Freitag, 30. August 2013

NuBON-App - Kassenbons digital verwalten

Heute darf ich euch eine App für Smartphones vorstellen - NuBon. Ausführliche Informationen erhaltet ihr auch unter www.nubon.com/. Die kostenlose App gibt es für iOS und Android.

Was bietet NuBON?
NuBON ist eine App, mit deren Hilfe, man seine Kassenbons verwalten kann. Man registriert sich bei NuBON und erhält damit seinen persönlichen Code. Zeigt man diesen beim Einkauf bei einem der Partner von NuBON an der Kasse, wird der Kassenbon innerhalb weniger Sekunden auf den Account bzw das Handy gesendet. Außerdem kann man Coupons und seine Kundenkarten verwalten und Einkaufslisten anlegen. Auch schon vorhandene Kassenbons können fotografiert und innerhalb der App verwaltet werden.

Vorteile:
  • Verwalte deine Kassenbons
  • Du hast Coupons innerhalb der App
  • Du kannst deine Mitgliederkarten zu Hause lassen und in deiner App immer bei dir haben.

Ich habe die App getestet und unter die Lupe genommen und möchte sie euch heute vorstellen.

Der Startbildschirm sieht wie folgt aus. Man hat die Option seinen eigenen Code zu sehen, die Kassenbons einzusehen, Kundenkarten anzulegen und zu verwalten, Einkaufslisten anlegen und aktualisieren und Coupons verwenden. Zukünftig wird es noch eine Haushaltsbuch-Option geben.

NuBON-Code

Der persönliche NuBON-Code kann ganz einfach eingesehen werden und kann/muss an der Kasse vorgezeigt werden, damit der Kassenzettel digitalisiert zu einem gelangt.
Die bisher beteiligten Händler sind Görtz 17, Görtz, My Shoes, ROLAND Schuhe, U1 Concept Store und Wöhrl.

Einkaufsliste

Man kann in der App auch beliebige Einkaufslisten anlegen und mit Artikeln befüllen, an die man beim Einkauf denken möchte. Die gekauften Artikel kann man dann abhaken.
Ich habe als Beispiel, eine dm-Liste angelegt und zwei Artikel angelegt. Man kann dann auch die Anzahl oder Menge pro Artikel anlegen.
Ich benutze oft eine Einkaufslisten-App, weil man damit super sammeln kann, bis man zum Einkaufen kommt. Diese Liste gefällt mir sehr gut in der Handhabung und dem Aussehen.

Kassenbons

Ich habe zwei Typen von Kassenbons in meiner App. Zum einen einen den ich mit der App abfotografiert habe. Es handelte sich um einen Einkauf bei Müller. Man kann zu dem Foto den Einkaufsort, das Datum, den Betrag und weitere Informationen ablegen.
Außerdem habe ich die App im Einsatz getestet. Dafür habe ich einen kleinen Einkauf bei Görtz getätigt. Nachdem ich mir ein paar Sachen ausgesucht habe, habe ich beim Bezahlen an der Kasse meinen Code vorgezeigt. Nur Sekunden später hatte ich meinen Kassenbon schon auf dem Handy. Ich habe es noch an der Kasse überprüft ;) 
Da euch das vielleicht interessiert zeige ich euch auch, was ich gekauft habe. Und zwar habe ich mich für ein Tuch in pink mit Herzen darauf entschieden. Außerdem habe ich ein Schuhdeo und ein paar solcher Teile, die man in den Fersenteil des Schuhs klebt, um dort die Reibung zu verhindern.

Nun, bleibt mir nur zu sagen, dass ich die App wirklich praktisch finde. Sie gefällt mir vom Aussehen sehr gut und ist unheimlich einfach zu bedienen. Die Einkaufslisten-Funktion finde ich prima.
Die Möglichkeit die Kassenbons darin zu verwalten finde ich interessant, da wird sich aber erst noch zeigen, wie oft ich die nutze.

Was haltet ihr von dieser App?
Hallimash Socialmedia Marketing

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...