Montag, 1. Januar 2018

Aufgebraucht #67 + Aufbrauchstatistik

Ich wünsche euch noch ein gesundes und frohes neue Jahr 2018!
Ich möchte euch jetzt den restlichen Müll von 2017 zeigen und meine Aufbrauch-Statistik fortsetzen.
  • For your beauty Massage-Handschuh Das Material war glaube ich Plastik, was ich nicht so gut fand. Dafür war er sehr grob und hat gut gepeelt. Leider hat das Bündchen sehr schnell angefangen sich aufzulösen. Ich weiß noch nicht, ob ich ihn nochmal kaufen würde.
  • dusch das Duschbad mit Zitrone und Rosmarinduft Die Konsistenz und der Geruch haben mir gefallen, so dass ich es vielleicht nochmal kaufen würde.
  • Balea Hornhautreduziercreme Die Creme ist nicht ganz leer, hat sich jetzt aber in seine Bestandteile aufgeteilt. Ich mochte die Konsistenz und wie es sich einarbeiten lies und würde sie nochmal kaufen, wenn ich meinen Vorrat an Cremes reduziert habe.

  • alverde Nutri-Care Shampoo (Reisegröße) Das Shampoo hat mich durch seine braune Farbe überrascht. Es hinterlässt ein quietschiges Gefühl beim Ausspülen und ich hatte das Gefühl, dass es gut reinigt. Andererseits hatte ich aber auch das Gefühl, dass meine Haare schneller nachfetteten. Ich denke nicht, dass ich mir die Originalgröße kaufen werde. 
  • alverde Nutri-Care Spülung (Reisegröße) Die Spülung stammt, wie das Shampoo, aus dem Adventskalender. Ich hatte das Gefühl, dass die Spülung nicht so gut pflegt, wie meine Produkte, die ich sonst verwende. Auch habe ich nicht alles aus der Packung bekommen. Die Originalgröße werde ich vermutlich nicht kaufen.
  • Alterra Feuchtigkeitsspülung (Reisegröße) Ich verwende die Spülung regelmäßig und hatte die Reisegröße für Reisen gekauft.

  • Schaebens Kleopatra Maske War angenehm in der Anwendung, hatte aber keine bemerkenswerte Wirkung und werde ich nicht nochmal kaufen.
  • L'Oreal Detox Maske Tonerde Absolue Bei der Maske hatte ich das Gefühl, dass sie meiner Haut gut tat. Sie hat Talg absorbiert und ein paar Pickel heilten besser ab. Hier überlege ich, ob ich mir mal die Originalgröße kaufe.
Und zum Schluss die Statistik:

Produktsparte201720162015201420132012
Pröbchen99128121716
Minigrößen, Parfumproben163514131321
Duschbad8997108
Badezusätze6121110144
Shampoo366378
Spülung/Kur6810668
Trockenshampoo13
Bodylotion225751
Gesichtsmasken596426
Makeup-Entferner, Kokosöl22314
Puder, Kajal, Concealer36351
Mascara152633
Peeling13243
Blush und Bronzer11200
Lidschatten962230
Lidschattenbase121112
Nagellackentferner51132
Gesichtsreiniger742341
Gesichtscreme/-öl521340
Handseife, feste Seife21+?4312
Unter-/Überlack213211
Nagellack232000
Hand-/Fußcreme645041
Sonnencreme533
Lippenstift, Lipgloss112110
Lippenpflege10011
Haarfarbe31
Parfum1131
Nachdem ich letztes Jahr meinen Pröbchenvorrat so sehr geleert habe, waren dieses Jahr kaum noch welche übrig.
Badezusätze habe ich wenig verbraucht. Ich glaube das liegt daran, dass ich mehr von denen verwendet habe, die für mehrere Bäder reichen.
Shampoo war extrem wenig, da ich mehrere Monate die Shampoobar von Lush verwendet habe.
Bodylotion war auch wieder sehr wenig, das möchte ich nächstes Jahr ändern, da ich echt viele habe momentan.
Lidschatten lief richtig gut, auch wenn 2 davon Puderproben waren, aber da ich sie als Lidschatten verwendet habe und sie auch von der Menge echt viel waren, denke ich passt das :)

Das war mein Jahr in Sachen aufbrauchen.
Überraschen euch die Zahlen? Ich würde auch gern wissen, wie es im Vergleich bei euch ist...

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...