Sonntag, 14. Januar 2018

Ina Taus - Stronger: Mia & Josh

Stronger - Mia & Josh von Ina Taus erschien am 1.1. bei Forever by Ullstein. Es handelt sich um den zweiten Teil der Naples-Pier-Reihe und zu Closer - Mason & Jackson gibt es schon eine Rezension auf meinem Blog. Das eBook umfasst 330 Seiten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Inhalt

Als ihr Freund völlig unerwartet mit ihr Schluss macht, ist Mia am Boden zerstört. Sie flieht zu ihrem großen Bruder und komplett verheult fällt sie kurz darauf dessen Mitbewohner in die Arme. Josh, der irgendwie aussieht wie Harry Styles und sie mit Eiscreme tröstet. Josh, der bald ihr bester Kumpel wird und den sie sich nicht mehr aus ihrem Leben wegdenken kann. Er schafft es mit seiner lustigen Art und seiner Aufmerksamkeit, Mias Herz nach und nach wieder zum Schlagen zu bringen. Leider ist Josh scheinbar schwul und Mia auch gar nicht bereit, sich wieder neu zu verlieben …


Meine Meinung

Das Buch beginnt damit, dass Mias Freund unerwartet Schluss macht. Sie ist so schockiert, dass sie in einer Kurzschlussreaktion zu ihrem großen Bruder Miles abhaut. Dort angekommen läuft sie seinem Mitbewohner Josh in die Arme und der tröstet sie einfühlsam. Die beiden entwickeln eine innige Freundschaft, die sie auch über die weite Entfernung aufrecht erhalten.
Beide entwickeln Gefühle füreinander, doch glauben vom jeweils anderen, dass er/sie sie nicht erwidert. Das übliche Dilemma also 😉
Ich mochte die beiden Protagonisten sehr. Irgendwie passen sie super zusammen und sind einfach ziemlich liebenswerte Menschen. Mir hat ebenfalls gefallen, dass man die Charakter aus dem ersten Teil, die Clique von Mia, wieder trifft und sie eine Rolle spielen. Teilweise haben mich die vielen Namen etwas durcheinander gebracht, obwohl ich sie aus dem ersten Teil schon kannte. Man kann den zweiten Teil aber auch ohne Probleme lesen, ohne den ersten zu kennen, stelle es mir dann mit den Namen noch etwas komplizierter vor.
Der Schreibstil hat mir wieder gefallen und diesmal hat man die Geschichte aus der Perspektive von beiden Protagonisten erzählt bekommen, was mich sehr gefreut hat.

Mir hat die Geschichte von Mia und Josh sehr gut gefallen.

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...