Montag, 31. August 2015

Neu - Treaclemoon Sweet Apple Pie Hugs

Ich erhielt letzte Woche ein Paket von treaclemoon mit einem neuen Produkt - der Duschcreme Sweet Apple Pie Hugs.
Sie ist seit Mitte August im Handel und wird 4,95€ für 500ml kosten. Die Probegröße mit 60ml kostet 1,25€


Ich habe in dem Paket gleich zwei der riesigen 500ml-Flaschen erhalten und werde die zweite gern weitergeben.

Die Optik der Flasche, also das Design der Aufdrucke und die Farbe der Duschcreme, gefallen mir sehr gut. Auch wenn ich den abgebildeten Apfel und die Farbe mehr mit einem Pfirsich assoziiere.

Es handelt sich um ein veganes Produkt, welches keine Silikone und Parabene enthält, was ich schonmal gut finde. Noch besser wäre es, wenn keine Weichmacher, Farbstoffe und Duftstoffe enthalten wären ;)

Die Duschcreme lässt sich angenehm verteilen, die Konsistenz beim Entnehmen ist halb flüssig, halb cremig, genau nach meinem "Geschmack". Beim Verteilen bildet sich ein angenehmer Schaum.

Der Duft ist sehr süß und erinnert mich an etwas - an irgendeine Süßigkeit. Mein Freund meinte es erinnert ihn an Kaugummi, ich überlege ob es Bumm-Bumm-Eis sein könnte. Ich mag den Duft, finde aber nicht, dass es nach Apfel oder Apfelkuchen riechen würde.
Beim Dusche empfinde ich den Duft aber minimal anders, im Vergleich zum direkten Schnuppertest - tatsächlich irgendwie etwas teigiger. 
Mir fällt gerade ein, woran mich die Dusche auch erinnert - an Lush Snowfairy.

Ich mag das Produkt bisher, würde mir aber wünschen, dass es auch kleinere Flaschen zu kaufen gibt - denn ich befürchte, dass mir die 500ml irgendwann zu viel sein werden.

Werdet ihr diese Sorte im dm Probeschnuppern?

Freitag, 28. August 2015

MAGIX Foto & Grafik Designer 11 + Gewinnspiel

Vor zwei Jahren durfte ich den MAGIX Foto & Grafik Designer 9 testen. Seitdem nutze ich diesen ausschließlich um meine Fotos zu bearbeiten. Ich bin allerdings weiterhin keine Kennerin in Sachen Bildbearbeitung und mache daher meist nicht viel, nur zuschneiden, Helligkeit, Kontrast, Sättigung anpassen und selten retuschieren.
Auf jeden Fall wurde ich nun wieder von Magix angeschrieben und gefragt, ob ich den neuen MAGIX Foto & Grafik Designer 11 testen und vorstellen möchte. Ich habe mich darüber sehr gefreut und zugesagt.

Und das Beste? Ich darf diesmal auch einen Produktkey an einen von euch verlosen!

Vielen lieben Dank an Magix für die Kooperation :)

Der MAGIX Foto & Grafik Designer 11 kostet 69,99€. Er bietet viele Funktionen zur Bildbearbeitung und Werzeuge für Grafikdesign. Ich möchte an dieser Stelle mal Magix zitieren:
Das Beste aus zwei Welten! MAGIX Foto & Grafik Designer 11 vereint universelle Bildbearbeitung und leistungsstarke Grafik-Werkzeuge. Darüber hinaus bietet er professionelle Design-Vorlagen. Ideal für Foto-Enthusiasten und kreative Köpfe.
Ob schnelle Bildoptimierung oder richtige Fotoretuschen – dank der intuitiven Bildbearbeitungswerkzeuge kann jeder das Beste aus seinen Fotos herausholen.
Mit der weltweit schnellsten Vektorgrafikengine aus dem professionellen Xara Designer Pro gelingen im Handumdrehen beeindruckende Grafiken. Gestalten Sie durch Kombination von Fotos und Grafiken kreative Fotocollagen. Aber auch zur Illustration von Briefen, Grußkarten u.v.m. eignen sich selbst gezeichnete Grafiken ideal.
Die Verbindung aus Foto und Grafik eröffnet Ihnen ganz neue Möglichkeiten bei der Bildgestaltung.
Nachdem ich das Programm heruntergeladen und installiert habe, fällt als erstes auf: es sieht noch genauso aus, wie die 9er-Version. Da mir die dunkelgraue Optik damals schon gefallen hat, finde ich das gut.

Für ein paar Funktionsbeschreibungen, die ich so für die alltägliche Bildbearbeitung zum Beispiel für den Blog verwende, möchte ich auf meinen damaligen Beitrag verweisen, da ich das dort schon beschrieben habe. Diese Handhabung hat sich zum Glück nicht geändert.

Durch die Vorschauvideos auf der Produktseite bin ich als erstes auf die Linien-Funktion gekommen. Es sind viele tolle Linien vorhanden, die man zum Zeichnen verwenden und auch auf Schriften anwenden kann. Hier seht ihr mal ein Beispiel, für welches ich zwei der Linien verwendet habe. Sind sie nicht hübsch?

Eine weitere Funktion, die mich begeistert: man kann aus eigenen Fotos Linien erstellen. Ich habe das mal mit einem Foto von mir ausprobiert und die Blüte ausgeschnitten und als Linie abgespeichert. Ich habe das dann einmal auf einen Schriftzug angewandt und zum Zeichnen einer Schlangenlinie verwendet.


Anschließend habe ich mich mit dem Masken-Werkzeug beschäftigt. Dieses ermöglicht es, bestimmte Bereiche bei der Bearbeitung auszulassen. Am Beispiel des Krokuss habe ich die Blütenfarbe verändert, bis hin zu einzelnen Blütenblättern. Links oben seht ihr das Originalfoto.


Ich bin nun seit zwei Jahren sehr zufrieden mit dem MAGIX Foto & Grafik Designer und freue mich sehr, dass ich durch das Update ein paar neue spannende Funktionen austesten kann und auf weitere noch unentdeckte Funktionen.

Zum Schluss folgt noch das Gewinnspiel. Die Gewinnerin/der Gewinner erhält von mir per E-Mail einen Link zum Download und einen Key mit dem man dann das installierte Programm aktivieren kann. Ihr habt 3 Wochen Zeit 

a Rafflecopter giveaway

Edit: Da Rafflecopter momentan scheinbar Probleme hat, könnt ihr auch nur per Kommentar teilnehmen. Das Gewinnspiel läuft bis 18.09.2015 0:00 Uhr.
Oder ihr verwendet diesen Link: Gewinnspiel
  • Pflicht ist es ein Kommentar zu schreiben: Beantworte die Frage "Welches Programm verwendest du momentan zur Fotobearbeitung?" (1 Los)
  • Folge mir auf Instagram und hinterlasse deinen Instagram-Namen als Kommentar (1 Los)
  • Folge mir auf Facebook und hinterlasse deinen Facebook-Namen als Kommentar (3 Lose)
  • Mache etwas Werbung für mein Gewinnspiel (auf deinem Blog, Facebook, Instagram) und lass den Link dazu in den Kommentaren da (5 Lose)

Viel Glück!

Sonntag, 23. August 2015

ebelin Neuheiten Herbst 2015

Am Samstag erreichte mich ein Päckchen von dm mit Pinseln von ebelin, worüber ich mich sehr gefreut habe.
Die Tools sind zum Teil neu und zum Teil optimierte Versionen ihrer Vorgänger und kommen im September und Oktober ins Sortiment.

Ich habe alle neuen Tools erhalten und möchte euch meinen ersten Eindruck schildern. Die Pinsel kommen wieder in den kleinen Taschen daher, die sich super für Reisen eignen.



ebelin Professional Lidschatten + Concealer Pinsel - 2,95€

Der Lidschatten + Concealer Pinsel wurde in seinem Haarschnitt optimiert. Ich glaube der Vorgänger ist etwas größer, aber ich bin nicht sicher, ob das nicht der reine Concealer-Pinsel ist, an den ich da denke.

Der Pinsel ist flach gebunden und die Haare spitz zulaufend geschnitten. Er ist recht klein, so dass er für Lidschatten funktioniert.
Ich habe mit ihm Lidschatten aufgetragen und hatte das Gefühl, dass er diesen nicht so gut aus dem Pfännchen aufnimmt, trotzdem hat es insgesamt gut funktioniert.
Auch das Auftragen von Concealer (in meinem Fall unter dem Auge) klappte gut. 
Insgesamt bevorzuge ich jedoch andere Pinsel oder Tools für beide Verwendungszwecke. 


ebelin Professional Duo-Lidschattenpinsel - 3,25€

Der Duo-Lidschattenpinsel ist der Nachfolger für den ebelin Professional  Lidschattenpinsel + Applikator. Die eine Seite (im folgenden Bild oben) ist rund gebunden und dann durch einen schräg angesetzten Schnitt glatt abgeschnitten. Somit erhält man einen ovalen Querschnitt, wenn man von oben drauf schaut.
Die zweite Seite ist flach gebunden und von der Form her wie ein schräger Eyelinerpinsel, jedoch einiges breiter bzw. dichter. 


oben flache abgeschrägte Seite, unten zylinderförmige abgeschrägte Seite
Ich habe mit der zylinderförmigen Seite Lidschatten auf dem beweglichen Lid aufgetragen und auch eine dunklere Farbe in die Lidfalte gegeben und beides ging erstaunlich gut.
Die flach gebundene Seite habe ich für den unteren Wimpernkranz und einen weichen Lidstrich verwendet. Ersteres ging gut, letztes nicht, da der Pinsel dafür - meines Erachtens - viel zu breit ist.
Ich habe die Seite außerdem für die Augenbrauen ausprobiert und fand sie dafür sehr gut.

Die zylinderförmige Seite gab es schonmal als eigenständigen Pinsel, wie ihr im folgenden sehen könnt. Den neuen Pinsel empfinde ich aber als weicher und weniger störrig. 

ebelin Professional Lippenpinsel - 2,45€

Bei dem Lippenpinsel wurde wohl der Griff optimiert. Die Haare sind recht fest und flach gebunden und kurz gehalten, was einen präziseren Auftrag ermöglicht.

Ich konnte damit gut Lippenstift auftragen. 

Zum Vergleich habe ich mal einen Lippenpinsel von Zoeva daneben gelegt, welcher viel größer ist. Das soll nicht heißen, dass der Pinsel von ebelin klein sei, sondern nur dass der von Zoeva viel zu groß ist. Der Pinsel von ebelin eignet sich meiner Meinung nach viel besser für den Auftrag von Lippenstift. 

ebelin Professional Puderpinsel - 4,95€

Bei dem Puderpinsel wurde der Haarschnitt optimiert. Der Pinsel ist recht groß und rund gebunden. Die Pinselhaare sind recht spitz zugeschnitten, der Vorgänger war dahingehend glaube ich flacher.
Er ist super weich, was auch daran liegt, dass er sehr locker gebunden ist. Dieser Pinsel hat bei der ersten Verwendung und Waschung insgesamt etwa 4 Haare verloren.

Durch die Lagerung in der flachen Packung sind die Pinselhaare (hier direkt nach der Entnahme) flach zusammengepresst. Nach dem ersten Waschen ist das schon etwas weniger der Fall und ich denke mit der Zeit wird er sich noch mehr zu einer runden Form auffächern.

Ich habe mit dem Pinsel etwas Puder aufgetragen was ganz gut ging, jedoch kein "Einarbeiten" ermöglicht. Für das Oberflächliche Aufstäuben eignet er sich aber gut. 
Auch für Blush habe ich ihn verwendet. Bei dem einen ging es nicht so gut, da er das Produkt kaum aufgenommen hat, dafür ging er bei einem anderen, leichter gepressten Blush sehr gut.

ebelin Professional Präzisions Concealer Ei, 2 St. - 2,45€


Diese kleinen Eier haben mich schon in der Vorschau fasziniert. Ich hatte mir das normal große Ei von ebelin gekauft um damit eventuell meinen Concealer unter dem Auge zu verblenden - dafür war es mir jedoch etwas zu groß. Die Mini-Eier erschienen daher genau das richtige. 
Schön finde ich, dass man gleich zwei erhält und der Preis dafür recht gering ist.


Nach dem Auspacken sind die Eier sehr fest und das Auftragen am Auge ist eher unangenehm. Wenn man sie jedoch, wie im Tipp beschrieben anfeuchtet, dann werden sie etwa doppelt so groß und angenehm weich.
links nass, rechts trocken

Mein Fazit

Ich finde alle Tools gut, meine Favoriten sind dabei die Mini-Eier aufgrund ihrer angenehmen Größe und der Puderpinsel, weil er so toll flauschig ist und bei stark pigmentiertem Blush eine leichte Hand ermöglicht.
Der Duo-Pinsel hat mich überrascht, da die zylinderförmige Seite erstaunlich gut funktionierte und der Lippenpinsel hat eine sehr schöne Größe. Am wenigsten anfangen kann ich mit dem Lidschatten + Concealer Pinsel.

Vielen lieben Dank an dm und ebelin, dass mir diese Pinsel zugeschickt wurden.

Wie findet ihr die neuen und optimierten Tools der Herbst-Neuheiten von ebelin?
Werdet ihr euch etwas davon kaufen?


Ich habe die Produkte kosten- und bedingungslos erhalten.

Donnerstag, 6. August 2015

Aufgebraucht #38

Im Juli ist bei mir erstaunlich viel leer geworden und deshalb starten wir einfach direkt.


  • Balea Wasserspray Das Spray habe ich schon vor 2 Jahren oder so gekauft und damals nicht gemocht, weil ich das Gefühl hatte, dass die Haut danach klebt. Als es letztens so super warm war, habe ich es auf dem Balkon verwendet und mochte das kurz kühlende Gefühl. Leider ging dann nach einem Balkontag intensiven Nutzens der Sprühkopf kaputt. Nun ist noch etwa ein Drittel enthalten und ich komme nicht ran. Ich würde es aber generell nachkaufen, werde aber wohl lieber eine schnöde normale Sprühflasche zum selbst füllen für den Balkon verwenden. 
  • Balea Glücksrausch Energie Dusche Ich mochte den tollen fruchtigen Zitrusduft. Das Duschgel war mir allerdings etwas zu flüssig. Ich könnte mir trotzdem vorstellen es nochmal zu kaufen.
  • Weleda Arnika Duschgel (Minigröße) Diese Probe konnte man bei Weleda bei einer Aktion bestellen und ich suchte mir Arnika, die neueste Sorte, aus. Der Duft ist kräutrig und erinnert mich an Erkältungsprodukte. Die Konsistenz war mir zu gelig/jellymäßig, was ich einfach nicht so mag. Daher werde ich mir die Originalgröße nicht kaufen.
  • Body Crème aus einem Test Die Creme habe ich für ein Umfrageportal blindtesten dürfen. Ich mochte die Konsistenz super gern. Da ich nicht weiß, welches Produkt sich dahinter verbirgt, kann ich es nicht selbst kaufen.
  • alverde Fußbutter Pinie Sheabutter (kleine Größe) Hier mochte ich den Duft sehr und auch die Konsistenz. Diese winzige Größe hat mir ewig gereicht. Eine Wirkung feststellen kann ich bei solchen Produkten selten. Ich habe erstmal andere Fußcremes und bin vermutlich für die nächsten 2 Jahre ausgestattet, aber prinzipiell würde ich diese nachkaufen.



  • Winarom Wein-Brantwein-Essig Nicht das typische Beautyprodukt, aber ich habe es für saure Rinsen nach dem Haare waschen mit Haarseife verwendet. Dafür hat der Essig gut funktioniert und ich habe ihn schon nachgekauft
  • Alterra Feuchtigkeitsspülung Ich mag diese Spülung sehr gern und habe sie schon mehrmals nachgekauft. Ich verwende gerade eine andere, werde diese aber sicher nachkaufen.
  • alverde Sensistiv-Shampoo Ich weiß nicht, wie oft ich dieses schon nachgekauft habe - ich mag es einfach sehr. Schon wieder nachgekauft.



  • Florena Tägliches 2in1 Waschgel & Peeling Dieses Peeling ist bestimmt schon 2 Jahre alt, wenn nicht älter. Ich fand es fürs Gesicht ziemlich reizend und habe es irgendwann nicht mehr verwendet. Aufgrund des Alters wollte ich es nicht mehr fürs Gesicht verwenden und habe es für Dekolleté und Körper verwendet. Werde ich definitiv nicht nachkaufen
  • CD milder Reinigungsschaum Wasserlilie Den Reinigungsschaum mochte ich und habe ich erst die Tage vorgestellt. Ich würde ihn nachkaufen, verwende aber erstmal etwas anderes.
  • Sun Ozon Sonnenfluid für Gesicht & Dekolleté Dies ist die zweite oder dritte Packung, die ich geleert habe. Ich mag das Sonnenfluid ganz gern, da es bei mir auch bei der täglichen Anwendung im Gesicht gut funktioniert, vor allem zu dem Preis. Habe ich schon nachgekauft.
  • Cien Wattepads Ich zeige Wattepads nur sehr selten, aber ich dachte es wäre mal wieder Zeit. Die Wattepads von Lidl sind nicht so dick und saugen das Produkt nicht so sehr auf. Außerdem sind die Ränder miteinander verbunden, so dass sich die Schichten nicht so auftrennen. Habe ich schon nachgekauft.


  • Paula's Choice Super Antioxidant Concentrate Serum (Probe) Das Serum war recht fest und silikonig - hat mir nicht so gut gefallen und werde ich daher nicht kaufen.
  • Paula's Choice Barrier Repair Moisturizer (Probe) Die Konsistenz war angenehm leicht und lies sich schön verteilen. Aufgrund der geringen Menge konnte ich mir keine Meinung bilden. Erstmal besteht kein Bedarf für einen Kauf oder weiteren Test.
  • Paula's Choice Weekly Resurfacing Treatment 10% AHA (2 Proben) Ich habe das Peeling nahezu täglich verwendet und es hat mir bei meinen Unterlagerungen nicht geholfen oder sie sogar noch verstärkt. Vielleicht habe ich es zu häufig verwendet? Ich werde wohl erstmal weiter BHA ausprobieren und dieses also nicht kaufen.
  • Dior Addict High Shine 346 Coral Sensation Der Lippenstift wurde im Rahmen meines Aufbrauchprojekts leer. Die Farbe war ganz hübsch und er war unkompliziert aufzutragen. Er hielt aber nur sehr kurz und ich würde ihn mir nicht selbst kaufen.
  • Papanga dunkelblau Ich verwende die Zopfhalter von Papanga sehr gern. Dies ist erst der zweite in 3(?) Jahren, der kaputt ging. Ich habe erst letztens zwei von meiner Mutti bekommen, würde mir aber auch selbst wieder welche nachkaufen.
Da ist doch eine ganze Menge zusammen gekommen und auch recht viele Produkte, die ich nachkaufen würde. Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis des letzten Monats.

Was wurde bei euch im Juli leer?

Samstag, 1. August 2015

CD Milder Reinigungsschaum Wasserlilie

Ich weiß gar nicht mehr wie es dazu kam, aber ich landete bei einem Schaum für die Reinigung meines Gesichts. 
Zunächst verwendete ich das Erfrischende Reinigungsmousse von Nivea. Mir gefiel daran vor allem die Handhabung, allerdings sind die Inhaltsstoffe nicht so gut. Da wären beispielsweise zweimal PEG und Alkohol enthalten - Inhaltsstoffe, die ich versuche zu vermeiden.
Dann hielt die Youtuberin Wonderwall den Reinigungsschaum von CD in die Kamera und ich kaufte ihn.

Der Milde Reinigungsschaum Wasserlilie von CD kommt in einem praktischen Pumpspender daher. Die Verpackung ist die gleiche, wie bei dem Produkt von Nivea.  Es wird als mildes Produkt ausgeschrieben und damit geworben, dass es keine Mineralöle, Silikone, Parabene, Farbstoffe und tierische Inhaltsstoffe enthält.

Mizellenwasser und pflanzliches Hyaluron sollen die Reinigung besonders mild machen und dabei Feuchtigkeit spenden.

Inhaltsstoffe: Aqua, Decyl Glucoside, Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Phenoxyethanol, Parfum, Sodium Chloride, Panthenol, Allantoin, Citric Acid, Sodium Hyaluronate. Nymphaea Alba Flower Extract, Sodium Benzoate.
Der Reinigungsschaum von CD enthält keinen Alkohol und keine PEGs, allerdings ist Parfum enthalten. Da ich das Produkt aber zügig wieder abwasche kann ich vermutlich darüber hinwegsehen. 

Es sind 150ml enthalten, die zwischen 3 und 4 Euro kosten.


Durch den Pumpspender erhält man schönen weichen Schaum, der sich einfach im Gesicht verteilen und abwaschen lässt. Die Reinigungswirkung hat mir gut gefallen. Ich hatte manchmal das Gefühl, dass noch Rückstände auf der Haut zurückblieben. Das fiel mir dann auf, wenn ich nach der Reinigung Duschen ging und meine Haut wieder nass wurde, dann fühlte sich das so seltsam glatt/glibschig an. Aber so recht ausmachen kann ich es nicht, ob und was da zurück bleibt.
Vielleicht ist das ja das Hyaluron, was der Haut Feuchtigkeit spenden soll?

Ich konnte keine besondere feuchtigkeitsspendende Wirkung feststellen, allerdings empfand ich das Produkt milder als das Pendant von Nivea und damit nicht so austrocknend.


Richtig toll finde ich übrigens, dass man hier alles bis auf den letzten Tropfen herausbekommt. Der Schlauch geht bis zum Boden und zieht wirklich alles raus.

Im Moment verwende ich das Reinigungsöl-Mousse-Ding von Balea. Was ich danach kaufe, weiß ich noch nicht. Der Reinigungsschaum von CD kommt aber definitiv in Frage.

Was verwendet ihr für die Gesichtsreinigung?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...