Sonntag, 5. Dezember 2010

Pflegeöl

Einen schönen zweiten Advent wünsche ich euch! Smilie by GreenSmilies.com

Ich möchte euch ein Pflegeöl vorstellen, dass ich mir diese Woche gekauft habe. Man gönnt sich in der kalten Jahreszeit gern was für sich, zum Entspannen und Verwöhnen.
Für mich habe ich ein Pflegeöl mit Granatapfel und Avocado von Alterra bei Rossmann gekauft.


Ich habe mich für dieses Öl aus verschiedenen Gründen entschieden:
  • es ist von einer Naturkosmetikmarke, das heißt frei von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen; ohne Silikone, Paraffine und andere Mineralölprodukte, die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt (nicht nur geprüft, was ja dann über das Ergebnis keine Aussage trifft)
  • es ist mit Granatapfel - ich mag Granatapfel 
  • der Preis: 3,85€ für 100ml ist in meinen Augen vollkommen in Ordnung
  • die Wirkung: das Pflegeöl soll die Haut geschmeidig machen und auch schützen und pflegen
Zum Produkt
Verpackung:
Die Glasflasche befindet sich in einer Pappschachtel auf der die folgende Beschreibung aufgedruckt ist:
"Jede Haut verdient eine individuelle Pflege. Das Alterra Pflegeöl mit dem besonderen Öl des fruchtigen Granatapfels* und reichhaltiger Avocado erfrischt Ihre Haut spürbar und pflegt sie besonders zart. Das wertvolle Granatapfelkernöl* in Kombination mit Rizinusöl und Jojobaöl* verwöhnt ihre Haut intensiv und hält sie geschmeidig. Die Komposition aus Avocadoöl, Mandelöl und Sesamöl* sorgt für eine Extraportion Schutz und Pflege. Ihre Haut wirkt regeneriert und lang anhaltend gepflegt. * aus kontrolliert biologischem Anbau"

Bestandteile:
Sojaöl*, Rizinusöl, Mandelöl, Maiskeimöl, Sesamöl*, Traubenkernöl, Olivenöl*, Parfüm**, Avocadoöl*, Granatapfelkernöl*, Jojobaöl*, Weizenkeimöl, Vitamin E, Sonnenblumenöl, ätherische Ölinhaltsstoffe**
* Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
** aus natürlichen Ölen

Flasche:
Das Öl ist in einer Flasche mit Schraubverschluss abgefüllt und ist gelblich. Das Öl riecht sehr sehr süß, was ich aber nicht als unangenehm empfinde
Aus der Öffnung kommt immer nur ein Tropfen, das heißt man kann (nach Anwendungshinweis) wirklich sparsam damit umgehen.

Anwendung:
"Nach dem Duschen sparsam auf die noch feuchte Haut auftragen und sanft einmassieren"
Das gestaltet sich in meinen Augen schwierig. Denn nach dem Duschen bin ich entweder nass oder nach dem Abtrocknen trocken. Ich habe daher einfach meine Hände feucht gemacht und dann ein zwei Tropfen Öl auf die Hand gegeben und verteilt. Der sehr süße Duft hat sich dann relativiert. Man duftet nur noch ganz leicht, was ich angenehm finde.

Fazit:
Das Öl bietet Entspannung und Pflege für einen guten Preis. Außerdem weiß ich, dass ich meine Haut nicht mit künstlichen Inhaltsstoffen belaste.
Ich würde es sicher wieder kaufen, wobei ich glaube, dass das Öl für ein Weilchen reicht.

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...