Freitag, 2. März 2018

Aufgebraucht #69

Seid ihr bereit für das nächste Häufchen Müll? Ja? Na dann los!

  • Everyday Minerals light neutral (Probe) Das gepresste Puderpröbchen habe ich für die Lidfalte verwendet, bevor ich dann mit einem dunklen Lidschatten abgedunkelt habe. Da das Puder zu dunkel war und ich auch sonst kein Puder verwende, würde ich die Originalgröße nicht kaufen.
  • Everyday Minerals fairly light neutral (Probe) Die Probe hatte ich ebenfalls gepresst, aber zum Highlighten am Auge verwendet. Würde ich aus dem gleichen Grund nicht als Originalgröße kaufen.
  • Estee Lauder loses Puder habe ich sehr gern für das Setten unter dem Auge verwendet und das hat dafür auch ewig gereicht. Ich probiere erstmal andere Puder, die ich da habe und ich würde es vermutlich aufgrund des Preises nicht nachkaufen, obwohl ich es sehr mochte.

  • alverde Körperbutter Schneewittchen (Reisegröße) Die Butter war im Adventskalender enthalten und ich mochte den Geruch nach Apfel. Ich mag auch die feste Konsistenz sehr. Das wäre eine Körperbutter, die ich nachkaufen würde, wenn ich nicht noch so viel Cremes da hätte.
  • Nivea Body Lotion Die Lotion lässt sich angenehm verteilen und zieht tatsächlich schnell ein und hinterlässt ein weiches Hautgefühl. Ich bin kein großer Fan der Marke, aber die Lotion hat mir gefallen.
  • lavera Feuchtigkeit & Pflege Spülung Ich glaube die Spülung war mal in einem Gewinnpaket von Rossmann und ich mochte die Konsistenz und auch den Geruch fand ich nicht schlecht. Die Haare waren danach leicht kämmbar, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie genug Feuchtigkeit spendet. Ich würde sagen, da bleibe ich lieber bei meinen üblichen Spülungen von alverde und alterra.

  • Isana Hallo Schneeflöckchen Handcreme Die Creme wurde als Set mit zwei weiteren Handcremes vor Weihnachten von Rossmann über die App verschenkt. Ich fand den Geruch sehr penetrant und sie pflegt leider überhaupt nicht. Würde ich nicht nachkaufen.
  • Eubos Haut Ruhe Gesichtscreme Die Tube hatte ich mal einer Youtuberin nachgekauft und jetzt ewig nicht verwendet. Bei den eisigen Temperaturen hatte ich die Hoffnung, dass sie meine Haut etwas schützt, da sie ziemlich fettig ist. Ich bin zwiegespalten, da sie zwar so im Winter ganz ok war, aber eben auch glänzt und ich glaube die Inhaltsstoffe waren auch nicht so besonders.
  • alverde Klärende Maske Diese Maske war ebenfalls im Adventskalender und hat mich überrascht. Ich mag so Crememasken, die man am Ende einmassieren soll (was ich aber nicht tue), nicht so gern. Bei dieser hatte ich aber das Gefühl, dass sie meiner Haut gut tut und ein wenig klärt. Es sind zwei Kammern, die aber eher für 4 oder sogar mehr Anwendungen reichen, wenn sie nicht vorher eintrocknen. Ich habe noch jede Menge Masken aufzubrauchen, aber ansonsten würde ich diese nachkaufen.
Das war es mit den Produkten im Februar. Es waren ein paar sehr gute Produkte und ein paar nicht so tolle dabei.

Kennt ihr eines der Produkte und teilt ihr meine Meinung?

2 Kommentare

7. März 2018 um 16:47

Oh, ich habe auch noch einige Cremes hier herumstehen...die von alverde und auch die von Isana...doch erst einmal muss ich die länger abgelaufenen aufbrauchen ;)

7. März 2018 um 20:22

@kunterdunkle kenn' ich ;)
Ich habe mich trotzdem erstmal mit der kleinen Dose von alverde belohnt nachdem ich die riesige Flasche von Nivea leer gemacht hatte :D

Kommentar posten

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?