Samstag, 27. Februar 2016

Meine Abendroutine

Ich dachte ich zeig euch heute mal die Produkte, die ich abends für die Reinigung und Pflege meines Gesichts verwende. Ich hatte schon letztes Jahr einen Post dazu geplant und dann nie veröffentlicht. Jetzt habe ich neue Fotos gemacht, da ich letztes Jahr eine andere Reinigung und Peeling verwendete, dafür die Seren noch nicht.


Kokosöl

Sofern ich meine Augen geschminkt habe (was so gut wie jeden Tag der Fall ist) verwende ich Kokosöl zum Abschminken.
Dazu mache ich ein Wattepad nass, drücke es aus und massiere dann etwas Kokosöl auf das Pad. Dann verwende ich es ganz normal, wie ich es mit einem handelsüblichen Augenmakeup-Entferner auch tun würde. Das funktioniert für mich wunderbar, allerdings trage ich keine wasserfeste Mascara oder Eyeliner.

Balea Reinigungsmousse

Danach wasche ich mein Gesicht kurz mit Wasser und massiere etwas von dem Reinigungsmousse ein. Das Mousse kommt als "Wurst" aus der Tube und lässt sich aber sehr angenehm im Gesicht verteilen und schäumt leicht auf. Wenn ich dann das Produkt mit Wasser abwasche lässt es sich auch nochmal etwas mehr aufschäumen. Ich bin momentan sehr zufrieden mit dem Produkt.
Davor hatte ich das Balea Reinigungs-Öl-Fluid in Verwendung und das hat auf Dauer nicht ausreichend gereinigt.

Balea Pflegendes Gesichtswasser

Als Abschluss nach der Reinigung verwende ich das Gesichtswasser. Das gebe ich auf ein halbes oder viertel Wattepad. Ich schneide mir immer mal ein paar vor, weil ich es zu verschwenderisch finde dafür ein ganzes zu nehmen.
Das Gesichtswasser ist schön mild und ich komme gut damit zurecht.

Balea Med Ultra Sensitiv Intensivcreme

Die Creme verwende ich jeden Abend und bin sehr zufrieden. Sie pflegt gut, ohne zu überpflegen, da sie eine recht leichte Textur hat. Sie ist reizarm und ich vertrage sie sehr gut.

Biomed Wimpern- und Brauenserum

Die beiden Seren habe ich mal bei Clouds in Heaven gewonnen und letztes Jahr regelmäßig verwendet. Dann kam eine große Pause und nun verwende ich sie seit etwa 2-3 Wochen wieder regelmäßig. Ich hatte letztes Jahr schon das Gefühl, dass die Seren sowohl Wimpern als auch Brauen gut wachsen ließen bzw. verhinderten, dass die Haare schnell ausfallen. Mal schauen, ob sich der Eindruck wieder bestätigt.

Das waren sie auch schon. Ich bin mit meiner Routine momentan sehr zufrieden und bis auf die Seren sind die Produkte, meines Wissens nach, reizarm.
Ich hatte eine Zeit lang auch BHA-Peeling verwendet, aber kam nicht so richtig damit zurecht, ich habe es vermutlich zu unregelmäßig verwendet.
Sehr selten, vielleicht so 1-2 Mal pro Monat, verwende ich eine Gesichtsmaske aus meinem Fundus, also nichts spezielles.

Welche Produkte verwendet ihr zur Reinigung und Pflege eures Gesichts am Abend?

Donnerstag, 25. Februar 2016

[NOTD] Brightsmates

Diesmal habe ich einen sehr knalligen Lack im Angebot. Birghtsmates von essence stammt aus der Season of Extremes Limited Edition und ist ein knalliges Orange mit leichtem pinken Schimmer. 




Ich habe zwei Schichten lackiert, die nicht deckend sind, da der Lack sehr dünnflüssig ist.
Darauf habe ich Waterdecals getragen, die, wie ich finde, richtig toll dazu passen und das ganze etwas edler aussehen lässt.

Was haltet ihr von der knalligen Farbe?

Dienstag, 23. Februar 2016

[Preview] p2 Limited Edition - Match Point Beauty

Und auch bei p2 kommt bald eine neue Limited Edition in die dm-Märkte. Die Match Point Beauty findet ihr im März und April in den Geschäften und sie wird bunt!

Das sagt p2 über die LE:
Color Blocking? Klar. Unsere starken Farben sind voll auf deiner Seite, wenn du das Spiel um den schönsten Look beginnst. „Mix & Match“ heißt das Motto, das dir die entscheidenden Matchpoints bringt. Knallige Highlight-Farben sichern einen dynamischen Auftritt. Da trifft z.B. energiegeladenes Rot auf lebenslustiges Gelb – genauso aufregend ist das Spiel, wenn intensive Meerestöne von Blau bis Türkis als Winning Team auftreten.
Apropos gewinnender Auftritt: Die Basis für jeden Look ist ein frischer Teint wie nach dem Workout. Den bekommst du locker mit unseren Make-up-Produkten hin, ohne erst eine Runde zu joggen. Die grafischen Looks auf den Nägeln ziehen alle Blicke auf sich und mit betont schönen Augen peilst du dann erfolgreich die Zielgerade an. So frisch leuchteten die Farben noch nie.
Ready, steady – GO!

010 active yellow, 020 active red, 030 active mint und 040 active blue.
high energy nail polish
Die Nagellacke in vier intensiven Farben perfektionieren deine Nägel mit einem hochglänzenden Finish. Die kräftigen Farben lassen sich leicht auftragen, trocknen blitzschnell und sind langhaftend.
Vegan. 8 ml: 2,25 € 

010 flash of yellow, 020 flash of red, 030 flash of mint und 040 flash of blue.
re-balance lip balm
Der Lippenbalsam mit pflegendem Kern bewahrt die Lippen vor dem Austrocknen, schützt die zarte Haut mit LSF 10 und macht sie geschmeidig. Gleichzeitig ist der nach Minze duftende Balsam ein zauberhaftes Make-up Tool: Er glänzt – immer passend zum Outfit – in vier dezenten Farbtönen.
Vegan. 3,5 g: 2,95 €

010 red emotion und 020 mint emotion.
sporty multicolor lipgloss
Drei verschiedene Lippenfarben in nur einem Produkt! Perfekt abgestimmt sorgen sie für einen sagenhaften Glanz und einzigartigen Look. In zwei Nuancen erhältlich.
Nicht vegan. 13,5 ml: 3,45 €

010 poppy peach und 020 poppy pink.
look good fluid blush
Angenehm leichte und zarte Textur für einen frischen, natürlich aussehenden Teint. Das flüssige Rouge ist in zwei Nuancen erhältlich, lässt sich einfach auftragen und anschließend mit den Fingern auf den Wangen verteilen. Vor Gebrauch schütteln. 
Vegan. 17 ml: 3,65 €. 

Von oben nach unten: 010 perfect ivory und 020 perfect caramel.
make up & correction duo stick
Perfektes Duo für einen strahlend frischen und ebenmäßigen Teint.
Mit dem Make-up lassen sich Hautunregelmäßigkeiten, Linien und Fältchen optisch perfekt kaschieren und der Korrektor lässt zusätzlich Rötungen optisch verschwinden. Die Stiftform ermöglicht dabei praktisch und einfach das Auffrischen für unterwegs. In zwei Nuancen erhältlich.
Nicht vegan. 6,5 g: 3,75 €. 

010 vibrant yellow, 020 vibrant red, 030 vibrant turquoise und 040 vibrant blue.
winners in motion graphic kajal
Hochpigmentierter Kajal in vier Farben für ein optimales Auftragen und graphische Looks.
Die Farben 010, 030 und 040 sind vegan - 020 nicht vegan. 1 g: 2,45 €.

010 electric yellow, 020 electric red, 030 electric turquoise und 040 electric blue.
team player duo eye shadow
Duo-Lidschatten in intensiv leuchtenden Farben für ein trendiges und ausdrucksstarkes Augen Make-up. Die hochpigmentierte und matte Textur lässt sich spielend leicht auftragen und verblenden. In vier Nuancen erhältlich. 
Vegan. 2,5 g: 2,95 €.

fix & style eyebrow wax pencil
Farbloses Wachs zum Modellieren, Stylen und Fixieren der Augenbrauen.
Dank der samtweichen Textur und der breiten Stiftspitze lässt sich das Wachs besonders leicht und einfach auftragen. Für einen natürlichen Effekt ohne zu verkleben.
Vegan. 2,5 g: 1,95 €.

cool`n fresh brightening fluid
Das kühlende Creme-Fluid mit lichtreflektierenden Pigmenten lässt die Haut erstrahlen, verleiht ihr Geschmeidigkeit und sorgt dabei für ein frisches und gepflegtes Aussehen. Das Fluid kann alleine oder als Base unter dem Make-up gleichmäßig auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen werden.
Vegan. 25 ml: 4,45 €.

dynamic stripes nail foil
Die Nagelsticker im coolen, grafischen Design sind der absolute Hingucker! Die Anwendung ist besonders einfach: Die selbstklebenden Folien auf den Naturnagel aufkleben, festdrücken und - bei Bedarf - für mehr Haltbarkeit mit einem Top Coat versiegeln.
Vegan. 1 Packung (20Stück): 2,95 €.

ready, set, go! tweezer & brush duo
Perfekte Augenbrauen im Handumdrehen! Mit diesem praktischen Duo lassen sich die Augenbrauen optimal in Form bringen. Die Pinzette entfernt dank ihrer abgeflachten sowie abgeschrägten Spitze Härchen besonders präzise. Das Bürstchen sorgt für eine gleichmäßige Brauenform. Zum Fixieren anschließend den p2 eyebrow fixing wax pencil verwenden.
Vegan. 1 Duo: 2,45 €.

Meine Meinung

Ich stehe auf Bunt, daher finde ich LE ganz nett, da man hier die klassischen Farben in fast allen Produkten wiederfindet.
Lustig finde ich, dass selbst der Lipbalm in den 4 Farben daher kommt, sicher ist jedoch, dass die so auf den Lippen nicht rauskommen.
Das Brauen-Wachs finde ich auch interessant, allerdings wüsste ich nicht so recht wann ich das einsetzen würde - vor dem Anmalen? da verwende ich schon ein anderes Produkt, danach? da geht doch die Farbe wieder weg, oder?
Die Pinzette sieht ja mal lustig aus!

Was haltet ihr von den Farben und Produkten der Match Point Beauty LE?

Sonntag, 21. Februar 2016

Mach alle! 2016 - Update #1

Ich dachte es ist mal wieder an der Zeit ein Update zu meinem Aufbrauch-Projekt zu machen. Viele Erfolge kann ich zwar noch nicht verzeichnen, aber man kann schon Fortschritte erkennen.

Kommen wir erstmal zu den beiden Produkten, die ich noch aus 2015 mitgenommen habe.

Gleich zu Beginn eine Enttäuschung - aber der Bronzer ist immer noch (!) nicht leer. Dafür ist er mir aber mittlerweile zerbröselt und ich habe ihn neu gepresst (er sieht deshalb auch so sehr dunkel aus, er ist noch feucht). Ich bin echt gespannt, wie lange sich das noch hinziehen wird...
12.12.2015
20.02.2016
Der Lipgloss ist aber mittlerweile geleert. Ich mochte den Gloss ganz gern, weil er schön aussah und man die Glitzerpartikel auf den Lippen nicht spürte. Auch das Tragegefühl sonst war angenehm.
12.12.2015 | 20.02.2016
Nun kommen wir zu den Produkten, die ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe.
Der Kajal ist etwas geschrumpft (erkennbar an der Schrift) und der Lidschatten hat mittlerweile ein ordentliches Hit-The-Pan. Beim Cremelidschatten sieht man auch einen Fortschritt, man kommt aber ziemlich blöd an die Reste ran.
12.12.2015
20.02.2016
12.12.2015 | 20.02.2016
Und zum Schluss noch die Produkte in flüssigem Zustand. Bei den Nagellacken hat sich ein wenig getan, beim Parfum irgendwie so gut wie nichts. Könnte daran liegen, dass ich ein Pröbchen nebenbei geleert habe...

12.12.2015 
20.02.2016
Immer noch 7 von 8 Produkten zu leeren, aber vielleicht klappt es ja bald mit dem Cremelidschatten. Der Bronzer dürfte sich aber auch gern langsam mal geschlagen geben :D

Möchte jemand eine Prognose abgeben, welche Produkte als nächstes leer werden?

Samstag, 20. Februar 2016

[Preview] ebelin - Sweet Blossom

Im März bringt auch ebelin eine Limited Edition in die dm-Märkte und lässt Frühlingsgefühle aufkommen. Die LE Sweet Blossom besteht aus verschiedenen Tools in Pastell-Farben.

alle auf einem Blick
Folgende 4 Pinsel wird die LE enthalten, welche alle vegan sind:

ebelin Rougepinsel
Der ebelin Rougepinsel in zartem Pastellrosa ist ein wahrer Wangenkünstler: Mit dem hochwertigen, mikrofein gearbeiteten sowie speziell abgerundeten Pinselhaarschnitt gelingt im Handumdrehen ein frisches und natürliches Aussehen. (Stück 3,95 €)

ebelin Lidschattenpinsel (rechts oben)
Mit dem ebelin Lidschattenpinsel in zartem Pastellrosa lassen sich die Augen optimal in Szene setzen. Sein mikrofeines, hochwertiges Pinselhaar eignet sich ideal zum Auftragen und Verblenden von Lidschatten auf dem beweglichen Lid. (Stück 2,95 €)

ebelin Mini-Kabuki 
Das mikrofeine, hochwertige Synthetikhaar des ebelin Mini-Kabukis fühlt sich wunderbar weich an auf der Haut und ist ideal geeignet zum sanften Auftragen von Puder und Rouge. Durch das zart eingefärbte Pinselhaar und die rosa-metallisch schimmernde Hülse wird der Mini-Kabuki zum wahren Hingucker auf dem Kosmetiktisch. (Stück 3,95 €)

ebelin Schattierpinsel
Mit dem ebelin Schattierpinsel in zartem Pastellrosa lässt sich Lidschatten präzise auftragen, zum Beispiel am Wimpernkranz und in der Lidfalte. Das mikrofeine, hochwertige Synthetikhaar nimmt die ideale Menge an Lidschatten auf und fühlt sich sanft auf der Haut an. (Stück 2,95 €)




ebelin Make-up Ei
Das ebelin Make-up Ei ist ideal zum Auftragen von Make-up geeignet. Einfach mit der abgerundeten Seite das Make-up auftragen und gleichmäßig verteilen. So werden Hautunebenheiten und Unreinheiten perfekt kaschiert. Mit der Spitze des Eis können die Konturen am Haaransatz, an den Augenbrauen und Lippen perfekt verblendet werden. So entsteht ein makelloses Make-up ohne Übergänge. (Stück 2,45 €)

ebelin Präzisionsschwämmchen
Die ebelin Präzisionsschwämmchen im zarten Blumendesign machen das Auftragen von Make-up zur einfachsten Sache der Welt. Mit der Schwämmchen-Spitze kann Make-up im Augen- und Nasenbereich aufgetragen werden, die Fläche der Schwämmchen eignet sich für den Wangen- und Stirnbereich. (8 Stück 1,45 €)

ebelin Feilen-Set
Das ebelin Feilen-Set in zarten Pastelltönen mit zwei unterschiedlichen Körnungen ist ideal zum Kürzen und Formen normaler Nägel. Dabei eignet sich die grobe Seite besonders zum Kürzen und die feine Seite zum Formen der Nägel. Aufgrund des handlichen Formats sind die Feilen ideal für unterwegs. (3 Stück 1,45 €)


Meine Meinung

Optisch gefallen mir die Produkte, dennoch benötige ich nichts davon. Am meisten spricht mich der Rougepinsel an. Bei dem Lidschattenpinsel bin ich unsicher, ob der von der Größe her zu meinen Vorstellungen passt, da er auf den Fotos sehr groß wirkt.

Was haltet ihr von den Produkten der Sweet Blossom LE?

Freitag, 19. Februar 2016

[NOTD] Take a ride on Pegasus

Ich habe mal wieder zu einem sehr alten Nagellack gegriffen, den es mal in der Fantasia Limited Edition von essence gab.






Die Farbe Take a ride on Pegasus gefällt mir richtig gut und ich habe auf dem Nagel des Mittelfingers noch drei Pünktchen als Akzent gesetzt.
Mit zwei Schichten deckend und einem tollen Schimmer hat mich der Lack begeistert.

Habt ihr damals etwas aus der LE gekauft?

Mittwoch, 17. Februar 2016

Molly McAdams - Taking Chances

Ich hatte mal wieder Glück bei Blogg dein Buch und darf euch heute Taking Chances - Im Herzen bei dir von Molly McAdams vorstellen.

Taking Chances umfasst 475 Seiten und ist in der deutschen Fassung im Februar 2016 im Mira Taschenbuch Verlag erschienen.


Inhalt

Harper lebt bei ihrem sehr strengen Vater, der bei der Marine arbeitet. Sie wird von ihm unterrichtet und wächst quasi auf dem Stützpunkt auf. Endlich ist es soweit und sie darf aufs College, welches weit entfernt liegt. Sie freut sich schon auf das, was sie hoffentlich alles erleben wird und bisher nicht kannte: flirten, daten, küssen. Schnell erfährt sie, wie sich das Partyleben einer Collegestudentin anfühlt und lernt gleich zwei süße Typen kennen, die auch noch zusammen wohnen.

Meine Meinung

Seltsamerweise erschien mir das Buch an einigen Stellen bekannt. Ich habe sogar zwischenzeitlich überlegt, ob ich es vielleicht schonmal auf Englisch gelesen hatte, da die englische Ausgabe schon 2012 erschien, allerdings gab es dann doch einen recht großen Teil, der mir nicht bekannt vorkam.

Harper ist recht unerfahren in Sachen Collegeleben beziehungsweise dem normalen Alltag mit gleichaltrigen. Sie wird jedoch sofort von ihrer Mitbewohnerin auf Partys mitgenommen. Sie lernt dann den Bad Boy Chase kennen, der eine extreme Anziehungskraft auf sie auswirkt, dem sie jedoch die kalte Schulter zeigt. Im nächsten Augenblick lernt sie schon den nächsten süßen Typen kennen und verliebt sich prompt in ihn. Brandon ist der Mitbewohner von Chase, der der Bruder ihrer Mitbewohnerin ist. Sie sieht also beide von nun an regelmäßig und während sie mit dem einen eine Beziehung eingeht, fühlt sie sich doch auch weiter zu dem anderen hingezogen. 
Diese Konstellation kann ich schon nachvollziehen, was mich jedoch teilweise sehr gestört hat, war dass die Charakter sehr oft den Drang hatten das gleiche zu wollen, aber unbedingt das Gegenteil zu tun, in dem Glauben der andere wolle es so oder es sei so besser. Mir war das teilweise zu konstruiert. 
Die Momente, in denen nicht irgendetwas Schlimmes passierte, waren sehr kitschig, romantisch, perfektionistisch in Sachen Beziehung und Liebe, doch gerade so etwas lese ich ab und zu sehr gern.

In Summe hat mir der Roman gefallen, obwohl oder gerade wegen des Kitsch und der perfekten Liebesbeziehungen, die die Charakter da erleben. Da bin ich wohl einfach romantisch. Das Buch hielt auch ein paar Wendungen bereit, die dem ganzen noch etwas Pfiff gegeben haben.

Lest ihr gern kitschige Liebesromane?

Dienstag, 16. Februar 2016

[Preview] trend IT UP - Touch of Vintage

Zur Abwechslung gibt es mal eine Vorschau auf die kommende Trend it up Limited Edition.
Die Limited Edition Touch of Vintage wird es im Zeitraum von 01.03. bis 30.04.2016 im dm-Markt deines Vertrauens geben.

Die LE besteht nur aus drei Produkten, welche ich farblich aber richtig hübsch finde. Sie passt meiner Meinung nach einfach super in den Frühling.

Von oben nach unten: 010, 020, 030, 040 und 050.
TOUCH OF VINTAGE Pastel Eyeliner
In seinen frühlingshaft, pastelligen Farben lässt der Eyeliner-Stift jeden Look erblühen. Das Beauty-Must-Have für einen farbenfrohen Frühlingsbeginn. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
Vegan. 1 ml: 3,65 €


Von oben nach unten: 010, 020, 030, 040 und 050.
TOUCH OF VINTAGE Soft Sense Nail Polish
Wie der Name schon verrät, verleiht der Soft Sense Nail Polish mit seiner zart-matten Textur ein softes Finish auf den Nägeln. Die warmen Pastellfarben haben eine hohe Deckkraft und passen perfekt zu der frühlingshaften Jahreszeit.
Vegan. 11 ml: 2,45 €
Von oben nach unten: 010, 020, 030 und 040.
TOUCH OF VINTAGE Lip Balm
Die feuchtigkeitsbewahrende Lippenbalsam-Textur mit sanfter Farbabgabe sorgt für ein himmlisches Tragegefühl und ist auf Grund der Stiftform besonders praktisch für unterwegs. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
Vegan. 2,4 g: 3,45 €

Meine Meinung

Ich weiß nicht so genau warum, aber ich finde diese LE von der Vorschau her richtig toll. Mich sprechen scheinbar die Farben an. Würde ich nicht schon so viel besitzen, wäre ich mir sicher, dass ich da zuschlagen würde. Hach, ich bin verliebt ♥ :D 

Was haltet ihr von der Trend it up Limited Edition?

Sonntag, 14. Februar 2016

[Fitness] BodyShape-Programm

Nachdem ich euch Anfang Februar ankündigte, dass ich auf meinem Blog das Thema Fitness mehr aufgreifen möchte und euch einen kurzen Überblick gegeben habe, wann ich welchen Sport im Januar gemacht habe, erhielt ich überraschenderweise eine Anfrage.

Ich erhielt eine Mail von Anne, die den YouTube-Kanal BodyKiss betreibt und mit ihrem Freund Daniel ein Sportprogramm auf die Beine gestellt hat, welches sich BodyShape nennt.
Lustigerweise verfolge ich ihren Kanal schon mindestens ein halbes Jahr, eher länger und habe immer mal eins ihrer Videos ausprobiert, auch im Januar habe ich 3 Mal ihre Videos gemacht. Da ich ihren Kanal abonniert habe und sie dort ihr Programm auch gelegentlich erwähnt, wusste ich also schon ein bisschen darüber.
Auf jeden Fall schrieb sie mir und bot mir an, ihr Programm zu testen. Ich war wirklich sehr überrascht über die Mail und habe natürlich zugesagt!

Heute möchte ich euch erstmal das Programm vorstellen. Die nächsten Monate wird es auch Update-Posts geben, wo ihr erfahrt, was ich von den Sportvideos und Rezepten halte und wie ich mit dem Programm zurecht komme. Wenn ihr Fragen habt oder Themen euch besonders interessieren, dann kann ich darauf auch gesondert eingehen.

Das Programm BodyShape beeinhaltet einen Sportteil und einen Rezeptteil, die auch getrennt gekauft werden können. Mit dem Kauf erhält man 6 Monate Zugriff auf die Inhalte - Sport, Rezepte oder beides.
Wenn ihr "carololcat" im Couponfeld angebt erhaltet ihr 10€ Rabatt.

Sport

Es gibt 3 Programme, zwischen denen man sich entscheiden muss - Anfänger, Fortgeschritten oder Profi. Das Profiprogramm unterscheidet sich ein wenig, weshalb ich mich mit meinen Beschreibungen auf die anderen beiden beziehe - im speziellen auf das Einsteiger-Programm, da ich dieses Testen werde.
Bei dem Sportteil werden pro Woche 4 Videos freigeschaltet und das für 12 Wochen. Danach hat man noch bis zum Ablauf der 6 Monate Zugriff auf die Videos.
Alle 2 Wochen gibt es dann komplett neue Videos. Das heißt in der ersten Woche gibt es 4 Workouts, abwechselnd Unterkörper und Oberkörper. In der zweiten Woche wird es wieder die gleichen Videos geben. In Woche 3 gibt es 4 neue Workouts, die sich in Woche 4 wiederholen und so weiter. So macht man jedes Video zweimal und kann sicherlich in der zweiten Woche einen Fortschritt feststellen.
Mit der Zeit steigert sich die Intensität der Workouts, worauf ich schon sehr gespannt bin.

HIIT
Die Videos sind zwischen 12 und 25 Minuten lang und unterliegen alle dem HIIT-Prinzip. HIIT bedeutet High Intensity Interval Training und das bedeutet die Videos sind etwas kürzer aber umso intensiver. Egal ob Kraftübungen oder Cardio, es wird im Interval trainiert. Beispielsweise werden 50s Kniebeugen gemacht, dann kommen 10s Pause, dann geht es 50s mit der nächsten Übung weiter, 10s Pause und so weiter. Die Anzahl der Übungen unterscheidet sich oft. Mal sind es 6 Übungen, die 3 Mal wiederholt werden, dann wieder 9, die nur 2 Mal wiederholt werden. Man bringt sich damit an seine Grenzen und powert sich aus. Durch die Intensität der Übungen soll es außerdem zum sogenannten Nachbrenneffekt kommen, das heißt auch nach dem Training verbrennt der Körper wegen erhöhter Stoffwechselaktivität weiter Kalorien.

Equipment
Man braucht für die Übungen keinerlei Equipment, außer vielleicht einer Matte, da es sich um reine Eigenkörpergewichtsübungen handelt.
Anne macht alle Übungen mit und der Timer wird im Video eingeblendet. Ich finde es super, dass hier nicht geschnitten wird und man wirklich auch Anne mal schnaufen sieht. Sie erklärt auch oft, wie man eine Übung etwas leichter gestalten kann, wenn man die normale Version noch nicht schafft.

Ernährung

Kalorienrechner
Der Kalorienrechner ermöglicht es, durch Angabe der Körpermaße und die tägliche körperlichen Betätigung sowie durch Angabe eines Ziels (Zunehmen, Gewicht halten oder Abnehmen), zu sehen wieviele Kalorien man pro Tag zu sich nehmen sollte. Außerdem stellt er dar, wieviel Gramm Fett, Protein und Kohlenhydrate ein gutes Maß sind.

Neben den Körperdaten gibt man an, wieviele Stunden man schläft, welche Tätigkeiten man auf Arbeit/Studium und Freizeit ausführt, um den ungefähren Kalorienbedarf zu bestimmen

Rezepterechner
Der Rezeptebereich bietet jede Menge Rezepte für Frühstück, Hauptmahlzeiten und Snacks und außerdem die Möglichkeit die Rezepte den jeweiligen Mahlzeiten zuzuordnen. Nachdem man im Kalorienrechner seinen Kalorienbedarf bestimmt hat, berechnet der Rezepterechner automatisch die Zutaten so, dass man nicht über seinen Kalorienbedarf hinaus isst. Bei den Makronährstoffen kann es auch mal sein, dass man etwas darüber oder darunter liegt, was jedoch nicht weiter schlimm ist, solange man bei seinem Kalorienlimit bleibt.


Ihr seht hier mal einen Ausschnitt der vielen Rezepte, die BodyShape zur Verfügung stellt. Man kann die Rezepte auch nach vegetarisch und vegan filtern, was ich super finde, da ich kein Fleisch esse. Man kann aber natürlich bei einigen Rezepten auch einfach das Fleisch weglassen, wobei dann die Nährstoffangaben nicht mehr passen. 
Ich habe bisher zwei Rezepte ausprobiert und fand die Portionen ordentlich und war danach satt. Ich bin froh, dass die Portionen realistisch sind und mich danach nicht hungrig zurück lassen.

Es gibt außerdem noch die Möglichkeit einen Ernährungsplan herunterzuladen, wenn man sich die Rezepte nicht selbst zusammensuchen möchte.

Community

Neben den Sportvideos und Rezepten bietet BodyShape auch eine eigene Community. Man kann sich auf Pinnwänden anderen Mitteilen und Fragen stellen. Ist man nicht motiviert, findet sich bestimmt jemand der einen aufbaut. Man kann Freundschaften schließen und Nachrichten austauschen und man kann Fotos hochladen. Ein bisschen wie ein kleines Facebook oder Instagram mit Gleichgesinnten.

Erstes Fazit

Das BodyShape-Programm macht einen sehr guten und durchdachten Eindruck auf mich. Jeder Schritt wird erklärt durch Videos, das meiste ist jedoch auch selbsterklärend. Man kann selbst entscheiden, welche Gerichte man isst oder sich an den Ernährungsplan halten. 
Der Sportplan ist vorgeben und die Übungen sind, zumindest für mich, auch im Einsteigerprogramm ordentlich fordernd und treiben meinen Puls in die Höhe. Gut finde ich, dass die Workouts kurz und knackig sind.
Ich bin richtig gespannt, welche Ergebnisse ich in den 12 Wochen beziehungsweise 6 Monaten erzielen werde.
Vielen Dank an Anne, dass ich das Programm testen darf!

Habt ihr schonmal ein solches Fitness-Programm gekauft? Wenn ja welches?
Trainiert ihr zu Hause oder im Fitnessstudio und wie oft?
Habt ihr Fragen zum Programm, die ich in zukünftigen Posts aufgreifen soll?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...