Freitag, 30. Mai 2014

Schminktisch-Update

Ein Jahr ist es nun schon her, dass ich meinen Schminktisch kurz auf dem Blog vorgestellt habe.
Endlich habe ich es geschafft neue Fotos zu machen.

Anlass ist ein neues Element, welches ich letztes Wochenende bei Xenos gekauft habe. Jetzt haben meine Paletten endlich einen Platz auf dem Tisch und müssen nicht mehr in Schubladen versauern.

Den Tisch haben wir aus zwei Tischplatten von Ikea und einer Malm-Kommode gebastelt. Ein paar nähere Infos findet ihr im alten Post. Die Lampen habe ich mal online gekauft, ich glaube bei Ebay oder Amazon und sind mit Tageslicht-Birnen bestückt. Über die bin ich wirklich super glücklich, weil sie so schön hell sind und ein tolles Licht geben.

Dieser Neuzugang stammt von Xenos und war Anlass für ein Aufräumen und damit dieses Posts. Da passen schön viele Sleek Paletten rein. Bei größeren Paletten seht ihr ja ganz gut, dass es etwas eng ist/wird.


Diese Schubladenelemente habe ich bei Muji in Berlin gekauft und mag sie sehr gern. Es sieht ganz hübsch aus, man kommt gut an den Inhalt ran und wird immer an seine Bestände erinnert.

Wie sieht eurer Schminkplatz aus? Habt ihr auch einen eigenen Tisch/Platz dafür?

2 Kommentare

30. Mai 2014 um 16:24

Ich würde gern wieder alles im Badezimmer aufbauen, wie früher [bin ja umgezogen], doch bisher konnte ich noch keinen Spiegelschrank für mich entdecken, seitdem wander ich mit meinem Spiegelchen durch die Wohnung.

Ein schönes Eckchen hast du da :) Besonders die Schubladenelemente könnten mir ja auch sehr gefallen!

30. Mai 2014 um 18:26

@kunterdunkle
Den passenden (vor allem auch im Preis) Spiegelschrank zu finden stell ich mir schwer vor.
Ich bin sehr froh über mein Eckchen, da ich so genug Platz für meine Lampen habe. Und ich kann ganz gemütlich sitzen ^_^

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...