Sonntag, 21. Oktober 2012

Auslandsneuzugänge im Einsatz

Hallo ihr lieben,

vielleicht habt ihr ja gemerkt, dass die liebe Caro im September nach weit weit weg entschwunden ist. Nun ist sie wieder da und hat mir, wundervoll wie sie ist, ein paar Schätzchen mitgebracht. Danke nochmal vielmals an meinen Personal Shopper!

Kommen wir jetzt aber zu den Mitbringseln. Da wäre als erstes ein pinker Nagellack von petites. Die Farbe heißt Pretty in Pink. Von der Marke habe ich noch nie etwas gehört. Ich bin gespannt auf die Eigenschaften des Lacks und auf die Farbe auf den Nägeln.
Der Color Tattoo Cremelidschatten von Maybelline in der Farbe Pomegranate Punk war ein Wunschkauf. Die Farbe gibt es in Deutschland nicht und mir gefiel sie gut (passend zum Herbst). Damit zog das erste Color Tattoo bei mir ein.
Auch die Palette von Wet'n'Wild Walking on Eggshells war ein Wunschkauf, da ich schon gutes darüber gehört hatte und die Farben so schön alltagstauglich nude sind.
Als weiteren Zusatz hat sie mir dann noch einen abgeschrägten Pinsel von ecotools mitgebracht. Ich habe ihn bisher einmal verwendet und bin zufrieden gewesen. Ich habe einen schönen und vor allem dünnen Lidstrich damit ziehen können.

Die Swatches dürfen natürlich nicht fehlen. Die Lidschatten sind allesamt so buttrig, seidig und weich. Wirklich ein Traum. Etwas überrascht hat mich die Farbe für die Lidfalte, da sie doch recht rötlich ist. Trotzdem passt sie ganz gut und gefällt mir.

Ich habe die Lidschatten bisher auch einmal am Auge verwendet und auch dort sind sie richtig toll seidig.  Man erkennt auch etwas den feinen Schimmer von browbone unter der Augenbraue.
Ich habe, wie "vorgeschrieben" eyelid auf dem beweglichen Lid verteilt und crease in die Lidfalte gegeben und am unteren Wimpernkranz aufgetragen. 

Pomegranate Punk ist wirklich schön und hielt in meinem ersten AMU einige Stunden. Ein richtiger Test für die Haltbarkeit war das aber noch nicht, da ich das AMU nur so etwa 7 Stunden drauf hatte. Im Alltag muss ein AMU bei mir schon 13 Stunden aushalten.
Was ich aber etwas seltsam finde, ist dass der Lidschatten so rutschig ist. Wenn ich ihn verteile schmiere ich ihn mehr hin und her, als dass ich ein deckendes Ergebnis aufbaue. Ich muss mich vermutlich erst an diese Textur gewöhnen, doch im ersten Moment war ich doch etwas enttäuscht.

Nichtsdestotrotz habe ich ein schönes AMU damit schminken können. Allerdings dient er hier nur als Base. 


Ich habe Pomegrante Punk mit dem Finger auf das gesamte bewegliche Lid getupft. Dann habe ich paper bag aus der Sleek mattes darks Palette in die Lidfalte und den unteren Wimpernkanz gegeben. 
Auf dem Lid habe ich dann bordeauxgold von Kosmetik Kosmo verteilt. Als kleines Highlight und damit das AMU nicht zu dunkel wird, habe ich safety first von essence mit dem Fixierspray von p2 auf der inneren Hälfte des Lids aufgetupft.
Dune und pillow talk haben mir beim Verblenden geholfen.

Wie gefallen euch die AMUs?
Habt ihr Produkte von Wet'n'Wild und wenn ja, welche und wie gefallen sie euch?
Welche Farben der Color Tattoos besitzt ihr? Und ist deren Konsistenz auch so rutschig?

10 Kommentare

21. Oktober 2012 um 10:44

oh die wet n wild lidschatten schimmern ja toll am auge *.* ich habe keine davon, einfach, weil die farben nichts besonderes sind und ich sie in etwas schon so habe. jaaaaaaa, ich bin da inzwischen vernünftig geworden :D

zu den color tattoos kann ich nichts sagen, da ich kein produkte von firmen mit tierversuchen kaufe!

liebe grüße
mo

21. Oktober 2012 um 12:30

@MoMa
ja, sie sind sehr sehr schimmrig und dabei sehr seidig und nicht grob

Nici
21. Oktober 2012 um 14:22

Das Walking on Eggshells Trio hätte ich mir auch ausgesucht. Die Eyelid Farbe ist so schön.

21. Oktober 2012 um 15:37

@Nici
ohjaaaa :)

22. Oktober 2012 um 10:01

Pomegranate Punk ist wunderschön ♥

22. Oktober 2012 um 12:12

Pomegranate Punk sieht soooo toll aus *_* besonders auf deinem Auge

22. Oktober 2012 um 18:50

@Geri
ja ist er :)

22. Oktober 2012 um 18:51

@Talasia
naja, es ist mehr das Zusammenspiel mit den anderen Produkten ;)
aber schön ist er :D

22. Oktober 2012 um 21:59

Schade, dass Pomegranate Punk von der Textur her nicht so toll zu sein scheint. Ich hab schon die Befürchtung, dass er auf der Reise zu warm geworden ist... *schnutezieh*

Aber ich muss den Anderen recht geben, das steht dir alles super!

Fühl dich gedrückt :)
Caro

22. Oktober 2012 um 22:08

@WombattanteDanke dir Süße!

Ich denke nicht, dass Pomegranate Punk zu warm/kalt/was auch immer geworden ist, denn er sah so unberührt und gut aus.
Ich denke die Textur bedarf einfach etwas Übung und ist nicht so trocken, wie ich es von Cremelidschatten von essence gewohnt bin.
Funktioniert hat er schließlich auch wunderbar :)

Knuddelz zurück :)

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...