Freitag, 26. Juli 2019

Foamie Shampoo mit Vergleich zum Duschbrocken

Werbung//Markennennung
Heute möchte ich euch ein weiteres festes Shampoo vorstellen und mit dem Duschbrocken vergleichen.
Ich habe das Foamie Shampoo von meiner Schwester geschenkt bekommen und verwende es seit ein paar Wochen.
Das feste Shampoo kommt in einer Pappschachtel. Der Duschbrocken dagegen kann in einer Dose bestellt werden oder in Papier verpackt.
Foamie wiegt 83 Gramm, der Duschbrocken um die 90 Gramm. Das Foamie Shampoo ist aber preislich günstiger, laut dm Webseite kostet es um die 5€.
Was mich sehr stört, sind die vielen vielen Inhaltsstoffe. Im Vergleich dazu kommt der Duschbrocken mit nur 5 Inhaltsstoffen aus, was mir persönlich sympathischer ist. Auch wenn der Duschbrocken auch nicht ohne Duftstoff auskommt, finde ich die Anzahl der verwendeten Duftstoffe beim Foamie ganz schön viel. Super finde ich, dass das Produkt vegan ist.
links Foamie, rechts Duschbrocken; beide nach etwa 3 Verwendungen
Das Foamie Shampoo  ist oval und gewölbt, so dass es recht gut in der Hand liegt um man das Produkt gut am Kopf über die Haare verteilen kann. Die Form scheint sich mittlerweile geändert zu haben und es kommt nun auch mit einem Band zum Aufhängen.
Ich bevorzuge ein bisschen mehr das Produkt über die Kanten aufzubrauchen, damit man nicht irgendwann eine 3mm dünne Platte hat. Das klappt beim Duschbrocken von der Form her besser.
Ansonsten handhabt Foamie sich aber sehr gut und schäumt spätestens beim zweiten Aufschäumen sehr gut. Da bemerke ich keinen Unterschied zum Duschbrocken.

Ich wasche meine Haare üblicherweise alle 3 Tage und das klappt auch mit dem Shampoo von Foamie gut. Allerdings sind meine Haare am dritten Tag mit dem Duschbrocken noch besser und nicht ganz so fettig, wie bei dem von Foamie.

Ich bin sehr gespannt, wie lang das Foamie-Shampoo hält, da mir der erste Duschbrocken etwa 5 Monate gehalten hat. Laut eigenen Angaben auf der Verpackung soll Foamie für bis zu 25 Anwendungen halten, was bei mir dann etwa 3 Monate wären.
Was ich noch nicht ausprobiert habe, ist das Shampoo auch für den Körper zu verwenden, wie es beim Duschbrocken vorgesehen ist.

Incipedia hat die neue Variante des Foamie Shampoos vorgestellt, falls euch noch eine andere Meinung interessiert.
Ich bin ganz zufrieden mit dem festen Shampoo von Foamie, muss aber ehrlich sagen, dass mir der Duschbrocken und die Menschen dahinter einfach sympathischer sind.
Klar ist es in gewisser Weise besser, dass man den Foamie vor Ort in der Drogerie kaufen kann, andererseits komme ich mit meinen zwei verbliebenen Duschbrocken noch sehr lange hin...

Habt ihr schon das feste Shampoo von Foamie getestet? Mich würde sehr interessieren, wie eure Erfahrungen sind.

Kommentar veröffentlichen

Mein Blog und ich leben von deinen Kommentaren. Vielleicht möchtest du uns mit einem kleinen Text unterstützen?