Samstag, 20. Mai 2017

Taylor Jenkins Reid - Zwei auf Umwegen

Ich durfte Zwei auf Umwegen von Taylor Jenkins Reid aus dem Random House Verlag lesen. Es ist am 09.05.2017 erschienen und umfasst 430 Seiten.

Inhalt

Elfeinhalb Jahre lang waren Lauren und Ryan das perfekte Paar. Doch seit Lauren mit dem Hund häufiger spricht als mit ihrem Mann, kann sie die Wahrheit nicht mehr leugnen: Ihre Ehe steckt in einer tiefen Krise. Ein Jahr Trennung soll die Liebe zurückbringen. Sie vereinbaren nur eine Regel: kein Kontakt. Alles andere ist erlaubt. Unsicher, aber auch aufgeregt stürzt Lauren sich ins Leben … doch wird es sie wieder zu Ryan führen?

Meine Meinung

Man erfährt zunächst chronologisch, wie sich die Beziehung der beiden in den vergangenen elfeinhalb Jahren entwickelt hat. Dann kommt es zur erwarteten Trennung auf Zeit.
Ich hatte erwartet, dass, typisch Frauenroman, Lauren die Zeit anfängt zu genießen und alles ausprobiert, was es auszuprobieren gibt. Viele andere Männer, Reisen, Speeddating, was auch immer. Aber so kam es nicht und ich glaube genau das gefiel mir daran. Ich finde, dass die Geschichte realistisch ist. Natürlich gibt es einiges, was sich perfekt zusammenfügt, insbesondere was Laurens Familie angeht, aber genau das ist es doch, was einen, zumindest mich, solche Bücher gern lesen lässt. Mir gefiel die Familie von Lauren, ihre Schwester Rachel ist toll und auch ihre Mutter und ihr Bruder Charlie haben sich ganz anders entwickelt, als ich erwartet habe.
Es wurde nur aus der Sicht von Lauren geschrieben und manchmal hätte ich mir gewünscht zu erfahren, was ihre Familie oder Ryan wirklich denken und fühlen.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da es auch viel Gefühl und Gedanken beinhaltet.

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...