Mittwoch, 31. Oktober 2012

Halloweengeplauder

Hallo ihr lieben,

habt ihr heute auch frei? Geht jemand von euch auf eine Halloweenfeier? Habt ihr Süßigkeiten im Haus für die umherziehenden Kinder? Wer von euch hat das eigentlich früher selbst mal gemacht?

Ich habe damals in der vierten Klasse Englisch gehabt und da wurde uns auch über Halloween erzählt und wir haben ein englisches Lied gelernt: 
"Black and gold, black and gold. 
It's Halloween tonight. 
Black and gold, black and gold.
It's Halloween tonight. 
Brooms and cats and pitchblack hats and a pitchblack night."
An soviel kann ich mich noch erinnern. Kennt das jemand?
Wir sind damals (muss so 1996/97 gewesen sein?) tatsächlich auch zusammen durch den Ort gezogen und mussten an jeder zweiten Haustür erklären worum es überhaupt geht. Ein paar Süßigkeiten haben wir aber ergattern können. Das Folgejahr waren dann schon ein paar mehr vorbereitet. Am Ende haben wir alles gleichmäßig verteilt und uns über den großen Berg an Süßigkeiten gefreut.

Heute habe ich nichts geplant. Ich bin gespannt, ob heute Abend wieder die Kinder aus der Nachbarschaft vorbeikommen. Die Süßigkeiten sind gekauft und ich werde sehen, ob sie mir dafür etwas vorsingen oder aufsagen :P

Ich habe keinen Halloweenlook für euch (außer ich bekomme später doch noch Lust) und daher wollte ich euch kurz wissen lassen, dass Nikkie, MissChievous und Sissi einige tolle Tutorials hochgeladen haben.




Wie steht ihr zu Halloween und habt ihr Pläne für heute?
Seid ihr als Kind um die Häuser gezogen?

Montag, 29. Oktober 2012

Zeig deine Nagellacke # 34 - fairy berry

Hallo ihr lieben,

am besten klickt ihr euch gleich mal zur wundervollen Caro durch und bestaunt ihren 34sten Nagellack.
Jede Woche bin ich wieder gespannt, welchen Nagellack sie zu zeigen hat. Bei regelmäßigen gemeinsamen Shoppingausflügen sorge ich dafür, dass sie ihr nicht allzu schnell ausgehen... ich habe da scheinbar eine magische Aura, die sie immer Nagellacke kaufen lässt *hehe*.

Nun aber zu meinem dieswöchigen Lack. Diesen Lack habe ich ganz zu Anfang meiner Blogzeiten gewonnen. Der Lack stammt aus der fairytale LE von essence und kam Anfang letzten Jahres zu mir.





Diese Farbe wirkt auf mich durch den starken Schimmer sehr festlich und ist trotzdem alltagstauglich und  wird daher nicht nur für Feste reserviert.
Das Ablackieren ist durch die groben Schimmerpartikel zwar nicht unbedingt eine Wonne, aber hält sich noch im Rahmen. Das nächste Mal trage ich bestimmt den Peel-off Base Coat darunter auf.
Lackieren lässt sich der Lack gut und er war glaub ich schon mit einer Schicht gut deckend.
Ich habe noch einen zweiten Lack der LE und vielleicht gibt es den ja auch bald zu sehen.

Wie gefällt euch der Lack? Habt ihr euch damals etwas aus der Limited Edition gekauft?

Sonntag, 28. Oktober 2012

[TAG] Das kleine Lidschatten 1x1 - orange/grün

Hallo ihr lieben,

Krissii hat mich mit dem Lidschatten 1x1 - Tag bedacht und sich die Kombination grün und orange ausgesucht. Vielen Dank!
Ich habe mir dafür die Sleek Mattes V1 Brights geschnappt und gestern gleich losgepinselt. Das Ergebnis hat mir gut gefallen. Was sagt ihr?





So bin ich vorgegangen:
Zuerst habe ich das Lid mit der Eyeshadow Base von Rival de Loop und dem weißen Schminkstift von alverde grundiert.
Darauf habe ich Cricket getupft und mit Dragonfly die Lidfalte etwas betont.
Für den unteren Wimpernkranz habe ich den goldenen Lidschattenstift von alverde verwendet und darauf Strike getupft. 
Für den Innenwinkel habe ich dann Bamm! verwendet. 
Die Wimpern habe ich mit einem schwarzen Kajal verdichtet und mit der What's up? Beach Babe Mascara getuscht. Mit dem hellen Lipliner von Rival den Loop habe ich die Wasserlinie aufgehellt. 

Was sagt ihr zu dem farbenfrohen Look?

Möchte jemand getaggt werden? Lasst es mich wissen und ich denke mir eine Farbkombination aus :)

Samstag, 27. Oktober 2012

[AMU] Sultry Thursday - weiß

Hallo ihr lieben,

es ist weidereinmal so weit, der Sultry Thursday steht nächste Woche wieder an. Falls ihr noch mitmachen möchtet, die vorgegebene Farbe dieses mal ist weiß und ihr habt noch Zeit bis Mittwoch eure Beiträge an Godfrina zu senden.

Ich dachte ich liste euch heute mal meine bisherigen Beiträge auf.
Dieses mal geht es um Smokey Eyes in weiß und ich fand diese Vorgabe sehr spannend und hatte dann recht bald ein Bild im Kopf. 
Ich habe zuerst ein "normales" Smokey Eye geschminkt und dann mit Federwimpern toppen wollen. 
Leider hingen die Wimpern nur sehr gerade herum und waren auch nicht so angenehm zu tragen. Gekauft hatte ich sie schon vor einiger Zeit mal bei ebay.

So, nun aber, Achtung Bilderflut.








Wie ist dieses Make up entstanden:
Zuerst habe ich das Lid mit den Schminkstiften von alverde in weiß und schwarz grundiert, ebenso am unteren Wimpernkranz.
Darauf habe ich das strahlende weiß aus der BH Cosmetics Party Girl Palette aufgetragen und zwar auf etwa zwei Drittel des Lids und unteren Wimpernkranz und im inneren Augenwinkel.
Auf das äußere Drittel des Lids (+Lidfalte) und unteren Wimpernkranz habe ich das schwarz aus der Darks Palette von Sleek verteilt.
Mit dem grau (Thunder) aus der Palette habe ich dann etwas die Übergänge verblendet.
Zum Verblenden der Ränder habe ich die drei hellsten Töne aus der Sleek Palette verwendet.
Auf der unteren Wasserlinie habe ich den grauen Geleyeliner von essence, Miami's Ink, und auf der oberen den schwarzen, Midnight in Paris, verwendet.
Dann habe ich die Federwimpern aufgeklebt und zum Schluss mit einem schwarzen Flüssigeyeliner die Punkte aufgetupft.

Wie gefällt euch dieses AMU? Gefällt es euch mit oder ohne den Federwimpern besser? 
Habt ihr auch mitgemacht? Dann lasst mir doch eure Links da!
Und welche Farbe meiner bisherigen Teilnahmen ist euer Favorit?

Freitag, 26. Oktober 2012

[Mach alle!] Update

Hallo ihr lieben,

es wurde dringend Zeit für ein Update in Sachen "Mach alle!", denn Anfang September schon habe ich es geschafft und einen der Lidschatten aufgebraucht. Mittlerweile ist ein weiteres Produkt geleert und ich zeige euch gleich mal welches.

Dies sind die drei Lidschatten, die ich aus der Palette aufbrauchen möchte und der eine ist geschafft. Direkt darunter sehr ihr noch den Vergleich zum letzten Update von Ende August. Ich finde da hat sich auch bei den anderen beiden etwas getan.


Bei dem Kajalstift hat sich nicht so viel getan. Ich benutze ihn höchstens für den oberen Wimpernkranz und auch dann nur wenig, weil er sonst unschön auf die untere Wasserlinie abfärbt. Daher ist nur ein Schwund von 0,5cm zu verzeichnen.

Tja und die Augencreme von alverde ist nun doch leer. Über eine Woche dachte ich jeden Tag "nun ist sie leer" und doch lies sich wieder etwas herausquetschen. Nun kommt aber wirklich nichts mehr. 
Die Creme ist super ergiebig, denn ich dachte schon im Mai sie wäre fast leer und habe sie seither täglich mindestens einmal verwendet!

Der Lipsmacker, der auf Arbeit liegt, ist mittlerweile zu etwa einem Drittel geleert, was mich schon sehr freut. Trotzdem gibt wird es da vermutlich noch einige Zeit dauern, bis ich den geschafft habe und euch ein Foto des gemordeten Produkts hier zeigen kann.

Wie sieht es bei euch aus? Gibt es auch Erfolge zu feiern?
Findet ihr meine Freude über die geleerten Produkte übertrieben oder könnt ihr sie nachvollziehen?

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Stephenie Meyer - Seelen

Hallo ihr lieben,

vermutlich hat so gut wie jeder von euch die Bis(s)-Reihe von Stephenie Meyer gelesen oder zumindest schon etwas davon gehört. Seelen ist ein weitere Buch von ihr, welches als gebundene Ausgabe im August 2008 erschien.


Ich kann mich nicht erinnern, wie ich von Seelen erfahren habe, vermutlich durch einen Blog, aber ich bin sehr froh darüber. Ich habe das Buch wirklich gern gelesen und auch relativ schnell.
Seelen von Stephenie Meyer umfasst 910 Seiten. Bis Seite 862 geht die Geschichte plus 25 Seiten Extrakapitel.  Da bekommt man doch quantitativ eine Menge, oder nicht?

Inhalt:
Seelen handelt von der Zukunft, einer Zukunft in der die Menschen der Erde von sogenannten Seelen besetzt werden. Die Seelen kamen aus dem All und benutzen die menschlichen Körper als Wirt. Sie sind, mal abgesehen davon, dass sie den Menschen aus seinem Körper verdrängen, gütige Wesen. Sie befrieden Planeten, es gibt keine Gewalt und sie übernehmen das Leben ihres Wirts.
Dann gibt es da die Sucher, diese Seelen begeben sich auf die Suche nach Rebellen, den Menschen die nicht wollen, dass sie durch eine Seele übernommen werden. Die Sucher gehen dabei doch auch mal etwas brutaler zu Werke und bringen ihre Gefangen zu einem Heiler. Diese(r) setzt ihnen dann eine Seele ein, die versucht in den Erinnerungen des Menschen zu erkennen, ob es noch weitere Menschen gibt.

Melanie ist eine der Rebellen und wird gefasst und von der Seele, genannt Wanderer, übernommen. Wanderer soll herausfinden, wo sich die anderen Rebellen befinden. Melanie setzt alles daran, sich nicht aus ihrem Körper verdrängen zu lassen, denn sie möchte nicht, dass ihr Freund Jared ebenfalls gefasst wird.
Sie schafft es auch ihre Gedanken und Erinnerungen teilweise vor Wanderer zu verbergen und trotzdem teilen die beiden bald vergangene Erinnerungen und Gefühle und für Wanderer verändert sich alles.

Meine Meinung:
Ich kann mir vorstellen, dass die Geschichte einigen vielleicht zu langatmig vorkommt. Mir hat es jedoch wirklich gut gefallen. Sie bietet einige Überraschungen und Wendungen. Gegen Ende wird das Ende etwas vorhersehbar, aber mir hat es gefallen, daher hat mich das nicht gestört.

Ich fand die Thematik relativ neu und die Entwicklung der Charaktere zum Teil ganz spannend.

Mich würde interessieren, ob von euch jemand das Buch kennt und gelesen hat?
Wie steht ihr überhaupt zu solch dicken Schmökern? Sind knapp 1000 Seiten zu viel oder gern gelesen?

Montag, 22. Oktober 2012

Zeig deine Nagellacke #33 - splendid!

Hallo ihr lieben,

eine weitere Runde Zeig deine Nagellacke ist gekommen und ich zeige euch heute, etwas verspätet, einen Sommerlack. 
Der Nagellack stammt aus der p2 What's up? Beach Babe LE, die mir gut gefallen hatte. Es handelt sich hierbei um die Farbe 020 splendid!, welche ein knalliges gelb ist.





Ich habe diesen Lack schon im August lackiert, daher fällt es mir schwer zu sagen, wie lange der Lack gehalten hat und wie die sonstigen Eigenschaften sind.
Soweit ich mich erinnern kann, lies er sich aber gut lackieren und war in 2 Schichten deckend. Der Pinsel ist dünn, aber annehmbar. 
An die Haltbarkeit kann ich mich leider wirklich gar nicht mehr erinnern. Vielleicht kann von euch jemand etwas dazu sagen?

Schaut bitte auch unbedingt bei der tollen Caro vorbei. Ich bin auf jeden Fall schon gespannt, welchen Lack es bei ihr zu sehen gibt.

Was sagt ihr zu gelb auf den Nägeln? 
Habt ihr Nagellacke aus der LE gekauft?

Sonntag, 21. Oktober 2012

Auslandsneuzugänge im Einsatz

Hallo ihr lieben,

vielleicht habt ihr ja gemerkt, dass die liebe Caro im September nach weit weit weg entschwunden ist. Nun ist sie wieder da und hat mir, wundervoll wie sie ist, ein paar Schätzchen mitgebracht. Danke nochmal vielmals an meinen Personal Shopper!

Kommen wir jetzt aber zu den Mitbringseln. Da wäre als erstes ein pinker Nagellack von petites. Die Farbe heißt Pretty in Pink. Von der Marke habe ich noch nie etwas gehört. Ich bin gespannt auf die Eigenschaften des Lacks und auf die Farbe auf den Nägeln.
Der Color Tattoo Cremelidschatten von Maybelline in der Farbe Pomegranate Punk war ein Wunschkauf. Die Farbe gibt es in Deutschland nicht und mir gefiel sie gut (passend zum Herbst). Damit zog das erste Color Tattoo bei mir ein.
Auch die Palette von Wet'n'Wild Walking on Eggshells war ein Wunschkauf, da ich schon gutes darüber gehört hatte und die Farben so schön alltagstauglich nude sind.
Als weiteren Zusatz hat sie mir dann noch einen abgeschrägten Pinsel von ecotools mitgebracht. Ich habe ihn bisher einmal verwendet und bin zufrieden gewesen. Ich habe einen schönen und vor allem dünnen Lidstrich damit ziehen können.

Die Swatches dürfen natürlich nicht fehlen. Die Lidschatten sind allesamt so buttrig, seidig und weich. Wirklich ein Traum. Etwas überrascht hat mich die Farbe für die Lidfalte, da sie doch recht rötlich ist. Trotzdem passt sie ganz gut und gefällt mir.

Ich habe die Lidschatten bisher auch einmal am Auge verwendet und auch dort sind sie richtig toll seidig.  Man erkennt auch etwas den feinen Schimmer von browbone unter der Augenbraue.
Ich habe, wie "vorgeschrieben" eyelid auf dem beweglichen Lid verteilt und crease in die Lidfalte gegeben und am unteren Wimpernkranz aufgetragen. 

Pomegranate Punk ist wirklich schön und hielt in meinem ersten AMU einige Stunden. Ein richtiger Test für die Haltbarkeit war das aber noch nicht, da ich das AMU nur so etwa 7 Stunden drauf hatte. Im Alltag muss ein AMU bei mir schon 13 Stunden aushalten.
Was ich aber etwas seltsam finde, ist dass der Lidschatten so rutschig ist. Wenn ich ihn verteile schmiere ich ihn mehr hin und her, als dass ich ein deckendes Ergebnis aufbaue. Ich muss mich vermutlich erst an diese Textur gewöhnen, doch im ersten Moment war ich doch etwas enttäuscht.

Nichtsdestotrotz habe ich ein schönes AMU damit schminken können. Allerdings dient er hier nur als Base. 


Ich habe Pomegrante Punk mit dem Finger auf das gesamte bewegliche Lid getupft. Dann habe ich paper bag aus der Sleek mattes darks Palette in die Lidfalte und den unteren Wimpernkanz gegeben. 
Auf dem Lid habe ich dann bordeauxgold von Kosmetik Kosmo verteilt. Als kleines Highlight und damit das AMU nicht zu dunkel wird, habe ich safety first von essence mit dem Fixierspray von p2 auf der inneren Hälfte des Lids aufgetupft.
Dune und pillow talk haben mir beim Verblenden geholfen.

Wie gefallen euch die AMUs?
Habt ihr Produkte von Wet'n'Wild und wenn ja, welche und wie gefallen sie euch?
Welche Farben der Color Tattoos besitzt ihr? Und ist deren Konsistenz auch so rutschig?

Freitag, 19. Oktober 2012

[AMU] safety for rosanne

Hallo ihr lieben,

ich hoffe ich langweile euch nicht mit meinen AMUs... als zum einen, dass ich so viele zeige und zum anderen dass davon ein großer Teil in orange/pfirsisch/rosa gehalten ist. Ich mag diese Farben im Moment einfach sehr.




Bei diesem AMU habe ich rosanne auf das gesamte Lid aufgetragen. Die Lidfalte habe ich mit utopia (vergessen zu beschriften) in die Lidfalte gegeben.
Irgendwie hat mich allerdings rosanne nicht so recht überzeugen können und somit kam dann mit dem Spray angefeuchtet safety first auf einen Teil des Lides. Die Farbe ist sooo schön und hat dem AMU ein Highlight gegeben.
Die gleichen Farben habe ich auch am unteren Wimpernkranz verwendet.

Wie gefällt euch das AMU? Seid ihr von den Pigmenten von essence auch so begeistert?

Mittwoch, 17. Oktober 2012

youtube-Lieblinge

Hallo ihr lieben,

schaut ihr neben den ganzen Blogs eigentlich auch Videos auf youtube?
Ich hab das anfangs kaum bis gar nicht gemacht, mittlerweile habe ich doch auch einige youtuber abonniert und freue mich immer auf ein neues Video.

Ich dachte ich lass euch einfach mal wissen, welche ich gerne schaue und ihr könnt mir auch gern Empfehlungen dalassen.

funnypilgrim
Sie zeigt gern Einkäufe (Kosmetik und Kleidung), Tutorials und in letzter Zeit Follow me arounds. Außerdem kommt ab und an ein Kochvideo.

NikkieTutorials
Die Holländerin lädt sehr viele tolle Tutorials hoch. Ich kenne sie erst wenige Wochen, mag sie aber schon sehr.

Ebru
Sie quatscht gerne und schminkt toll.

daaruum
Ihre Videos sind eine bunte Mischung aus vielem, Tutorials, Outfits, Vlogs und mehr.

und xKarenina


Das sind längst nicht alle, aber bei ihnen freue ich mich am meisten, wenn es ein neues Video gibt.

Kennt ihr jemanden oder habt sie auch abonniert? Könnt ihr mir vielleicht noch gute youtuber empfehlen? Schaut ihr häufig Videos oder ist das bei euch eher eine Ausnahme?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...