Donnerstag, 24. September 2020

[AMU] Vintage Romance

Werbung//Markennennung
Ich habe schon ewig kein Augenmakeup fotografiert und hier gezeigt. Dabei schminke ich mich durch das Paletten-Projekt sehr viel bunter als sonst. Und eine neue Kamera habe ich auch. Das ist also das erste Mal, dass ich ein AMU mit ihr fotografiert habe und ich muss mich noch etwas eingrooven, aber bin schon ganz zufrieden.

Der Look war schnell geschminkt, da ich einfach nur Marry in Monte Carlo auf dem gesamten Lid verteilt habe und dann mit Bliss in Barcelona die Lidfalte betont. Letzteren habe ich auch etwas am äußeren unteren Wimpernkranz aufgetragen.

Ich würde sagen, dass diese beiden die schönsten Lidschatten der Palette sind. Es gibt noch ein paar andere, die auch hübsch sind, aber diese beiden sind zusammen eine Wucht. 
Irgendwie denk ich aber immer schlecht von der Palette, bis ich sie dann mal benutze. Ich weiß nicht, wieso das so ist.

Was sagt ihr zum Look und den Farben?

4 Kommentare

16. Januar 2021 um 19:41

Huhu!
Vielleicht hast du einfach Respekt vor der, wie nennt man das, Colour Story dieser Palette? :)

Bliss in Barcelona funktioniert bei mir irgendwie nicht so richtig, bei dir sieht es viel schöner und gleichmäßiger aus. :)

Liebe Grüße,

Bianca

17. Januar 2021 um 12:57

@penguinlacquer ja, könnte daran liegen. Forever in Florence und Love in London sind Farben, die ich nie/super selten nutzen werde. Romance in Rome spricht mich auch nicht so recht an und gleiches gilt für Propose in Prague.
Die ersten vier Lidschatten in der zweiten Reihe gefallen mir gut.
Bei der ersten Reihe denke ich, dass mir Pretty in Paris nicht gut steht und die gold- und beige Töne mag ich prinizpiell und doch habe ich ausreichend ähnliche Farben, die mich trotzdem mehr ansprechen.

Wenn ich sie benutze, stelle ich fest, dass sie gar nicht so schlecht ist. Aber wenn ich an sie denke, denke ich vermutlich an genau die Dinge, die ich gerade aufgezählt habe. Um in Marie Kondos Worten zu sagen "sie sparkt kein Joy" ;) Und deshalb sollte ich sie wohl auch besser aussortieren...

17. Januar 2021 um 12:58

@penguinlacquer
Ich glaube mit Bliss in Barcelona hatte ich keine Probleme in der Vergangenheit. Bei diesem Look war es vermutlich auch nicht sonderlich schwer, weil ich ja den rötlichen Ton schon aufgetragen hatte und das hat bestimmt auch eine gute Grundlage ergeben.

17. Januar 2021 um 17:53

@Caro Lolcat

Ich hatte die gleichen Farben kombiniert, aber irgendwie war es trotzdem nichts. :)
Mit Schwarz und Dunkellila ging es mir wie dir, Propose in Prague fand ich hingegen super für den Alltag, getoppt mit z.B. Lust in L.A. trage ich das gerne.

Kommentar posten

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?