Freitag, 11. Oktober 2019

[Review] SIRPLUS Retterbox Vegan

Werbung//Markennennung
Kennt ihr SIRPLUS? Das sind mehrere Läden in Berlin und ein Onlineshop, die abgelaufene Lebensmittel vergünstigt verkaufen. Also Lebensmittel retten.
Denn "mindestens haltbar bis" heißt NICHT "absolut tödlich ab"!
SIRPLUS hat auf Startnext Geld gesammelt um ein Franchise Konzept zu verwirklichen und mehr Rettermärkte nach Deutschland zu bringen.
Ich habe das Projekt unterstützt und als Belohnung eine Retterbox vegan gewählt. Diese Boxen gibt es in ihrem Shop und man erhält eine Box mit abgelaufenen oder kurz vor dem Ablauf stehenden Produkten.

Meine Box ist mittlerweile angekommen und ich dachte, ich zeig euch einfach mal, was bei mir drin war.
 Die Box war auf jeden Fall gut gefüllt und ich war super neugierig, was enthalten ist.
Als erstes sind mir die Udon Nudeln ins Auge gestochen, weil ich solche schon länger mal kosten wollte. Das passte also schon mal super. Außerdem ganz oben lag die Auberginen-Creme, bei der ich denke, dass sie mir schmecken könnte.
Linsensuppe finde ich super und bin gespannt, wie sie schmeckt. Vielleicht nutze ich sie auch um sie auf Arbeit mitzunehmen.
Bei den Sojaspaghetti bin ich neugierig, wie die schmecken und die Würzl Suppe kann ich auch gebrauchen, weil ich Gemüsebrühe öfter zum Kochen verwende.
Alles Produkte, die ich gern ausprobieren möchte.
Desweiteren gab es eine Veganz Sandwich Creme, die ich vermutlich selbst nie gekauft hätte, aber ausprobieren werde.
BBQ-Geschmack mag ich meist nicht, deshalb könnte es sein, dass ich die Sauce weiter gebe.
Dann war noch ein Mango-Fruchtmus enthalten, da muss ich nochmal schauen, wofür ich das verwenden könnte. Ich verwende oft Agavendicksaft und bin neugierig, wie Kokosblütensirup schmeckt.
Außerdem waren noch zwei Porridge-Mischungen enthalten, die ich gerne ausprobieren werde.
Ein, zwei Produkte, bei denen ich noch nicht recht weiß, aber mit dem Rest kann ich etwas anfangen.
Hier wird es schon schwieriger. Der Haferdrink wird bestimmt in meinen Overnight Oats für die Arbeit Verwendung finden. Den Superfood Drink werde ich kosten und auch die Dose ganz links werde ich vermutlich kosten, auch wenn ich kein Fan von Mango bin.
Mit den Matcha und Mate Produkten kann ich nichts anfangen und habe sie schon verschenkt. Auch der Cold Brew Coffee ist nichts für mich und werde ich ebenfalls verschenken.
Bis auf den Haferdrink sind das Produkte, die ich nicht unbedingt gebraucht hätte.
Zum Abschluss noch jede Menge Naschereien. Eine Tafel Schokolade und 4 Super Choc Bars von Veganz. Letztere hätte ich mir vermutlich nie selbst ausgesucht, aber so zum Kosten ist das ganz nett.
Dann waren noch zwei kleine Tütchen Mini Snack Bites dabei, die wohl sowas wie Energiekugeln in klein sind. Da bin ich auf jeden Fall neugierig drauf.
Und zum Schluss noch eine Tüte gesalzene Cashews. Ich hab erst vor kurzem festgestellt, dass Cashews mir vielleicht doch schmecken und bin daher gespannt, wie ich diese finden werde.
Einiges zum Naschen, was ich ausprobieren werde und noch nicht kenne.

Fazit

Ich liebe zwar die Überraschung, würde mir eine solche Box aber nicht als Abo kaufen. Dafür sind mir zu viele Produkte enthalten, mit denen ich nichts anfangen kann. Hier habe ich die Chance genutzt, es mal auszuprobieren und das Projekt zu unterstützen.
In Summe sind aber erstaunlich viele Produkte dabei, die ich gut finde und ausprobieren kann und werde. Ich hatte befürchtet, dass mehr dabei sind, die ich nicht gut finde, da ich sehr mäkelig bin. Es sind viele Produkte und Marken dabei, die ich noch gar nicht kenne und ich habe wirklich Lust sie zu verkosten.
Nun muss ich anmerken, dass eine solche Box sehr viel Plastik/Verpackung beinhaltet. Das finde ich an sich nicht so toll. Andererseits wurden hier Lebensmittel gerettet und die Verpackung wäre so oder so auf dem Müll gelandet. Unter diesem Gesichtspunkt finde ich es zu vertreten.
Das MHD liegt zum Teil in diesem Monat, aber oft auch in 2018.
Ich denke, dass der Preis von 33 €, den ich gezahlt habe für diese Box ok ist.

Kennt ihr SIRPLUS und habt ihr vielleicht sogar schon dort eingekauft?
Wie findet ihr den Inhalt meiner Box?

Kommentar posten

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?