Dienstag, 4. Februar 2020

Sheila de Liz: Unverschämt - Alles über den fabelhaften weiblichen Körper

Werbung//Rezensionsexemplar
Das Hörbuch "Unverschämt - Alles über den fabelhaften weiblichen Körper" von Sheila de Liz  und gelesen von Sigrid Burkholder erscheint Ende Februar bei Luebbe Audio. Das Hörbuch umfasst 576 Minuten und wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Inhalt

Deutschlands charmanteste Gynäkologin, Sheila de Liz, klärt auf: alles, was Frauen über ihren Körper wissen sollten. Etwa: Wie oft sollte ich meine Brust untersuchen? Woher können Schmerzen beim Sex rühren? Was bedeutet ein Myom in der Gebärmutter? Welches Verhütungsmittel ist wann zu empfehlen? Was hat es mit dem G-Punkt auf sich? Oder: Was, wenn die Lust nachlässt?

Die meisten Frauen kennen ihren eigenen Körper leider viel zu wenig, dabei sind die Basics der Gynäkologie auch nicht ­komplizierter als eine Netflix-Serie. Erfrischend locker und leicht verständlich fasst Sheila de Liz zusammen, was man wissen sollte. So erfahren wir, dass unsere Hormone wie ­Hollywoodstars sind, die Brust ein Multitalent ist sowie alles über das It-Girl der Erotik: die Klitoris.

Meine Meinung

Zunächst einmal möchte ich sagen, dass die Stimme von Sigrid Burkholder sehr angenehm anzuhören ist. Das Lesetempo war ebenfalls sehr angenehm.
Nun aber zum Inhalt. Das Buch beschäftigt sich mit sehr vielen verschiedenen Themen, sei es die weibliche Anatomie, Verhütungsmittel, Periode und Periodenprodukte, Hormone und verschiedene Krankheiten oder Beschwerden.
Leicht verständlich erklärt die Autorin alles, was man zum weiblichen Körper wissen sollte. Es war absolut nicht langweilig und durch, schon am Anfang angekündigte, Wiederholungen ist es auch in späteren Kapiteln noch einfach zu folgen.
Auch wenn ich einiges schon wusste, waren auch einige neue oder interessante Fakten dabei.
Etwas schwierig fand ich die Aussage, dass man durch die Pille eine regelmäßige Blutung haben kann. Das mag zwar stimmen und die Autorin erklärt auch, dass es sich dabei nicht um die Regelblutung, sondern eine Hormonentzugsblutung handelt, doch ich empfinde es trotzdem etwas als irreführend. Man blutet regelmäßig, aber aus einem anderen Grund.
Ich denke jede Frau sollte sich mit den Themen des Buches auseinandersetzen und dafür finde ich das Hörbuch sehr gut geeignet.
Es ist strukturiert aufgebaut und verweist auf spätere Kapitel, in den das gerade angerissene Thema dann näher erläutert wird. Das Hörbuch lies sich gut hintereinander hören und nach Pausen kam ich auch immer wieder gut in das Thema rein.
Ein Buch, welches in jeder Frau empfehle, die sich umfassend mit den oben genannten Themen beschäftigen möchte und bisher nur über Grundkenntnisse oder kein Wissen dazu verfügt.

Kommentar posten

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?