Samstag, 17. Oktober 2020

Gesichtspflegehaul

Werbung//Markennennung
Ich bin so froh, dass ich nicht mehr, wie früher, jeder Limited Edition hinterherrenne. Egal ob nun dekorative Kosmetik oder Pflege - es gab immer etwas, was mich angesprochen hat. Ich habe so viel Zeug gekauft, was ich gar nicht gebraucht habe. Auch dass ich versuche auf Verpackungen zu verzichten führt dazu, dass ich fast nichts mehr kaufe.

Und doch habe ich mal wieder einen Neuzugänge-Post, denn ich habe Gesichtspflege bestellt.
Shenja von Incipedia hatte den Inhaltsstoff Bakuchiol vorgestellt. Die positiven Eigenschaften, unter anderem antioxidativ und entzündungshemmend, klangen sehr gut, weshalb ich das empfohlene Produkt gerne ausprobieren wollte.
Nun war es aber länger ausverkauft und als es dann endlich wieder verfügbar war, habe ich überlegt, was ich sonst noch brauchen könnte. Ebenfalls als positiv hatte ich noch Hyaluronsäure und Niacinamide im Hinterkopf und legte deshalb zwei weitere Seren in den Einkaufkorb. Ein Vitamin C Peeling gab es gratis dazu.

Heraus kam also dieser Einkauf bei BeautyBay
  • Revolution 1 % Bakuchiol Serum (30 ml)
  • Revolution 2 % Hyaluronsäure Serum (30 ml)
  • Revolution 15 % Niacinamide Serum (30 ml)
  • Revolution Vitamin C Polisher (100 ml)

Als die Bestellung ankam, war ich erstmal etwas überfordert. Was darf ich zusammen verwenden? Wann wende ich es am besten an? Braucht es eine abschließende Creme?

Mit ein bisschen Recherche bin ich dann auf diesen Artikel von skincareinspirations.com gestoßen und finde ihn großartig. Der wohl wichtigste Tipp ist, dass man immer nur ein neues Produkt in seine Routine aufnehmen sollte und mindestens 2 Wochen warten, bis man mit dem nächsten weiter macht.
Das heißt für mich, dass ich mich also in Geduld üben muss.
Gestartet bin ich jetzt erstmal mit dem Hyaluronsäure-Serum und das gefällt mir bisher gut.
Ich bin schon sehr gespannt auf die (anderen) Produkte. 

Habt ihr Erfahrungen mit diesen Produkten? Könnt ihr andere Produkte empfehlen?
Welche Wirkstoffe habt ihr in eure Hautpflegeroutine integriert?

1 Kommentar

18. Oktober 2020 um 14:10

Auf das Bakuchiol Serum bin ich schon sehr neugierig, das will ich auch unbedingt mal ausprobieren, aber noch bin ich am Aufbrauchen diverser anderer Seren :)

Kommentar posten

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?