Donnerstag, 6. Dezember 2012

Nagellack selber machen und kleiner Einkauf

Hallo ihr lieben,

heute erreichte mich ein Päckchen, was ich richtig richtig toll finde. Daher dachte ich, ich zeig euch das und meinen heutigen Mini-Einkauf gleich mal.

Vor ein paar Wochen hat ein neues Projekt bei "unser Aller" begonnen. Bei unser Aller geht es darum ein neues Produkt gemeinsam zu entwerfen. Das heißt in diesem Fall soll eine Nagellackkollektion von Manhattan entworfen werden, die nächstes Jahr im Sommer rauskommen wird. Der erste Schritt bestand darin Vorschläge für das Thema zu machen.
Im zweiten Schritt wird meist ein Mitmachpaket versendet. Das war beispielsweise schon einmal Duschgel in verschiedenen Duftrichtungen, die man zu einer vermischen konnte. Ein anderes Mal hat man Stoff und Bänder und Pailletten erhalten, um ein Tuch zu gestalten.
Und dieses Mal war das Päckchen richtig prall gefüllt mir durchsichtigen Nagellacken und Pigmenten!

Das ist cool, oder?
Man kann die Pigmente mit den Holzspateln dosieren und in die Nagellackfläschchen füllen. 
Dann kann man den entstandenen Nagellack auf die Folien aufpinseln. Das kann man dann fotografieren und zur Diskussion bei unser Aller freigeben.

Ich habe noch keine Idee, was ich da machen werde. Das Thema ist glaub ich irgendwas mit Bohemien ...

Außerdem war ich heut noch kurz in der Stadt um Backzutaten zu kaufen. Natürlich war ich auch bei dm.
Ein Augenbrauengel wollte ich gern mal ausprobieren. Geworden ist es das von essence.
Außerdem funkelt mir der neue essie-Lack "Leading Lady" auf vielen Blogs entgegen. Als ich dann entdeckt habe, dass es diese hübsche Set mit Minilacken gibt, wollte ich es gern haben.
Heute habe ich es im dm entdeckt und mitgenommen. Es waren noch einige weitere Päckchen da. Gekostet hat das Set 14,95€. Enthalten sind die Farben "leading lady", "snap happy" und "beyond cozy". Ein kleines Fläschchen beinhaltet 5ml. In einem großen Lack sind 13,5ml.


Mal als Größen- und Farbvergleich eine Originalgröße daneben. 
beyond cozy | leading lady | cute as a button | snap happy
Wie findet ihr das Päckchen von unser Aller? Hat von euch auch jemand das Päckchen erhalten?
Was haltet ihr von den essie-Nagellacken?

4 Kommentare

6. Dezember 2012 um 20:16

Meine Augen sind grad rausgeploppt.... Mich zerfrisst ja so gar nicht der Neid ;) Nee, mal im Ernst: Nagellacke selber mischen? Superkool! Und dann auch noch das Objekt der Begierde von sehr sehr vielen Nagellacksuchtis, Leading Lady?! Bitte beides bald vorstellen, ich bin wahnsinnig gespannt :)

Ganz liebe Grüße

Caro

6. Dezember 2012 um 20:18

@Wombattante
ich hoffe du bist nicht auch noch vom Stuhl gefallen :P
wir können das ja auch mal zusammen machen, mit den Nagellacken mischen.
ich finde dieses Päckchen auch richtig toll.

Und ja, ich konnte Leading Lady nicht widerstehen... gefällt der dir auch?

Liebste Grüße zurück :)

6. Dezember 2012 um 20:24

@Caro Lolcat
Leading Lady? *hust* Oooch nö, gar nicht ;P

Doch der ist echt wunderschön. Auch wenn mir die Jellybase etwas suspekt ist, aber schön ist er. Und ich liebe ja eh' Rot.

Ach und: Yay! Nagellacke mischen mit Caro :) Ich freu' mich jetzt schon.


Wie gefallen dir denn die anderen zwei Essielacke?


6. Dezember 2012 um 21:13

@Wombattante
die anderen gefallen mir auch, sonst hätt ich das Set nicht gekauft.
Beyond cozy macht auf den ersten Blick einen ganz hübschen. Bei snap happy bin ich mir noch nicht sicher... das rot ist mir etwas zu knallig bzw nicht klassisch genug? Wird sich auf den Nägeln zeigen ^_^

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...