Freitag, 18. Dezember 2020

Revolution Skincare 15% Niacinamide Super Serum

Werbung//Markennennung
Aus das dritte Serum aus meiner Bestellung im Oktober möchte ich euch vorstellen. Es geht um das 15% Niacinamide Super Serum von Revolution Skincare. 
Ganz ähnlich dem Hyaluronsäure-Serum kommt dieses Serum in einer Glasflasche mit Pipette daher. Die 30 ml kosten um die 10 €

Das Versprechen
Die feuchtigkeitsspendende Formel von Revolution Skincare mit 15 % Niacinamid, dem unschlagbaren Retter vor Hautunreinheiten, eignet sich für alle Hauttypen und reduziert die Erscheinung unreiner Haut und großer Poren. Niacinamid ist eine Form von Vitamin B3. Es kurbelt die Produktion von Keratin an, das die Haut strafft und heilt, feine Linien minimiert und Feuchtigkeit einschließt.

Inhaltsstoffe

Aqua (Water, Eau), Niacinamide, Propanediol, Zinc PCA, Glycerin, Butylene Glycol, Xanthan Gum, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Disodium EDTA.


Konsistenz und Auftrag

Das Serum ist durchsichtig, aber etwas dickflüssiger, als das Hyaluronsäure-Serum. Ich gebe ein paar Tropfen auf meine Fingerspitzen und verteile es im Gesicht. Auch hier gibt es leider keinen Hinweis, wie viel angemessen ist.

Anwendung und Fazit

Ich habe das Serum das erste Mal abends angewendet und war morgens überrascht, wie viel besser meine Haut aussah. Rötungen und Verletzungen waren deutlich reduziert oder hatten sich verbessert und das nach nur einer Anwendung. Das Serum ist etwas reichhaltiger und ich habe bemerkt, dass die Anwendung morgens und abends für mich zu viel ist. Deshalb trage ich es, wenn, dann abends auf. 
Außerdem brennt es manchmal, wenn ich kleine Wunden im Gesicht habe, weshalb ich es auch nicht jeden Abend verwende. Wenn ich vorher das Hyaluronsäure-Serum auftrage, habe ich das Gefühl, dass es nicht mehr so brennt.
Wenn ich auf das Versprechen schaue, dann kann ich zustimmen, dass es bei mir zu schnellerem Abheilen führt. Straffung konnte ich keine feststellen und ob es gegen Unreinheiten wirkt, bin ich mir nicht sicher. Wenn ich zu viel auftrage (also bspw. morgens und abends) habe ich eher das Gefühl, dass es zu leichten Unreinheiten führt.
Aber dafür, dass es das Abheilen beschleunigt und damit auch Pickelmale leicht reduziert, verwende ich das Serum aber mittlerweile sehr gern fast jeden Abend.

Wie ist deine Erfahrung mit Niacinamide?

Kommentar posten

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?