Dienstag, 25. März 2014

[AMU] Der Frühling lässt grüßen

... oder 'Wie kombiniert man rosa und grün'

Vor ein paar Tagen hatte ich Lust auf einen ganz bestimmten Lidschatten - ein helles rosa aus der What's up? Beach Babe LE von p2. Außerdem wollte ich etwas grün dabei haben, da das Tuch, welches ich trug neben schwarz auch grün enthielt.

Ich verwendete also den rosa Lidschatten, Khao Lak, auf der inneren Hälfte des Lids und ein helles grün, aus der BH Cosmetics Eyes On The '60s Palette, auf der äußeren Hälfte.
Doch irgendwie wollte das ganze nicht so richtig harmonieren und so entschied ich, einfach noch ein Beige-Kupfer aus der gleichen Palette in die Mitte zu platzieren. Das Ergebnis hat mich positiv überrascht und sehr an Frühling erinnert. 
Ein lila am unteren Wimpernkranz hat das ganze dann komplettiert.






Wie gefällt euch die Farbkombination und das Endergebnis?
Welche Farben verbindet ihr mit Frühling?

Samstag, 22. März 2014

[NOTD] Glitter on No Snow Petrol

Es ist mal wieder Zeit für Nagellack. Diesmal gibt es eine Kombination aus zwei Nagellacken zu sehen, die ich allerdings schon letztes Jahr getragen habe.




Verwendet habe ich 880 No Snow Petrol von Catrice auf allen Nägeln und 15 Glitter on me von essence auf 2 bis 3 Nägeln pro Hand.

Der Lack von Catrice hat einen hübschen Schimmer und der Glitterlack ist natürlich lustig.
Da das ganze schon so lange her ist weiß ich allerdings weder, wie gut die Haltbarkeit oder das Lackieren war, noch wie sich das ganze Ablackieren lies.

Habt ihr einen der Lacke?

Sonntag, 16. März 2014

Gewinnspiel - alles neu macht der Frühling!

So ihr lieben, ihr glaubt gar nicht, wie lange ich dieses Gewinnspiel schon plane - ihr werdet es aber vermutlich an einigen Produkten erkennen!

Ich möchte mich einfach mal wieder bei euch bedanken. Das letzte Gewinnspiel ist schon sehr lange her und ich bin momentan sehr glücklich mit meinem kleinen Blog.
Vor ein oder zwei Wochen erhielt ich dann (trotzdem ich bei dem Bloggerevent war) ein Päckchen von p2 mit Produkten aus dem neuen Sortiment. Da ich nun ein paar doppelt hatte oder die Farben nicht behalten wollte, habe ich euch also ein Päckchen geschnürt. Die anderen Produkte sind, bis auf wenige Ausnahmen (die Badezusätze stammen aus einem Produkttest, das DKNY Duschgel habe ich mal geschenkt bekommen), von mir gekauft worden.

Ich zeige euch erstmal die Preise und danach kommen wir zu den Teilnahmebedingungen.
p2 perfect face mutli-blush | p2 perfect face base | tetesept Schaumwelten Goldschatz | p2 100% Black Mascara 
p2 Concealer + Base 020 sand | p2 Seriously Satin  020 sweet susanna | p2 High Chrome Lidschatten 020 green chrome 
p2 5in1 perfect finish Puder 020 sand | p2 Sand Style Nagellack 130 joyful | p2 long-wear Lidschattenstift 050 maybe green

Balea Pflegedusch Feige und Schokolade | Balea Wohlfühlmaske Himbeere | tetesept Schaumwelten Goldschatz
essence Vintage District Nail Art decoration Kit | essence Oz the Great and Powerful Lidschatten 03 Generousity
essence Cherry Blossom Girl Blush und Papierwimpern | Anhänger

DKNY Duschgel | Balea Pflegedusche Kirsch und Mandel | essence Vintage District Nail Art Kit
tetesept Schaumwelten Goldschatz | Catrice Cucuba Pigment C02 Reggaeton | Anhänger
essence Bloom Me Up Highlighter | alverde Körperbutter

Ich hoffe die Pakete gefallen euch.
Nun zu den Bedingungen. Die Teilnahme erfolgt mittels Rafflecopter - ich hoffe das klappt ganz gut und ihr nehmt zahlreich teil.
  • Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr mir bei GFC, Bloglovin, facebook und Instagram folgt, je mehr Möglichkeiten ihr wahrnehmt umso mehr Lose sammelt ihr.
  • Außerdem möchte ich, dass ihr mir mitteilt, welches Paket ihr gewinnen möchtet.
  • Wenn ihr einen Blogpost über das Gewinnspiel schreibt, dann bitte mit mindestens einem Bild von diesem Post. Dafür erhaltet ihr 5 Lose und 3 zusätzlich, wenn ihr das ganze mit einem Frühlingslook, den ihr für mich schminkt, kombiniert.
  • Es gibt außerdem 3 Lose, wenn ihr mir zu den Posts der letzten Zeit auf dem Blog sagt, was euch am besten gefallen hat und warum, oder was euch fehlt. Beispielsweise die ganzen p2-Posts findet ihr hier am Ende verlinkt.
  • Das Gewinnspiel endet am 27.04.2014 12Uhr




Samstag, 15. März 2014

p2 Sortimentswechsel - Lippenprodukte

Mittlerweile ist das neue Sortiment von p2 Cosmetics in die Drogeriemärkte eingezogen. Der Post über die Lippenprodukte kommt spät, aber ich möchte ihn der Vollständigkeit halber schreiben.

Ich beginne erst mit den Produkten, die ich bei dem Event und nachträglich in einem Päckchen erhalten habe. Danach gibt es noch ein paar Fotos vom Event.

040 Texas Cherry |  020 Arizona Peach | lip oil | 020 Sweet Susanna


020 Arizona Peach | 040 Texas Cherry | 020 Sweet Susanna 

Die Seriously Satin Lippenstifte sind halbmatt und gut pigmentiert und ganz neu im Sortiment. Sie sind eher trocken auf den Lippen und hinterlassen nach einiger Zeit einen Stain, zumindest waren meine Lippen nach dem Abschminken noch ein Weilchen rosa. Man fühlt sie auf den Lippen kaum, was ich sehr angenehm finde, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sie nicht die Lippen auch etwas austrocknen.
Der Stift ist herausdrehbar und lässt sich mit dem am Ende integrierten Spitzer anspitzen.

Ebenfalls neu im Sortiment sind die Volume Glam Glosse. Diese hatte ich auf dem Event nicht geswatched, aber ihr seht ja oben zwei der Farben. Die Glosse haben mich sehr überrascht, da der Glitzer auf den Lippen eher dezent ist und man ihn auf den Lippen auch nicht spürt. Auch überrascht hat mich die Haltbarkeit, die war mit etwa 3 Stunden bei mir sehr gut.
Der Schwammapplikator ist riesig! Aber er funktioniert hervorragend und fühlt sich angenehm weich auf den Lippen an. Auf dem p2-Event hieß es, dass der Applikator extra so groß gewählt wurde, da so das Produkt nicht auf den Lippen hin und her geschoben wird.

Das dritte neue Produkt ist der Secret Gloss Lippenstift. Die Lippenstift sind sehr glossig und mehr oder wenig deckend. Ich glaube die bisherigen Meinungen sind aber sehr gut, was ich so bisher auf Instagram mitbekommen habe. 


Zum Schluss habe ich nur noch die vier neuen Farben der Sheer Glam Lippenstifte geswatched. 


Es gibt aber auch neue Farben der Pure Color Lippenstifte und auch bei Lipgloss und Lipliner gibt es Farbupdates, denen ich jedoch keine Beachtung geschenkt habe. 
Ich denke ihr habt mittlerweile einen ganz guten Eindruck davon erhalten, welche Flut an Produkten uns auf dem Event überschwemmt hat. 

Welchen Eindruck habt ihr mittlerweile vom neuen Sortiment erhalten?
Was sagt ihr zu den neuen Lippenprodukten, ist da etwas für euch spannendes dabei?

Montag, 10. März 2014

[AMU] Citytrip

Und es gibt gleich ein weiteres AMU hinterher. Wieder mit Sleek geschminkt, allerdings mit der Vintage Romance Palette.







  • Meet in Madrid habe ich im inneren Augenwinkel und fast dem gesamten ersten Drittel des Lids aufgetragen
  • auf dem restlichen Lid habe ich dann Marry in Monte Carlo verwendet
  • ein klein wenig Forever in Florence kam dann auf das letzte Drittel
  • Court in Cannes habe ich nur am unteren Wimpernkranz benutzt
  • Die Wimpern habe ich mit der Sky High Lash Designer Mascara* von p2 getuscht
In welcher der Städte seid ihr schonmal gewesen?



*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

Mittwoch, 5. März 2014

[AMU] Taupe & Moss

Es ist mal wieder Zeit für ein AMU. Ich möchte euch eins zeigen, welches ich mit der Sleek Au Naturel Palette geschminkt habe.
Ich wüsste gern warum der eine Ton Taupe heißt, für mich ist das eher ein gold-beige.







  • auf dem inneren Drittel des Lids habe ich Taupe aufgetragen
  • auf dem Rest habe ich Moss verwendet
  • in der Lidfalte habe ich eine Mischung aus Bark und Nubuck verwendet. Ich könnte mir vorstellen, dass ich eventuell auch ein wenig Regal (links vom schwarz) verwendet hab.

Besitzt ihr die Au Naturel Palette auch?
Ich würde mich über Farbkombinationsvorschläge freuen, welche Farbe soll ich mal ausprobieren bzw. kombinieren?

Sonntag, 2. März 2014

Aufgebraucht #22

Ich habe wieder zwei Monate gesammelt und zeige euch, was bei mir leer geworden ist.

  • Balea Magic Ocean Seife Ich mag die Verpackung, weil sie super in unser Bad passt und auch den dezenten Geruch. Diese ist schon ein Nachkauf gewesen und ich würde sie wieder kaufen, allerdings scheint es sie nicht mehr zu geben.
  • L'Oréal Mizellen Reinigungsfluid Ich mag es ganz gern, auch wenn es nicht so schnell reinigt wie das von Bioderma. Ich verwende es nur für mein Augenmakeup und habe es schon nachgekauft.
  • The Body Shop Cranberry Joy Shower Gel Ich mochte den süßlich fruchtigen Geruch und die Konsistenz. Es war ein Geschenk und daher kenne ich den Preis nicht, ich vermute ich werde es mir aufgrund des Preises nicht nachkaufen.
  • Rival de Loop Young Concealer in der Nuance 01 Diesen Concealer habe ich sehr gern verwendet, da er mir farblich gut passte und auch nicht zu stark in die Fältchen kroch. Würde ich nachkaufen, aber erstmal werden andere Produkte geleert.
  • alverde Körperbutter Verveine Der Geruch war damals der Grund, warum ich sie gekauft habe. Nun stand sie fast 2 Jahre nur rum und der Geruch war anfangs wie nach Plastik. Nach ein paar Mal verwenden, kam der eigentliche frische, zitronige Geruch wieder raus und ich mochte es. Die Konsistenz ist fest und das mochte ich sehr. Würde ich nachkaufen, wenn es nicht limitiert gewesen wäre und ich nicht noch so viele andere da hätte.(Einmal habe ich sogar noch da)

  • Balea Eisschimmer Dusche Die Dusche wurde damals mit anderen bei unser Aller designed und riecht nach Zimt. Ich fand die Konsistenz und den Schimmer sehr, aber der Geruch war nicht so meins. Würde ich nicht nachkaufen
  • Tagescreme Die Tagespflege habe ich mal testen dürfen, ohne zu wissen, von welcher Marke sie ist. Ich fand sie anfangs ganz gut, aber gen Ende war sie mir zu fettig. Werde ich nicht nachkaufen.

  • The Body Shop Cranberry Joy Shimmer Lotion Die Lotion war mir zu schimmrig und glitzrig und wird daher nicht nachgekauft (war ein Geschenk). Näheres könnt ihr auch in meiner Review nachlesen.
  • Daniel Jouvance Peeling Das Peeling wurde mir mit zwei weiteren Produkten kostenlos zugeschickt und ich war sehr überrascht. Es ist von der Konsistenz eher wie so Heilerde mit Peelingkörnern, was ganz gut auf dem Körper funktioniert. Aber ich empfand die Körner als zu kratzig und das drumrum zu flüssig, wenn man es mit dem nassen Körper in Verbindung gebracht hat. Der Preis liegt bei 17€ und dafür würde ich es nicht kaufen.
Was habt ihr die letzten Monate so aufgebraucht?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...