Mittwoch, 29. Juni 2016

[Preview] p2 Dive into Beauty Limited Edition

Die Limited Editions sprießen wie Pilze aus dem Boden, daher gibt es heute eine weitere Vorschau.
Dive into Beauty heißt die kommende LE von p2, welche von Juli bis August im dm zu finden sein wird.


Meine Meinung

Die Prägung auf Puder und Lidschatten finde ich sehr hübsch und passend zum Unterwasser-Motto.
Die Lippenstifte sehen von der Verpackung her interessant aus. Und die Farben der Nagellack passen sicher toll in den Sommer.
Die Kajalstifte sehen ebenfalls hübsch aus, aber irgendwie kommen mir die Farben bekannt vor. Gab es die nicht schon so im Standardsortiment?

Was sagt ihr zu der Limited Edition Dive into Beauty?
Wie findet ihr es, wenn ich die LE mit Scrollbalken einbinde? Hättet ihr lieber wieder die normale Variante?

Montag, 27. Juni 2016

Wer ist dieser SUB?

SUB - in der Bücherwelt auch bekannt als "Stapel ungelesener Bücher". Ich habe einen SUB, auch wenn sich der Großteil nicht in meinem Wohnzimmer stapelt, sondern auf meinem Kindle tummelt.

Ich lese seit einigen Jahren wieder gern und viel. Nun bin ich ziemlich geizig was den Kauf von Büchern angeht. Hardcover finde ich beispielsweise zu teuer, unpraktisch und platzraubend, daher sind die, die ich besitze, Geschenke oder Rezensionsexemplare.
eBooks sind meist günstiger und noch günstiger wird es, wenn man die englischen Versionen liest. Damit kommen wir schon zu meinem Laster - ich bin sehr anfällig für "billige" Bücher. Sobald ich wieder eine Mail von amazon bekommen, dass es reduzierte eBooks gibt, durchstöbere ich diese. Ich kaufe dann gelegentlich Bücher, die zwischen 1 und 3 € liegen. Dummerweise handelt es sich dabei aber sehr häufig um den ersten Teil einer Reihe. Dann dümpelt der Teil also auf meinem Kindle, neben vielen anderen Büchern, die ich gekauft habe, weil sie günstig waren.

Als ich letzte Woche krank war, habe ich mal alle Bücher aufgeschrieben, die ich noch ungelesen im Schrank oder auf dem Kindle angesammelt habe. 

Bücher - Stand 21.06.2016

  • Seit ich dich gefunden habe - Kat French
  • Eine Handvoll Worte - Jojo Moyes
  • Fliedernächte - Nora Roberts
  • This charming man - Marian Keyes
  • A clockwork orange - Anthony Burgess
  • Motherless Brooklyn - Jonathan Lethem
  • Der schwarze Falke - Hans Gerd Stelling
  • Elfenritter Die Albenmark - Bernhard Hennnen 
  • Elfenritter Die Odensburg - Bernhard Hennnen
  • Die Töchter des Malers - Anna-Karin Palm *
  • Das Geheimnis des Kalligraphen - Rafik Schami *
  • Das Limonenhaus - Stefanie Gerstenberger *
  • Die Jahre mit Jan - Marianne Frederiksson *
  • Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte - Rachel Joyce *
  • Der Fluch der Maorifrau - Laura Walden *
  • Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen - Francesc Miralles *
  • Auch die Liebe hat drei Seiten - Susann Rehlein *
  • Du und ich und all die Jahre - Amy Silver *
  • Das vergessene Kind - John Matthews *
Das wären also 19 physische Bücher. Die mit dem Sternchen, erhielt ich vorletztes Wochenende von meinen Eltern. Sie hatten bei sich aussortiert. Einige Bücher habe ich auch aus "zu verschenken"-Kisten.

eBooks - Stand 21.06.2016

  • Angel Eyes (Forever Trilogy) - Quinteria Ramey, Brandon Alston (3)
  • Brown Eyes (Forever Trilogy) - Quinteria Ramey, Brandon Alston (2)
  • Grey Eyes (Forever Trilogy) - Quinteria Ramey, Brandon Alston (1)
  • Ein Tanz mit Drachen - George R. R. Martin (10)
  • Der Sohn des Greifen - George R. R. Martin (9)
  • Die dunkle Königin - George R. R. Martin (8)
  • Zeit der Krähen - George R. R. Martin (7)
  • Die Königin der Drachen - George R. R. Martin (6)
  • Sturm der Schwerter - George R. R. Martin (5)
  • Die Saat des goldenen Löwen - George R. R. Martin (4)
  • Der Thron der Sieben Königreiche - George R. R. Martin (3)
  • Das Erbe von Winterfell - George R. R. Martin (2)
  • Die Herren von Winterfell - George R. R. Martin (1)
  • Elfenmagie - Sabrina Qunaj
  • Himbeermond - Mella Dumont *
  • Zeitenzauber: Die magische Gondel - Eva Völler *
  • Mea Suna: Seelensturm - Any Cherubim *
  • The Jewel - Amy Ewing *
  • Awakening - Katrice Bolton *
  • Angelfall - Susan Ee *
  • Mindspeak - Heather Sunseri *
  • The Long Ride Home - Danielle Lee Zwissler *
  • The Book of Deacon - Joseph Lallo *
  • Die Seelenfischer - Hanni Münzer *
  • Apocalypsis 1.0: Zeichen - Mario Giordano *
  • Schattenwanderer - Alexey Pehov *
  • Chasing Nikki - Lacey Weatherford *
  • Starfire Angels - Melanie Nilles *
  • Witchy, Witchy - Penelope King *
  • Dangerous - Alycia Linwood *
  • Golden Blood - Melissa Pearl *
  • Promise - Kristie Cook *
  • Suddenly a Bride - Ruth Ann Nordin *
  • Eternal Vows - Chrissy Peebles *
  • My Familiars Stranger - Victoria Danann *
  • A family affair - Mary Campisi *
  • Stained - Ella James *
  • Ewiglich die Sehnsucht - Brodi Ashton *
  • A Chance of charity - S. L. Baum *
  • Aurora Sky: Vampire Hunter - Nikki Jefford *
  • 30 Days - K. Larsen *
  • Glimpse - Stacey Wallace Benefiel *
  • A Hidden Fire - Elizabeth Hunter *
  • The Earl's inconvenient wife - Ruth Ann Nordin *
  • Landsby - Christine Millman *
Nun, die Liste der eBooks umfasst sogar 45 Bücher. Hier habe ich die mit einem Sternchen versehen, die einer Reihe angehören und wovon ich jedoch nur einen Teil besitze. Man erkennt ganz gut meine Vorliebe für günstige englische Bücher, die sich dann als Teil einer Reihe entpuppen.

Habe ich einen Plan?

Nicht direkt. Ich möchte schon lesen, was mir gefällt. Andererseits habe ich das Bedürfnis zunächst die Bücher anzufangen, die ich von meinen Eltern bekommen habe. Die nehmen schließlich aktuell Platz weg, da mein Bücherregal schon überquillt und ich die Bücher voraussichtlich an meine Schwester weitergeben werde.
Außerdem bin ich auf die Bücher zu Game of Thrones gespannt.

Ich habe ausreichend Lesematerial angesammelt und möchte versuchen keine Bücher mehr zu kaufen oder mich zumindest sehr zurück zu nehmen. Ausgenommen sind die Reihen, von denen ich nur einen Teil besitze, denn wenn ich diese anfange möchte ich auch weiterlesen dürfen. Das hilft zumindest teilweise beim Abbau dieses SUBs.
In einigen Monaten wird es dann eine neue Zählung geben und wir werden sehen, wie sich das mit der Einschränkung des Kaufens entwickelt hat.

Ich glaube ich bin mit diesem Problem nicht allein. Wie groß ist euer SUB? 

Samstag, 25. Juni 2016

[Sleek-Wochen] Zusammenfassung Vintage Romance Palette

Zum Abschluss gibt es nun eine kurze Zusammenfassung der Makeups mit der Vintage Romance Palette. Ich dürfte jede Farbe der Palette in mindestens einem AMU verwendet haben.

#1
#2
#3
#4
#5
Mein persönlicher Favorit ist glaube ich der letzte Look aufgrund der Form.

Welches Makeup ist euer Favorit und warum?
Hattet ihr genug Abwechslung?

Freitag, 24. Juni 2016

[Sleek-Wochen] Vintage Romance #5

Der letzte Look dieser Woche wird nun wieder etwas dunkler.







Hierfür habe ich Honeymoon in Hollywood auf dem gesamten Lid aufgetragen.
Forever in Florence verdunkelt die Lidfalte und Propose in Prague kam beim Verblenden zum Einsatz. 
Am unteren Wimpernkranz verwendete ich Romance in Rome und außen etwas Love in London.

Ich finde hier ist mir die Form ziemlich gut gelungen.

Was sagt ihr zu diesem letzten roten Look?

Donnerstag, 23. Juni 2016

[Sleek-Wochen] Vintage Romance #4

Schon sind wir beim vorletzten Look angekommen...







Auf dem Lid seht ihr diesmal Court in Cannes.
In der Lidfalte und dem äußeren Teil des unteren Wimpernkranzes habe ich Bliss in Barcelona verwendet, welches hier sehr bläulich rauskommt. 
Den restlichen unteren Wimpernkranz habe ich mit Pretty in Paris gefärbt.

Schade, dass Bliss in Barcelona hier so bläulich rauskommt, auch wenn mir die Kombination trotzdem gefällt.

Hättet ihr gedacht, dass Bliss in Barcelona verwendet wurde?

Mittwoch, 22. Juni 2016

[Sleek-Wochen] Vintage Romance #3

Der heutige Look war eine Spielerei, die mir selbst jedoch nicht so gut gefällt. Daher bin ich gespannt, auf eure Meinung.





Ich habe zunächst mit dem NYX Jumbo Eyepencil in Milk das Lid grundiert und darauf Pretty in Paris verteilt. Das wurde jedoch leider eher fleckig.
Mit Love in London habe ich dann einen überdimensionalen Lidstrich gezeichnet.
Beide Farben habe ich auch am unteren Wimpernkranz verwendet.

Ich finde leider, dass das AMU unsauber aussieht und damit nicht meinen Erwartungen entspricht.

Was sagt ihr zu dem Versuch?

Dienstag, 21. Juni 2016

[Sleek-Wochen] Vintage Romance #2

Weiter geht es mit dem zweiten AMU mit der Vintage Romance Palette von Sleek. Heute ein recht schlichter und einfacher Look.







Für diesen Look habe ich Meet in Madrid für das Lid und den unteren Wimpernkranz verwendet. In der Lidfalte mischte ich Lust in L.A. und A vow in Venice.

Dieses AMU entspricht genau meinem Typ oder Alltagslook.

Wie gefällt euch das Makeup?

Montag, 20. Juni 2016

[Sleek-Wochen] Vintage Romance #1

Es ist soweit - heute startet eine neue Sleek-Woche. Dafür habe ich als nächstes die Palette Vintage Romance ausgesucht. Das letzte Mal hatte ich 5 Makeups mit der Storm-Palette geschminkt.







Für diesen Look habe ich auf dem gesamten Lid Bliss in Barcelona verwendet.
Nachdem ich etwas Propose in Prague in der Lidfalte und darüber hinaus verblendet habe, habe ich das ganze noch mit Marry in Monte Carlo intensiviert.
Am unteren Wimpernkranz habe ich zunächst einen goldenen Lidschattenstift verteilt und dann Meet in Madrid darüber gegeben. Im Innenwinkel habe ich Pretty in Paris verwendet und ganz am äußeren Rand ein klein wenig Romance in Rome.

Es war leider nicht so einfach die Farben auf den Fotos einzufangen, was dazu führt, dass die Fotos dunkler sind als ich es mag. Dafür gefiel mir das Makeup in natura sehr gut.

Wie findet ihr das erste AMU der Reihe und die Farbkombination?

Freitag, 17. Juni 2016

[Fitness] Sportmonat #5

Der Mai war bei mir eher dürftig, was den Sport angeht.
Das lag unter anderem auch an 5 Tagen Urlaub in London und den Vorbereitungen dafür. Da wir dort aber sehr viel herumgelaufen sind, denke ich, dass doch auch ein paar Kalorien verdampft sind.


DatumDauer (min)Workoutkcal
03.05.BodyShape 33Aufwärmung, Woche 12 - Workout 1 + Finisher315
04.05.BodyShape 35Aufwärmung, Woche 12 - Workout 2 + Finisher300
06.05.BodyShape 40Aufwärmung, Woche 12 - Workout 3 + Finisher400
07.05.BodyShape 37Aufwärmung, Woche 12 - Workout 4 + Finisher380
09.05.BodyShape 30Aufwärmung und Bauchworkout 2205
11.05.26Yoga187
30.05.BodyShape 37Aufwärmung, Woche 1 - Workout 1 + Finisher376
31.05.BodyShape 35Aufwärmung, Woche 1 - Workout 2 + Finisher303
Mai2732466

Bei den Workouts vom 4. bis 7. Mai habe ich, was die Zeit und Kalorien angeht, nur geschätzt anhand der Werte von der Vorwoche, da die Batterien meiner Pulsuhr leer waren.

Wie ihr seht war ich Anfang Mai mit dem BodyShape-Programm durch.
Ab 21.5. waren wir in London. Davor habe ich mich vom Programm erholt, den Urlaub vorbereitet und war auch einfach faul.

Ende Mai habe ich dann aber wieder mit dem Programm begonnen, das ich nun ein zweites Mal durchmachen möchte.
Der Juni läuft bisher besser ;)

Wie lief es bei euch im Mai?

Dienstag, 14. Juni 2016

NIVEA Seidenmousse Creme Care

Duschschäume scheinen sehr beliebt zu sein, denn immer mehr Marken bringen ihre eigenen auf den Markt. Auch ich finde den Schaum faszinierend und mag das weiche Gefühl auf der Haut.

Seit Mai hat NIVEA ein Seidenmousse in 3 Duftrichtungen auf dem Markt und ich durfte das Mousse testen.
Die Dose mit 200ml Inhalt kostet 2,49€.
Es gibt drei Sorten
  • creme care mit Inhaltsstoffen und Duft der NIVEA Creme
  • creme soft enthält pflegendes Mandelöl mit dem Duft von Maiglöckchen
  • creme smooth mit reichhaltigem Seidenprotein und dem Duft von Pfingstrose und Kirschblüte
Den Duft kann man im Geschäft auch austesten, indem man an dem Aufkleber auf dem Deckel reibt. Ich finde das eine tolle Möglichkeit auszuprobieren, ob einem der Duft gefallen könnte.

Der typische NIVEA Duft setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:
Kopfnote: Zitrus und Bergamotte für einen frischen, pflegenden Akzent
Herznote: Jasmin und Rose 
Basisnote: Moschus und Sandelholz

Für die Anwendung genügt es die Flasche kurz zu schütteln und dann das Mousse in die Hand zu geben.  

Man erhält einen ganz tollen weichen und sehr feinporigen Schaum. Er zerfällt auch relativ langsam in der Hand, das habe ich beim Fotografieren ausprobiert, denn es hat ein bisschen gedauert, bis ich mit einer Hand ein Foto hinbekommen habe ;) 

Der Duft ist tatsächlich der NIVEA Creme sehr ähnlich, auch wenn ich ihn beim Duschen nicht so stark wahrnehme. Wenn ich dann jedoch nach dem Duschen nochmal ins Bad gehe, dann riecht es dort recht intensiv.

Mein Fazit

Ich finde den Schaum wirklich schön weich und fest. Das Gefühl damit den Körper einzuseifen ist sehr angenehm. Der Duft ist ok und den Preis finde ich im Vergleich zu den anderen Duschschäumen, die ich so kenne, richtig gut.
Pflegend kam mir das Mousse jedoch nicht vor, aber das habe ich selten bei Duschprodukten.

Was haltet ihr davon, dass NIVEA einen weiteren Duschschaum auf den Markt gebracht hat?
Habt ihr das Mousse vielleicht schon getestet?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...