es lila war und zum anderen, dass die Passform am Model sehr gut aussah.

Es handelte sich um dieses Bild:

Ich habe das T-Shirt für $31 (inkl. Versandkosten) bestellt und es ist genauso schön, wie ich es mir vorgestellt habe. Natürlich sieht es an mir nur halb so schön aus, aber die Qualität und der Schnitt überzeugen mich.

Was ist nun aber das besondere an Sevenly ?
Die T-Shirts bzw. Designs sind immer nur eine Woche erhältlich und für jedes verkaufte Produkt werden $7 für einen wohltätigen Zweck gespendet. In meinem Fall ernähren die $7 Dollar ein Kind. Dabei wird darauf geachtet, dass das Essen auch alle wichtigen Nährstoffe enthält, die ein Kind benötigt.
Nun die Tatsache, dass mir das T-Shirt gefiel und der Zweck dahinter haben mich den Preis zahlen lassen und ich bin wirklich zufrieden.

Diese Woche geht es um Autismus und auch die T-Shirts gefallen mir, so dass ich erneut, diesmal gleich 2, bestellt habe.

Es gibt immer für jedes Geschlecht 3 oder 4 Varianten (Top, T-Shirt, Pullover, Longsleeve...), seit neuestem gibt es auch Taschen und Hüllen für das iPhone. Die Kleidungsstücke werden in Videos vorgestellt, so dass man sich auch ein bisschen einen Eindruck machen kann, wie die Kleidungsstücke an jemandem aussehen.
Die Preise liegen zwischen $21 und $40 zuzüglich Versandkosten. Ich glaube bei einem Kleidungsstück lagen sie bei $6 und bei zweien waren es $8 oder $9.

Habt ihr von der Seite schonmal gehört? Wie findet ihr das Konzept dahinter? Gefallen euch die Kleidungsstücke?

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...