Mittwoch, 3. Oktober 2018

Hit the Pan 2018

Werbung//Markennennung
Vor über 2 Jahren habe ich all meine Produkte zusammengesucht, bei denen das Pfännchen zu sehen ist. Heute gibt es eine Wiederholung und ich möchte gleichzeitig schauen, welche Produkte von damals sich verändert haben oder mittlerweile leer sind.

Einmal alle Produkte auf einem Bild. Ich finde diesen Anblick schon irgendwie großartig - denn das zeigt mir, dass ich doch einige Produkte regelmäßig verwende.

Kommen wir jetzt aber mal zu dem Vergleich von damals und heute. In den Bildern von 2016 habe ich die Pfännchen markiert, die ich bis heute aufgebraucht habe.
Bei der Palette von NYX sind zwei Lidschatten aufgebraucht und bei zweien sieht man das Pfännchen ein klitzekleines bisschen mehr.
Bei dem Trio von Wet'n'Wild gibt es einen kleinen Fortschritt bei der Lidfarbe.
Nichts getan hat sich bei dem Quattro von essence, dafür ist der Lidschatten von Estée Lauder leer.
Ich glaube bei dem von Catrice gibt es einen kleinen Unterschied zum Rand hin.
Der eine rosa Lidschatten von p2 (ohne Deckel) war im alten Post auf einem anderen Bild. Bei dem erkennt man einen ganz guten Fortschritt.
Die anderen Produkt sind alle neu im Club der Hit the Pan Produkte.

Weiter geht es mit den großen Paletten. Hier hat sich bis auf eine Ausnahme gar nichts getan. Dafür habe ich aber die eine Sleek-Palette bis auf 4 Lidschatten geleert. Das verfolge ich ja im Rahmen von Projekt Mach alle!

Von dem letzten Bild aus 2016 ist nur der schon erwähnte Lidschatten übrig, den ich auf dem ersten Vergleichsfoto gezeigt habe.
Das Puder und der gepresster Bronzerrest von damals sind leer, dafür haben zwei neue Produkte der Kategorien jetzt durchblitzende Pfännchen.
Neu sind Blushes, die schon deutlich sichtbare Pfännchen haben und mein Augenbrauenpuder.

Ich finde es schon spannend zu sehen, dass zwar einige Produkte leer geworden sind und auch neue hinzugekommen sind, denen man den Gebrauch ansieht.
Aber man sieht deutlich, wie sehr ich die Paletten (mal von der Ausnahme abgesehen) vernachlässige. Wenn ich mich auf das Aufbrauchen konzentriere vernachlässige ich meine Sammlung, andererseits werden dann die fokussierten Produkte leer.

Was haltet ihr von dem Vergleich zu 2016?
Habt ihr viele Produkte, bei dem man das Pfännchen sieht?

2 Kommentare

4. Oktober 2018 um 09:26

Yay, Panporn! :D
Echt Wahnsinn, was du an einem Verbrauch hast! - Bei mir tut sich gefühlt nix. :'D Make Up und Puder halten locker ein Jahr, in meiner Essence Sun Club Palette sind nach vier Jahren fast täglicher Nutzung erst drei Pfännchen leer.
Erstaunt bin ich bei deinem Bronzer! Wärmst du damit das Gesicht auf oder konturierst du primär? Ich habe meinen im vorletzten Sommer ausprobiert, aber irgendwie sah das seltsam aus - dabei riecht der so lecker.^^"

4. Oktober 2018 um 19:10

@Tama Ich schminke mich fast jeden Tag und denke, dass der Verbrauch deshalb so hoch ist. Und man muss ja auch sehen, dass das fast 2,5 Jahre dazwischen liegen. :D
Den Bronzer verwende ich mehr zum Konturieren. Der letzte war beim letzten Post schon fast leer und dann habe ich einen halben Bronzer in 2,5 Jahren geschafft - uff ^_^

Kommentar posten

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?