Mittwoch, 14. Februar 2018

Anba Sceal - Hot Irish Kisses

Hot Irish Kisses von Anba Sceal ist am 1. Feburar 2018 bei feelings erschienen. Das eBook umfasst über 400 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.
"Hot Irish Kisses" ist bereits unter dem Titel "Hot Irish Coffee" von der Autorin selbstpubliziert worden und wurde für feelings überarbeitet.

Inhalt

Marlene führt als Anwaltsgehilfin ein zurückgezogenes Leben in einer österreichischen Kleinstadt. Ihr Alltag verläuft in wohlgeordneten Bahnen, außergewöhnliche Ereignisse treten ebenso häufig auf wie Meteoriteneinschläge.

Dieser Zustand ändert sich in einer frostigen Dezembernacht, als Marlene bei einem Spaziergang einen verletzten Mann entdeckt und ihn gegen jede Vernunft mit nach Hause nimmt. Aber was verbirgt er? Wer hat ihm die Stichwunde zugefügt und warum lehnt er jede ärztliche Hilfe ab? Eine Achterbahnfahrt der Gefühle beginnt und allen Warnsignalen zum Trotz verliert sich Marlene mit ihm in einem Meer der Leidenschaft und Sinnlichkeit.

Zu spät erkennt sie, wie gefährlich das Netz aus Rache und Gewalt ist, das ihn umgibt, und welch dunkles Geheimnis sich hinter seinem unwiderstehlichen Lächeln verbirgt ...


Meine Meinung

Marlene lebt ihr einfaches Leben in einer Rentnersiedlung. Eines Tages entdeckt sie bei einer Gassirunde einen verwundeten Mann und nimmt ihn mit nach Hause. Schnell wird klar, dass Angus Geheimnisse und Marlene sich in ihn verliebt hat . Angus ist Marlene zunächst nur dankbar, dass sie ihm geholfen hat, doch die Gefühle, die er dann entwickelt, haben mich dazu gebracht ihn immer mehr zu mögen.
Der Schreibstil ist flüssig und angenehm und die Geschichte wird abwechselnd aus Sicht der beiden Protagonisten erzählt. Dabei wird nicht pro Kapitel abgewechselt, sondern in kurzen Abschnitten, so dass man in vielen Situationen schnell erfährt, was die beiden denken oder fühlen. Diese Art die Geschichte zu erzählen gefällt mir, wie schon mehrfach erwähnt, sehr gut.
Die Länge des Buches ist mit knapp 400 Seiten, in meinen Augen, ausreichend und weder zu kurz noch zu lang.
Mir hat auch gut gefallen, dass es hier nicht allein um eine Liebesgeschichte geht, sondern die beiden auch mit den Unwägbarkeiten von Angus Geheimnissen kämpfen müssen.
Bis auf ein paar Kleinigkeiten mochte ich die Geschichte und Protagonisten gern und ihre Entwicklung hat mir gefallen. Ich habe das Buch sehr gern und in nur wenigen Tagen gelesen.

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...