Sonntag, 3. Juli 2016

Aufgebraucht #49

Und schon ist die erste Hälfte des Jahres 2016 rum - wow. Auch im Juni habe ich natürlich meinen Müll gesammelt und auch ein bisschen am Pröbchenwahnsinn gearbeitet. Dazu kommt übrigens ganz bald ein Update.

Kommen wir aber erstmal zu den Sachen aus dem Juni. Es wurden verhältnismäßig wenig Sachen leer.

  • dm Bio Kokosöl Ich verwende Kokosöl nun schon mehrere Jahre zum Abschminken des Augenmakeups, wie ich auch in meiner Abendroutine kurz beschrieben habe. Dies ist schon das mindestens dritte Glas und wurde natürlich schon nachgekauft.
  • Alterra Feuchtigkeitsspülung Die Spülung habe ich schon sehr oft nachgekauft, aber momentan probiere ich andere Spülungen aus. Ob ich sie dann wieder nachkaufe, weiß ich noch nicht.
  • Peelingschwamm Der Schwamm war in einem Set mit 2 anderen Größen und ich verwende nun lieber so etwas als ein Peeling mit Plastik oder Öl. Bevor ich einen neuen kaufe, kommen erstmal die anderen beiden Größen aus dem Set zum Einsatz.

  • Weleda Wildrose Pflegemaske Bei der ersten Anwendung hatte ich das Gefühl, dass sie sehr pflegte, bei der zweiten dagegen habe ich kaum etwas gemerkt. Die Maske war aber an sich nicht schlecht, aber ich glaube die Inhaltsstoffe sind mal wieder nicht so prall.
  • Manhattan Clearface Puder Ich bin immer noch sehr zufrieden mit dem Puder. Momentan verwende ich ein anderes Puder, welches ich noch da hatte, aber danach werde ich bestimmt dieses wieder nachkaufen.
  • essence Nagellack Der beige Nagellack wurde im Rahmen des Projekts "Mach alle" geleert. Würde ich nicht wieder kaufen, wenn es ihn noch gäbe.
  • p2 Ultra Matte 24 hours Concealer Den mochte ich wirklich sehr für meine Augenringe. Ich habe ihn leider nicht mehr in der p2-Theke gefunden und konnte ihn daher nicht nachkaufen.

Kommen wir nun zu den Pröbchen:
  • Christina Aguilera Woman (2x) Das Parfum roch angenehm. Ich scheine die Parfums von ihr allgemein zu mögen.
  • Madly Kenzo War nicht so meins.
  • Maybelline New baby skin pore eraser Es fühlte sich an, als wenn man sich eine Mischung aus Silikon und Vaseline ins Gesicht schmiert, daher hat es denke ich schon die Haut geglättet. Ist aber nichts, was ich öfter in meinem Gesicht verwenden möchte.
  • L'Oreal Indefectible Makeup Die Farbe passte mir nicht, aber ich glaube das Aussehen und Hautgefühl fand ich nicht so schlimm wie die meisten anderen Makeups.
  • Dr. R. A. Eckstein Reinigungsmilch Ich habe sie nur morgens auf dem ungeschminkten Gesicht verwendet und fand es ganz angenehm, würde es aber nicht in Originalgröße kaufen.
  • Dr. R. A. Eckstein Gesichtspeeling Die Peelingkörner waren recht groß, aber dafür nicht scharfkantig, was mir sehr gefallen hat.
  • NIVEA Q10 plus Creme Diese habe ich auf meinen Armen verwendet und habe daher nichts besonderes feststellen können. 
Ich bin ganz zufrieden mit der Menge im Juni, auch wenn es gern hätte mehr sein dürfen. Ich habe das Gefühl, dass sich ein paar Produkte dem Ende neigen, die dann im Juli leer werden, also vielleicht wird es im nächsten Post mehr.

Wie lief es bei euch im Juni?

6 Kommentare

3. Juli 2016 um 13:20

Ich kenne das, wenn man das Gefühl hat ein Produkt ist fast ler, aber es kommt immer noch was raus :)

3. Juli 2016 um 13:28

@Dani's Beauty Blog manche sind wirklich hartnäckig :D

3. Juli 2016 um 16:33

Ich habe glücklicherweise auch verhaltensmäßig weniger verbraucht als im Mai xD Bin mal gespannt, wie es jetzt so im Juli wird.

Liebe Grüße,
Kaji ♥ Rain Birds

3. Juli 2016 um 18:18

@Kajime Ist doch immer wieder spannend :)

3. Juli 2016 um 19:39

Du erinnerst mich gerade daran, auch mal meine Pröbchen endlich zu benutzen! :D

Liebe Grüße,
Diorella

3. Juli 2016 um 21:22

@Diorella ich biete auf meinem Blog einen kostenlosen Erinnerungsservice ;)

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...