Freitag, 15. Januar 2021

Werbung//Markennennung
Seit ein paar Jahren führe ich einmal im Jahr eine Zählung meiner Kosmetik durch. Wie du vielleicht an vergangenen Posts gemerkt hast, stehe ich auf Zahlen und Auswertungen.
In diesem Post geht es um meine Pflegeprodukte. Schauen wir doch mal, wie viel ich aktuell besitze und ob sich das zu den Vorjahren unterscheidet.
Die nackten Zahlen sehen wie folgt aus:
SparteJan 2017Feb 2018Jan 2019Jan 2020Jan 2021
Bodylotion47+45+22+23+1
Duschgel34+542+41+2
Badezusatz1416192210
Parfum75+14+24+21
Gesichtsmasken129631
Körperspray120
Wasserspray2442
Gesichtscreme+Serum15+48+48+1+22+6
Sonnencreme Gesicht2642
Augencreme3111
Öl111+12
Spezialcreme (Penaten,...)3464
Nagelcreme1411
Handcreme5544
Deo463+23+2
Augenpads2110
Gesichtswasser2222
Peeling4632
Shampoo4+230+11
Spülung2+31+200
Haarstyling3242
Trockenshampoo2332
Sonnencreme27+355
Gesichtsreiniger5411
feste Seife51088
flüssige Seife3200
Haarseife/festes Shampoo168
fester Conditioner101
Ich habe deutlich weniger Badezusätze, was ich großartig finde. Ich konnte ein paar aufbrauchen und habe keine oder kaum hinzubekommen. Da sich dahinter auch zwei oder drei verbergen, die nicht nur eine Badesession umfassen, werde ich es vermutlich nicht dieses Jahr aufbrauchen können. Aber eine weitere Reduktion wäre toll.
Ansonsten sehe ich, dass ich Gesichtscreme endlich reduzieren konnte. Viele habe ich gar nicht für das Gesicht verwendet, aber das spielt für mich keine Rolle - Hauptsache weg. Dafür habe ich bei Seren ordentlich zugelegt. Das habt ihr ja in den letzten Monaten mitbekommen. 
Parfum habe ich aktuell nur noch eins und das ist seit Jahren das erste Mal. Ich wollte mir zu Weihnachten gern eins von Weleda wünschen, das ich vor Jahren mal als Probe hatte, aber die gibt es gar nicht mehr. Ich habe auch nicht alle Parfums aufgebraucht, sondern mich einfach mal von denen getrennt, die ich nicht mag.
Feste Seife und festes Shampoo habe ich sehr viel. Eigentlich zu viel. Daran muss ich dringend arbeiten 😅
Der Rest ist, denke ich, ganz in Ordnung. Deo könnte weniger sein, aber eins ist sehr bald alle und an dem anderen werde ich intensiv arbeiten. 2 davon sind kleine Spray-Deos, die ich einfach nicht gern benutzen mag, aber vielleicht schaffe ich es ja trotzdem sie endlich aufzubrauchen.

Abgesehen von der festen Seife und dem festen Shampoo/Duschbad, bin ich mit der Zählung und teilweisen Reduktion zufrieden.

Führst du Inventur? Wovon besitzt du am meisten?

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?