Donnerstag, 30. Januar 2014

[AMU] soft fuchsia & maple

Das letzte AMU hier auf dem Blog habe ich in Verbindung mit einer kurzen Vorstellung des verwendeten Lidschatten soft fuchsia aus der Beauty Rebel LE von p2 cosmetics gezeigt.
Das heutige AMU habe ich ebenfalls mit diesem Lidschatten & Mousse Duo geschminkt. 

Wenn wir gerade beim Thema p2 cosmetics sind... am Freitag fahre ich ja auf das p2-Event und ich werde hoffentlich nicht allzu überfordert sein und eine Menge Fotos für euch schießen. Wenn es klappt, werde ich euch davon auch schon ein wenig auf Instagram zeigen. Daher würde ich mich natürlich freuen, wenn ihr dort auch mal vorbei schaut. Allerdings kann ich nix versprechen, da ich den Zeitplan nicht kenne.

Nun aber zum AMU. Ich habe das erste Foto mal nicht wie üblich beschnitten. Findet ihr ich sollte die Augenbrauen mit drauf lassen oder kann ich die ruhig abschneiden, wie ich es sonst immer mache?








Ich hatte für dieses Makeup Maple aus der Sleek Utra Mattes Darks Palette zu soft fuchsia kombiniert und das Ergebnis hat mir wirklich sehr gut gefallen. Ich finde die beiden Farben harmonieren sehr gut zusammen und mir hat es auch im Gesamtbild an mir gefallen.

Wie findet ihr die Kombination aus soft fuchsia und maple?
Und was denkt ihr zu der Augenbrauenfrage?

Mittwoch, 29. Januar 2014

alverde Feuchtigkeits-Spülung mit Aloe Vera und Hibiskus

Nachdem ich euch schon das alverde Sensitiv-Shampoo vorgestellt habe, gibt es heute eine Review zu der alverde Feuchtigkeits-Spülung.
Ich verwende diese Spülung in Kombination mit dem vorgestellten Shampoo schon lange und bin sehr zufrieden.
Update: Seit Juli 2014 hat sich die Rezeptur geändert und diese Review stimmt so leider nicht mehr. Ich bin mit der Spülung nicht mehr zufrieden. Dazu am Ende mehr.


Die Spülung ist silikonfrei und enthält 200ml. Die Verpackung mag ich leider nicht so sehr, da sie auf dem Kopf steht und sich der Deckel (also der gesamte rosa Teil) mit Wasser füllt. Und da die Konsistenz der Spülung etwas fester ist, muss man die Packung fester drücken, um an das Produkt zu kommen.
Die Wirkung ist für meine Haare ausreichend und ich kann sie nach Nutzung ganz einfach kämmen. Ich glaube allerdings, dass die Pflegewirkung nicht ganz optimal ist, da geht sicherlich mehr. Für mich reicht es aber aus. 
Laut Codecheck sind alle Inhaltsstoffe der Feuchtigkeitsspülung empfehlenswert. 

Die Spülung ist weiß und relativ dickflüssig beziehungsweise fest. Sie ist ähnlich einer Creme und ich mag das, da sie sich trotzdem einfach in den Haarlängen verteilen lässt. Ich lasse die Spülung kurz einwirken, und meist rasiere ich mich in der Zeit. Schon beim Ausspülen, was sehr gut geht, fühlen sich die Haare weich und geschmeidig an. 

Auch dieses Produkt benutze ich nun schon ca. 2 Jahre regelmäßig und mag es sehr gern. Für um die 2€ wird diese Spülung immer wieder nachgekauft.

Edit: Nach der Änderung der Rezeptur etwa Juli 2014 ist die Spülung leider, meiner Meinung nach, nicht mehr empfehlenswert. Wenn ich die Spülung in den Haaren verteile, ist sie in dem Moment, in dem sie Kontakt mit den Haaren hat, wie verschwunden. Es ist als wenn sie sich in Luft auflöst und macht damit ein Verteilen unmöglich. Die Wirkung ist auch nicht mehr vorhanden.
Vielleicht spielt auch zum Teil meine neue Routine mit Haarseife statt Shampoo eine Rolle, aber ich kann die Spülung leider nicht mehr weiterempfehlen. Die nachgekaufte Flasche habe ich verschenkt (und das will bei mir etwas heißen, da ich üblicherweise nicht so schnell von Aufbrauchen abzubringen bin) und durch eine Spülung einer anderen Marke ersetzt.
Schade um die ehemals gute Spülung.

Kennt ihr diese Spülung von alverde?

Donnerstag, 23. Januar 2014

tolle Neuheiten bei ebelin

Ab Februar wird es neue Produkte in der ebelin-Theke geben. Mich sprechen diese sehr an, weshalb ich sie euch unbedingt zeigen muss. 
Warum muss ich auch so Pinselverrückt sein? *hihi*



ebelin 3in1 Augenbrauen und Wimpern Styler3in1 Augenbrauen + Wimpernstyler
Der 3in1 Alleskönner für den perfekt insenzierten Augenaufschlag! Die im praktischen Duoaufsatz integrierte Augenbrauenbürste bringt selbst störrische Augenbrauen in Form. Der zusätzliche Wimpernkamm trennt verklebte Wimpern im Handumdrehen.
Der 3in1 Augenbrauen + Wimpernstyler ist vegan.
 
Stück: 2,45 €
 
4in1 Lidschattenpinsel
Mit den praktischen Wechselköpfen lässt sich schnell und professionell arbeiten. Aufgrund der Vielseitigkeit der Aufsätze eignet sich der Pinsel sowohl zum exakten Auftragen und Akzentuieren von Lidschatten als auch zum Verwischen und Verblenden von Übergängen.
Der 4in1 Lidschattenpinsel ist vegan.
 
Stück: 3,45 €
 
4in1 Lidschatten Pinsel
ebelin BlenderpinselBlenderpinsel
Blendend Schön! Die mikrofeinen und hochwertigen Nylonhaare sind optimal zum Verblenden und Verwischen von Lidschatten, um harmonische Übergänge zu erzeugen. Mit seinem speziellen spitz zulaufenden Stufenschnitt nimmt er genau die richtige Menge an Lidschatten auf und lässt weiche Schattierungen entstehen.
Der Blenderpinsel ist vegan.
 
Stück: 2,95 €
 
Kabuki-Pinsel
Der Schönheitsprofi! Mit seinem hochwertigen Synthetikhaar ermöglicht der Kabuki-Pinsel ein ebenmäßiges Auftragen von Puder, Mineralpuder und Bronzer. Gleichzeitig entsteht durch seinen speziellen Rundschnitt ein perfekt mattierter Teint ohne Streifen und Unebenheiten.
Der Kabuki-Pinsel ist vegan.
 
Stück: 4,95 €
ebelin Kabuki Pinsel
ebelin FächerpinselFächerpinsel
Im Handumdrehen zaubert der Fächerpinsel einen makellosen Teint. Überschüssiges Make-up und Puder werden mühelos von der Haut befreit und auch Lidschattenpartikel, welche versehentlich beim Schminken in den unteren Augenbereich gefallen sind, werden problemlos entfernt. Er ist auch ideal für das großflächige Auftragen von Masken und Cremes geeignet.
Der Fächerpinsel ist vegan.
 
Stück: 3,95 €
 
Schminkhilfen mit Cooling-Effekt
Die ebelin Schminkhilfen aus Silikon erleichtern das Schminken der sensiblen Augenpartie und sorgen für ein perfektes Augen-Make-up ohne lästiges Nachkorrigieren. Dabei ist das besonders hautfreundliche Schminkpad selbstklebend und haftet sogar bereits auf grundierter Haut - so einfach kann Schminken sein!
 
 
Stück: 1,95 €
ebelin Schminkhilfen
ebelin Applikatoren 10 Stk. 
Applikatoren 10 Stk.
Die ebelin Professional Applikatoren ermöglichen ein exaktes, punktuelles und sauberes Auftragen von pudrigen und cremigen Lidschatten. Mit den besonders soften, latexfreien Applikatoren lassen sich gewünschte Farbverläufe optimal verblenden.
Die Applikatoren sind vegan.
 
Stück: 1,95 €
Nagellackentferner Express acetonfrei
Dieser sanfte Komplize entfernt Farb- und Effektlacke im Handumdrehen. Die hochwertige Rezeptur mit wertvollem Reiskeimöl ist sanft zu Nägeln und Haut. Mit angenehmem Duft. Einfach die Finger nacheinander in den Schwamm eintauchen und drehen - fertig!
 
Stück (75 ml): 1,95 € (2,60 € pro 100 ml)
ebelin Nagellack Entferner

Meine Meinung

Am meisten freue ich mich auf den Blenderpinsel und den Kabuki. Ich bin ja auch schon gespannt auf den kommenden Blenderpinsel von essence und werde wohl einfach beide kaufen.
Auch interessant finde ich die Applikatoren (die weißen im 10er-Set), da das echt spannend für Cremelidschatten oder Concealer klingt. Allerdings frage ich mich, wie gut man die wohl reinigen kann.

Was haltet ihr von den kommenden Produkten?

Samstag, 18. Januar 2014

alverde Sensitiv-Shampoo mit Birke und Salbei

So lange schon erwähne ich in meinen Aufgebraucht-Posts, dass ich mein Lieblingsshampoo mal gesondert vorstelle und heute ist es dann tatsächlich mal so weit.

Ich möchte euch heute das silikonfreie Sensitiv-Shampoo von alverde vorstellen.
Vielleicht noch kurz zu meinen Haaren - sie sind lang, relativ dick oder normal und fetten leider schnell am Ansatz nach. Ich achte seit etwa 5 Jahren darauf, dass die Haarprodukte, die ich verwende, keine Silikone enthalten.


Das Shampoo enthält keine Silikone und verspricht sehr mild zu sein und ich habe den Eindruck, dass das stimmt. Denn verwende ich heute mal andere Shampoos, die für mich eher zu den Chemiebomben zählen (bspw. ein silikonfreies von Dove), dann reagiert meine Kopfhaut tatsächlich mit Schuppen, die ich mit diesem Shampoo ganz schnell wieder in den Griff bekomme.
Ich habe das Gefühl, dass es ausreichend pflegt ohne zu überpflegen. Meine Haaren fetten damit etwas weniger schnell nach. Ich wasche meine Haare immer abends und habe bei anderen Shampoos schon am Ende des Folgetages fettige Haare, bei diesem stellt sich dieser Zustand erst am zweiten Tag ein.
Die Inhaltsstoffe sind laut Codecheck fast durchgehend empfehlenswert, der einzige nicht empfehlenswerte Stoff ist Sodium Coco-Sulfate, welcher ein Tensid ist. Für mich ist das vollkommen in Ordnung, denn ich hätte ja schon gern saubere Haare.
Enthalten sind 200ml welche um die 2€ kosten.

Das Shampoo ist durchsichtig und relativ flüssig. Es schäumt gut und lässt sich sehr schön am Haaransatz verteilen. 
Der Duft ist leicht und frisch und ein kleines bisschen süßlich und gefällt mir gut. Das hat sich aber erst im letztem Jahr geändert, davor war der Deckel der Flasche dunkelgrün (hier zu sehen) und der Duft leicht herb.
Das Shampoo lässt sich durch die flüssige Konsistenz einfach entnehmen und fließt dabei aber auch nicht sofort davon. Ich finde die Verpackung dafür vollkommen in Ordnung und leicht zu handhaben und habe auch nicht das Gefühl, dass am Ende noch massig Produkt in der Flasche zurückbleibt.
Ich finde das Shampoo macht die Haare schön sauber. Ich glaube ein minimaler aber angenehmer Geruch bleibt nach dem Waschen zurück, allerdings nehme ich sowas nur höchst selten wahr.
Ich bin nicht ganz sicher, inwiefern die Haare leicht kämmbar sind, allerdings ist das vermutlich eh von Haar zu Haar unterschiedlich. Ich verwende aber schon bestimmt 20 Jahren immer Spülung beim Haare waschen und habe dann keine Probleme meine Haare zu kämmen.

Ich benutze dieses Shampoo schon etwa 3 Jahre regelmäßig und mag es wirklich sehr. Das erste Mal gezeigt habe ich es vor drei Jahren in einem Haul.

Habt ihr ein Lieblingsshampoo zu dem ihr immer wieder zurückkehrt?
Wie sind eure Erfahrungen mit den Haarprodukten von alverde?

Freitag, 17. Januar 2014

[Preview] alverde Vintage Rose Limited Edition

Habt ihr schon von der neuen Alverde Limited Edition gehört? Die LE Vintage Rose wird es ab 23.01.2014 im dm-Markt geben. Ich finde die Verpackung ansprechend und es gibt doch auch ein paar interessantenProdukte.

alverde Vintage Rose Mascara Shimmer + Shine 
Mascara Shimmer + Shine
Die transparente Mascara mit Wildrosen- und Mandelextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau kann solo als auch auf die bereits getuschten Wimpern aufgetragen werden. Er verleiht Schwung und bezaubernde Schimmereffekte; getuschte Wimpern erhalten glitzernde Akzente.
Die Mascara Shimmer + Shine ist nicht vegan.
 
Stück (8 ml): 3,45 €
 
Eyeliner
Ein natürlicher Lidstrich macht den Vintage-Look komplett. Der Eyeliner mit Jojobaöl aus kontrolliert biologischem Anbau kann dank seines feinen Applikators präzise aufgetragen werden. Für einen besonders nostalgischen Augenaufschlag kann der Lidstrich noch über den äußeren Augenwinkel hinaus gezogen werden.
Den Eyeliner gibt es in den Varianten Vintage Nude (vegan) und Vintage Rose (nicht vegan).
 
Stück: 2,95 €
alverde Vintage Rose Eyeliner
alverde Vintage Rose Kajalstift 
Kajalstift
Der Kajalstift in den verträumten Vintage-Farben lässt sich präzise am Auge auftragen. Für nostalgisch schöne Augenblicke!
Mit dem integrierten Anspitzer im Stiftende lässt sich die Mine nach Bedarf formen.
Den Kajalstift gibt es in den Varianten Vintage Brown, Stylish Green, Classic Grey und Original Black.
Die vier Varianten sind nicht vegan.
 
Stück: 2,25 €
alverde Vintage Rose Lidschatten
Lidschatten Mono
„Roses are red, violets are blue, sugar is sweet and so are you.”
Zarte Lidschattenfarben, die an ein Rosenbouquet erinnern. Es lassen sich dezent nostalgische Make-up-Looks kreieren. Mit Rosenquarzpulver. Die Rezeptur mit Kamillenblütenextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau und Bisabolol sind besonders sanft zu der empfindlichen Haut um die Augen.
Den Lidschatten Mono gibt es in den Varianten Innocent White (vegan), Vintage Taupe (vegan), Passion Pink (nicht vegan) und Valentines Rose (nicht vegan).
 
Stück: 2,25 €

alverde Vintage Rose Mousse Rouge 
Mousse Rouge
Die luftig leichte Textur des Mousse Rouges lässt sich sanft auf den Wangen verteilen und verleiht eine rosig warme Wangenbetonung. Einfach mit den Fingern eine kleine Menge entnehmen und auf den Wangenknochen auftragen. Mit Jojoba- und Aprikosenkernöl aus kontrolliert biologischem Anbau.
Das Mousse Rouge gibt es in dien Varianten Sweet Rose und Deep Rose.
Beide Varianten sind vegan.
 
Stück (5,5 g): 3,25 €

 
 
Lippenstift
Satte Farben für einen Vintage-Kussmund mit Jojobaöl aus kontrolliert biologischem Anbau und Shoreabutter. Den Lippenstift von der Mitte nach außen auftragen.
Den Lippenstift gibt es in den Varianten Sweet Kiss, Velvet Kiss und Softly Rose.
Die drei Varianten sind nicht vegan.
 
Stück (5,5 g): 2,95 €
alverde Vintage Rose Lippenstift
alverde Vintage Rose Rosengel, Reinigungspuder
Reinigungspuder
Mit seinem zarten Schaum befreit das Reinigungspuder die Haut sanft von Make-up, Schmutzpartikeln und überschüssigem Talg; geeignet für ölige und fettige Haut. Anwendung: Eine kleine Menge des Puders in die Hand streuen und mit etwas Wasser aufschäumen. Anschließend auf dem Gesicht verteilen und einmassieren. Augenpartie aussparen und mit warmem Wasser abspülen. Eine gereinigte Haut ist die optimale Grundlage für den Vintage-Look.
Das Reinigungspuder ist vegan.
 
40 g: 3,95 € (9,88 € je 100 g)
 
Rosengel für Gesicht und Dekolleté
Das Rosengel mit Wildrosenextrakt und Aloe Vera aus kontrolliert biologischem Anbau setzt rosig schimmernde Akzente auf Gesicht und Dekolleté. Der zarte Rosenduft betört die Sinne. Einfach eine kleine Menge aus dem Spender entnehmen und nach Belieben auf der Haut sanft verteilen.
Das Rosengel für Gesicht und Dekolleté ist vegan.
 
Stück (15 ml): 3,25 €

alverde Vintage Rose Handbutter mit Rosenduft 
Handbutter mit Rosenduft
Aloe Vera und Glycerin versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und verleihen ein seidig-glattes Gefühl sowie einen angenehmen Duft nach Rosen. Die Rezeptur mit Sheabutter und Wildrosenöl aus kontrolliert biologischem Anbau schenkt sehr trockenen Händen reichhaltige Pflege.
Die Handbutter mit Rosenduft ist vegan.
 
50 ml: 2,95 € (5,90 € je 100 ml) 


Meine Meinung

Richtig spannend finde ich das Reinigungspuder. Ich bin sehr versucht das zu kaufen, obwohl ich gerade mit Seife wasche.
Das Rosengel spricht mich irgendwie total von der Verpackung her an... aber am Ende benutze ich sowas doch eh nicht. Ebenfalls interessant finde ich die Handbutter, allerdings auch ganz schön teuer!
Der eine Lippenstift (ganz links) sieht hübsch aus und die Lidschatten und Kajalstifte finde ich nicht schlecht. Auch spannende finde ich die Schimmer-Mascara. Allerdings denke ich, dass ich davon nichts kaufen werde.

Wie findet ihr die Vintage Rose LE von alvered? Spricht euch etwas davon an?

Dienstag, 14. Januar 2014

Silvesternägel mit Sally Hansen Nagelstickern

Silvester ist zwar schon etwas her, aber ich möchte euch noch meine Silvesternägel zeigen, weil ich finde, dass die doch echt cool aussahen ^_^
Meine Schwester hatte mir zum Geburtstag letztes Jahr (ja, Februar ist schon ein Weilchen her) die Sally Hansen Salon Effects Real Nail Polish Strips in der Variante Frock Star geschenkt.

Das Set besteht aus zwei Paketen mit den Stickern, einer Anleitung, einer kleinen Nagelfeile und einem Holzstäbchen. 
Pro Stickerpaket (Hand) sind 8 Sticker enthalten. Ich habe für jeden Finger bzw. Nagel einen recht gut passenden Sticker gefunden.
Mit dem Holzstäbchen soll man erst die Nagelhaut zurückschieben. Und mit der Feile (der weißen Rückseite) kann man seine Nägel in Form feilen.
Man sucht sich dann den passenden Sticker aus und klebt ihn auf den gereinigten Nagel auf. Dabei setzt man in Nähe der Nagelhaut an und zieht den Sticker zur Nagelspitze hin und drückt dann die Seiten fest. 
Das ging wirklich erstaunlich einfach. Die Sticker sind nicht aus Papier sondern irgendwie recht weich und elastisch. Den überstehenden Rest drückt man über die Nagelspitze hinaus fest und feilt es ab.
Zum Schluss habe ich die Seiten mit dem Stäbchen festgedrückt und einen Top Coat drüber lackiert.



Halten soll das ganze bis zu 10 Tage. Ich habe die Sticker an Silvester aufgeklebt und am 05.01. abgepult. 
Die Sticker haben sich teilweise an den Seiten hochgewellt, so dass man da auch mal hängen blieb, aber insgesamt sahen sie am sechsten Tag noch vollkommen in Ordnung aus. Ich denke, dass man sie noch ein zwei Tage hätte tragen können.

Mir hat das Ergebnis echt gut gefallen und das Anbringen war gar nicht so kompliziert, wie ich dachte.

Montag, 13. Januar 2014

Aufgebraucht #21

Geri von sweetcherry.de hat vor ein paar Tagen ihre aufgebrauchten Produkte gezeigt und dabei zwischen Top und Flop unterschieden. Ich finde diese Idee sehr gut und möchte das heute auch so machen.
Diesmal zeige ich euch die Produkte der letzten beiden Monate von 2013.

  • Manhattan Clearface Compact Powder (76 sand) Ich mag das Puder ganz gern, da es sich einfach verteilen lässt, die Farbe gut passt und die Deckkraft ein natürliches Ergebnis hat. Habe ich schon nachgekauft.
  • Nivea dry comfort Deocreme Funktioniert gut für mich und ist sanft zur Haut, von anderen Produkten, die ich bisher verwendet habe, bekomme ich Reizungen. Ebenfalls schon nachgekauft.
  • Lidschatten Dune aus der Sleek Ultra Mattes darks Palette: habe ich oft zum Verblenden verwendet
  • ThermaCare Wärmepflaster Hat bei einer Verspannung ganz gut geholfen. Hätte für meine Begriffe zwar noch etwas wärmer werden können, aber wirkte ganz gut über Nacht. Ich glaube die sind ganz schön teuer, aber vielleicht würde ich es bei starken Verspannungen nochmal kaufen. Ich habe aber erstmal noch eins oder so da.
  • "Spooly" Dieses Bürstchen (sowas wie ein Mascarabürstchen) habe ich mal in einem Pack bei ebay bestellt. Benutze ich zum Bürsten meiner Augenbrauen und funktioniert super. Dieses ist irgendwann abgebrochen. Habe noch mehr davon da.
  • alverde Sensitiv Shampoo und Feuchtigkeits-Spülung benutze ich schon lange regelmäßig und funktioniert super. Eine Review folgt bald. Diesmal wirklich. Versprochen. Auch schon nachgekauft.
  • Balea Hüttenzauber Dusche Ich fand die Farbe (Korall), die Konsistenz und auch den Duft nach Lolli toll. Habe ich wirklich gern benutzt. Kein Nachkauf möglich, da limitiert.

  • Kneipp Wärme Balsam Hm, hat das eine Mal gar nicht funktioniert, das zweite Mal ein wenig. Es war gar nicht so schlecht und schwer einzuordnen, aber richtig Top war es nicht. Vielleicht würde ich es irgendwann mal nachkaufen
  • Dermasence Tonic Ich durfte ja mal das Reinigungsmousse testen und dazu gab es ein Reiseset mit diesem Tonic. Es war nicht schlecht, hat aber auch nichts tolles bewirkt. Wird nicht nachgekauft.
  • Kneipp Badeöl Tiefenentspannung Die intensive lila Farbe war toll, aber sonst nix besonderes. Würde ich so nicht nachkaufen, würde mich in einem Set aber nicht stören.
  • alverde Duschpeeling Ja ich mag den Duft ganz gern, aber irgendwie ist mir das Peeling zu "wässrig". Ich hatte es schonmal und wusste was mich erwartet und ich hatte es nur gekauft, weil mir die anderen Produkte nicht zusagten. Habe ich erstmal nicht mehr vor nachzukaufen.
  • Balea Creme-Öl Dusch Peeling Nicht so flüssig wie das von alverde, aber es war auch irgendwie nicht das wahre, teilweise zu kratzig und aber auch zu wenig Körnchen. Ich bin mir nicht sicher, was ich überhaupt von einem Peeling erwarte. Werde ich nicht nachkaufen.

  • Die Balea Outdoor Aktiv Creme habe ich so etwa ab September oder Oktober begonnen zu verwenden und fand sie da noch ganz gut, aber irgendwann hatte ich immer mehr das Gefühl, dass sie mich trotz Puder schnell glänzen lässt. Ich habe durch Absetzen der Pille schlechtere Haut bekommen, aber ich denke, dass das teilweise auch durch diese Creme begünstigt wurde. Schade, da ich gerne eine Gesichtscreme mit UV-Schutz nutzen möchte.
Was habt ihr für Erfahrungen mit diesen order ähnlichen Produkten gemacht?
Könnt ihr mir ein gutes Körperpeeling empfehlen?

Sonntag, 12. Januar 2014

Lidschatten und Mousse Duo aus der p2 Beauty Rebel LE

Nach der Preview zur p2 Beauty Rebel Limited Edition möchte ich euch heute eines der Lidschattenduos vorstellen. 
Ich habe mir die Farbe 020 soft fuchsia gekauft. Mal wieder genau mein Beuteschema und ich konnte nicht widerstehen.


Die tempting eye shadow & highlighting mousse duos bestehen aus einem Puderlidschatten und einem Mousse in der gleichen Farbe.

Das Mousse kann man als Grundierung auftragen und darüber den Lidschatten. Es ist auch eher wie ein sehr weicher Cremelidschatten, als ein Mousse. Ich habe es nur dünn aufgetragen, da ich befürchte, dass es sonst creased. Die Farbe ist aber sehr schön und schimmernd und zusammen mit dem Puderlidschatten ergibt sich ein schön deckendes Ergebnis.
Es sind 2,5g Lidschatten und 9ml Mousse enthalten. Der Lidschatten ist riesig, aber die Aufmachung gefällt mir trotzdem gut.



Für dieses Makeup habe ich den Lidschatten und die Haarmascara in "rumble in the jungle" von essence aus der ticket to paradise LE verwendet.  

Ein AMU mit dem türkisen Eyeliner aus der Beauty Rebel LE stelle ich euch bestimmt auch demnächst vor.

Was habt ihr euch aus der LE gekauft? Wie sind eure Erfahrungen mit dem Lidschatten und Mousse?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...