Mittwoch, 31. Mai 2017

Lara Adrian - For 100 Days: Täuschung

For 100 Days - Täuschung von Lara Adrian ist am 24.04.2017 im LYX Verlag erschienen und umfasst 382 Seiten. Es handelt sich um den ersten von drei Teilen. Ich erhielt das eBook als Rezensionsexemplar.

Inhalt

Jede Täuschung hat ihren Preis ...
Drei Monate Housesitting in einem Luxus-Apartment in Manhattan – die Künstlerin Avery Ross kann ihr Glück kaum fassen, schlägt sie sich doch gerade so mit ihrem Kellnerjob durch. Avery betritt eine Welt der Dekadenz, die ihr den Atem raubt – die Welt von Dominic Baine: reich, arrogant und absolut unwiderstehlich. Der Milliardär, der das Penthouse im selben Gebäude bewohnt, erweckt ungeahnte geheime Sehnsüchte in ihr. Doch die Schatten ihrer Vergangenheit drohen Avery schon bald einzuholen und jegliche Hoffnung auf eine Zukunft mit Nick zu zerstören ...

Meine Meinung

Ich habe meines Wissens bisher keine Bücher von Lara Adrian gelesen und war doch etwas erstaunt, wie erotisch es in dem Buch zu geht. Vom Klappentext her, habe ich nicht erwartet, dass Sex eine so große Rolle spielen wird. Die Geschichte hatte hier eher eine Nebenrolle, während das arme Mädchen und der dominante reiche Kerl Gefallen aneinander finden.
Das Buch kommt mit sehr wenigen Charakteren aus, was mir gut gefallen hat. Auch mochte ich die Freundin Tasha von Avery. Während Avery sofort alles stehen und liegen lassen würde, um ihren Freunden zu helfen, kann sie selbst nur schwer Hilfe annehmen und trägt ihr Geheimnis und dessen Gewicht um ihre Vergangenheit allein mit sich. Und so sehr sie sich auch in der Gegenwart von Nick fallen lassen kann, so sehr verschließt sie sich vor ihm wenn es um sie geht.
Das das nicht gut ausgehen kann, ist klar und doch kommt es anders als erwartet. Das Buch endet mit einem Cliffhanger, was ich nicht so sehr mag, insbesondere, da die Folgebände noch nicht veröffentlicht sind.
Ich empfand die Beschreibungen sehr erotisch und gut gemacht. Die Wortwahl fand ich manchmal etwas seltsam, aber doch auch angenehm und passend.
Ich habe das Buch verschlungen und würde gern wissen, wie es mit den beiden weiter geht.

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...