Samstag, 30. Juni 2012

[AMU] bleu

Hallo ihr lieben,

was sagt ihr eigentlich zu der Anrede? Mir fällt nix besseres ein, aber ein bisschen langweilig ist es schon, oder? 

Zurück zum eigentlichen Thema, ich habe wieder ein AMU für euch - diesmal sommerlich bunt... äh blau!




Tageslich 
Verwendet habe ich die Sleek Oh so special Palette, da sie in letzter Zeit etwas vernachlässigt wurde. Bei den Farben habe ich mit an den Farben des Kleides orientiert, welches ich an dem Tag getragen habe. 
Ich habe dazu zunächst auf dem gesamten Lid das hellblau verteilt, dann das dunkelblau in das äußere V gegeben. Im Innenwinkel seht ihr das weiß aus dem essence Quattro.
Als Lidstrich und am unteren Wimpernkranz habe ich ebenfalls das dunkelblau verwendet. 
Den Lidstrich mit Lidschatten ziehe ich immer mit dem Precise Shader von Zoeva, ich finde ihn hervorragend dafür geeignet.
Die Wimpern habe ich mit der The Giant Mascara von Catrice getuscht.

Wie gefällt euch das AMU? Schminkt ihr euch oft in den Farben eurer Kleidung? Und was sagt ihr zum Thema Anrede?

Schönen Samstag!

Freitag, 29. Juni 2012

Urlaubseinkauf

Hallo ihr lieben,

und es kommt noch ein Einkauf - ich hoffe ihr langweilt euch nicht schon.

Diese Einkäufe fanden im Urlaub statt. In Dranske waren wir kurz einkaufen, bevor wir einen Spaziergang machen wollten und dort war ein Schlecker, in dem alles auf 50% reduziert war. Auf dem Rückweg sind wir dann dort vorbei. 
Schlecker war für mich im Vergleich zu dm oder Rossmann immer nicht so attraktiv, da der Aufbau der Regal einfach nicht so ansprechend ist. Ich war nur wenige mal in dem Schlecker hier um die Ecke, weil es dort auch keine, für mich, interessanten Kosmetikmarken gab (sie hatten beispielweise kein essence).
In diesem Schlecker in Dranske war das etwas anders, er wirkte recht freundlich und hell, irgendwie schöner als bei dem hier um die Ecke und es gab auch essence. 
Die Mitarbeiterinnen waren übrigens freundlich und überhaupt nicht muffelig oder so. Auch musste ich das Puder, welches mir runtergefallen und sich pulverisiert hat, nicht bezahlen.

Gekauft habe ich dann folgendes:
Ein paar Haarklemmen, die verschwinden ja immer im Nirvana.
Die Gesichtsmaske von Schaebens ist ein Nachkauf, da sie mir gut gefallen hat. Ich hatte das Gefühl, dass sie die Haut wirklich beruhigt.
Blushes von essence gab es nur noch zwei und ich hab eins in der Farbe 10 adorable mitgenommen.
Geleyeliner von essence in grau (05 Miami's Ink) und die I ♥ Extreme Mascara von essence, von denen alle so schwärmen.
Und zum Schluss ein Augenbrauenstift von basic, der ebenfalls ein Nachkauf ist. Ich benutze ihn täglich.
Außerdem haben wir noch Haargel für meinen Freund und Chai Latte gekauft.
Ich habe nicht übertrieben versucht Schlecker auszunehmen, sondern nur ein paar Produkte mitgenommen, die ich nachkaufen wollte oder gern mal ausprobieren will.

rechts etwas verwischt, aber kaum sichtbar
Wir sind auf dem Rückweg von Rügen erst noch 3 Tage nach Berlin gefahren und haben die Eltern von meinem Freund besucht. Wir sind auch einen Tag einkaufen gefahren und ich habe doch tatsächlich in Steglitz nochmal die Nude & Flash LE von alverde gesehen und dort sogar noch einmal die Blush Pearls entdeckt, die in Leipzig schon ausverkauft waren. Also habe ich diese und den Lidschatten 50 Amazing Beige mitgenommen.

Es hat mich etwas überrascht, dass so wenig Perlen enthalten sind, es ist ja nur der Boden bedeckt. Der Blush ist rötlich aber dezent - er gefällt mir sehr und ist auch nicht zu schimmrig.
50 Amazing Beige ist ein schöner heller und gut Pigmentierter Lidschatten. Er ist etwas staubig und damit krümelig, aber damit kann ich umgehen. 


Bei H&M habe ich diesen hübschen Rock entdeckt und glatt mitgenommen. Noch besser hat mir aber dieses Tuch gefallen, das musste dann mit. Die schlichten Schuhe in grau durften dann auch noch mit. 

Das war es auch "schon". 
Habt ihr auch bei den Ausverkäufen bei Schlecker zugeschlagen? Was habt ihr euch von der alverde LE gekauft? Hat von euch auch jemand eines der Kleidungsstücke von H&M?
Soll ich eines der Produkte näher vorstellen?

Donnerstag, 28. Juni 2012

"What's up? Beach Babe" LE von p2 - Teil 2

Hallo ihr lieben,

nachdem ich euch ein paar Produkte der "What's up? Beach Babe" LE von p2 vorgestellt hatte, habe ich die LE gestern persönlich im dm vorgefunden und mir noch einiges gekauft. Obwohl es zwei Aufsteller gab, war das Schwämmchen schon weg - schade.
Im Vergleich zu meinem gestrig gezeigten Einkauf, sind es ein paar mehr Produkte geworden - ich konnte mich bei dem Design einfach nicht zurück halten!

Der gesamte Einkauf sah wie folgt aus:
Ein Bronzer, der zweite Blush-Stick (jaja, wollt ich doch eigentlich nicht auch noch mit cremigen Rouges anfangen und war mir doch der andere zu glitzrig, gefiel mir dieser aber sehr gut), ein Kajal, die Sonnentattoos und eine Sommergefühl Maske von Balea, die irgendwie super dazu passt ^_^ 

Den Bronzer gibt es in zwei Nuancen, ich habe mich für 020 hazelnut entschieden. Der andere erschien mir orangestichig und außerdem ist dieser nahezu mit meiner gebräunten Haut auf dem Handrücken verschmolzen, was für mich heißt, dass er meine Bräune gut trifft und somit gut passen dürfte. Er ist allerdings ziemlich staubig, so mein erster Eindruck.
Außerdem mit durfte der Blush-Stick in der zweiten Farbe 010 berry glam. Er ist relativ sheer, hat wesentlich weniger Glitzer als die andere Variante und gefiel mir einfach sehr gut.
Der Kajal hatte mir schon in der Vorschau gut gefallen und so habe ich 010 breezy bay auch noch mitgenommen.

v.l.n.r. Bronzer, Kajal und Blush-Stick
 Ich habe mich auch an Tragebildern versucht.
ohne alles 
Blush-Stick 020 mocha dream 
Blush-Stick 010 berry glam
Ich finde man erkennt schon, dass berry glam weniger Glitzer enthält. Die Nuance entspricht für mich auch mehr einem Blush, als die doch sehr braune Farbe mocha dream.

Die Sonnentattoos werde ich mir demnächst mal näher anschauen, leider bin ich aber auch schon ziemlich gebräunt. Die Idee dahinter ist, das Motiv auf die Haut zu kleben, so dass nach dem Bräunen ein weißer Abdruck zurück bleibt. Eine zweite Variante ist möglich indem man den "Umriss" auf die Haut klebt und die freie Stelle mit Selbstbräuner bearbeitet. Damit erhält man also einen braunen Abdruck. Die zweite Variante spricht mich nicht so an, die erste finde ich lustig.

Wie gefällt euch die LE und wie gefallen euch die Produkte daraus? Haben euch die beiden Posts etwas geholfen?


PS: Liebe Caro, ich habe dir eine Mascara mitgenommen. Falls du sie haben möchtest, gerne. Falls du sie zufälligerweise mittlerweile hast oder sie aus irgendeinem Grund nicht möchtest, wäre es auch nicht schlimm, dann nehme ich sie als Backup.

Mittwoch, 27. Juni 2012

Shoppingtrip und essence-Ausbeute

Hallo ihr lieben,

am Montag habe ich mich mit der lieben Caro getroffen. Auf dem Plan stand Quatschen und Shoppen. Zuallererst ging es natürlich zu dm und danach noch zu Müller. Zum Schluss gab es noch ein leckeres Ben&Jerry's Eis und einen, von der Caro selbst gebackenen, und sehr leckeren Karamellmuffin. Danke nochmal für den schönen Nachmittag!

Eine kleine, aber feine, Ausbeute gibt es nun zu bestaunen.
Da wären zum einen zwei Produkte, die vollkommen neu für mich sind, nämlich die Nagelschablonen, von denen ich damals in den vielen Sortimentsumstellungsposts gelesen, sie jedoch nie entdeckt habe. Außerdem ein sehr glitzriger Lidschatten von essence, der mir vorher auch nie aufgefallen ist.
Im Müller haben wir einen noch sehr gut gefüllten Aufsteller der Ready for Boarding LE von essence vorgefunden, während der im dm schon mächtig geplündert war. Auf jeden Fall haben wir den peel off base coat mitgenommen. Die Reviews bisher waren ganz gut und für Glitzerlack sollte der doch optimal sein.

Die Schablonen in Nahaufnahme und bei dem Lidschatten handelt es sich um 02 dance all night.

Der Lidschatten ist ziemlich glitzrig, allerdings bin ich mir noch nicht sicher, wie tief der starke Glitzer überhaupt reicht, da die nächste Schicht schon leicht anders aussah. 
Man erkennt schon ein wenig den Glitzer. 

Kennt ihr den Lidschatten? Habt ihr die Nagelschablonen schon ausprobiert? Und wer hat sich den Peel off Base Coat auch gekauft?
Habt ihr auch eine Freundin, mit der ihr solche Kosmetik-Shopping-Trips machen könnt?

Montag, 25. Juni 2012

Zeig deine Nagellacke #18 - neon

Hallo ihr lieben,

Willkommen in Runde 18 von "Zeig deine Nagellacke" mit der wundervollen und süßen Caro. Schaut doch bitte auch bei ihr vorbei... ich bin wirklich gespannt, welchen Nagellack sie heute vorstellt.

Wie der Zufall es so wollte, war in einer meiner letzten Nagellacksessions gelb ein wichtiger Bestandteil und da du, liebe Caro, den neuen gelben Nagellack von p2 so interessant fandest, dachte ich, ich nehme heute dieses NOTD. Den neuen Lack von p2 habe ich leider noch geschafft, das habe ich in meinem heutigen Zeitplan verpeilt :/

Nun, vielleicht erstmal zu meinem Plan "damals": ich wollte das gelb von Spa Rituals ausprobieren, übrigens ein schönes Sonnenblumengelb, und aus irgendeinem Grund war mir das zu grell oder so und ich entschied, das ganze mit einem hübschen neon rosa "abzuschwächen"... nun, statt rosa hatte ich dann neon orange, aber so ist das Leben manchmal ;)

Zum Einsatz kamen Enlightened Soul von SpaRitual und 228 Chunky Holo Candy von Kleancolor.

sorry, die Patzer waren noch nicht entfernt, da ja noch eine Farbe folgte
Eigentlich hätte das gelb allein vermutlich gereicht und ein schönes Gesamtbild abgegeben, aber ich kann ja nicht genug bekommen...
Den kleinen Finger habe ich aber jeweils gelb gelassen, da mir die Farbe ja auch gefiel.




Leider, leider ist Chunky Holo Candy auf den Nägeln absolut langweilig und eindimensional und wird dem Eindruck des Fläschchens nicht annähernd gerecht. Wirklich schade! Es sieht aus wie eine durchsichtige Gummimasse auf den Nägeln, in denen ein paar Glitzerpartikel schwimmen, so ganz anders wie im Fläschchen, wo es mich eher an einen Opalsplitterlack erinnert. Nunja, war ich eben mal etwas neon unterwegs, hat ja auch mal was, oder nicht? :P

Der SpaRitual Lack ist sehr klein, entsprechend klein war auch das Pinselchen, lackieren lies sich der Lack glaub ich ganz gut, wenn ich auch mächtig gepatzt habe. Der Pinsel von Kleancolor ist dagegen relativ groß und gut zu händeln.

Was sagt ihr zu den Farben und der Kombination? Seid ihr auch der Meinung ich hätte es lieber allein bei dem gelben Lack belassen sollen?

Noch ein kurzer Zwischenstand zum Projekt Nagellacke: ich habe schon einige Nagellacke lackiert (ca 30-40) und war vor allem zu Beginn sehr sehr fleißig und motiviert. In letzter Zeit hat das aber leider sehr nachgelassen und ich hatte jetzt beispielsweise schon 3 Wochen keinen Nagellack mehr auf den Nägeln. Ich gelobe Besserung, da ich ja das Projekt erfolgreich abschließen möchte. Habt ihr eine Idee, wie ich mir die Zeit und den Elan dafür freischaufeln kann?

Blush-Palette und weitere Post

Hallo ihr lieben,

bevor ich mich gleich mit der wundervollen Caro treffe, wollte ich euch schnell zeigen, was mich während meines Urlaubs neben dem Päckchen von dm noch erreichte.

Da wäre als erstes eine Blush-Palette von BH Cosmetics, die ich mir bei Dshini ersammelt habe.
Die Palette enthält 10 Blushes und verdoppelt damit meinen Blushbestand mal eben ^_^
Ich habe die Blushes bis jetzt noch nicht angerührt, bin aber sehr gespannt, auf die Qualität und die Farben auf meinen Wangen. 

mit Blitz
Die Palette ist größer, als ich erwartet hatte, daher mal ein Foto mit einer Palette von Sleek daneben.

Hat jemand diese Blush-Palette oder die von Zoeva (die, wie ich vermute, die gleichen sind)?

Außerdem erreichte mich ein Päckchen von Rossmann, ich habe bei ihrem Gewinnspiel gewonnen. Auch wenn die Sonnencreme zu spät zum Urlaub kommt, freu ich mich darüber, denn der Sommer fängt ja hoffentlich erst an.

Ebenfalls angekommen ist diese niedliche Miffy-Handtuch, welches ich bei Ebay gekauft hatte. Isses nicht süß?

Habt ihr Blushes auch in Palettenform oder eher in Einzelverpackungen? Soll ich die Blush-Palette noch genauer Vorstellen?

Sonntag, 24. Juni 2012

"What's up? Beach Babe" LE von p2

Hallo ihr lieben,

ich melde mich zurück aus dem Urlaub! Wir waren an der Ostsee und es war sehr schön, da wir auch viel Glück mit dem Wetter hatten.

Zu Hause erwarteten mich schon einige Päckchen/Briefe. Darunter war auch Post von dm, seit längerem mal wieder, worüber ich mich wirklich sehr gefreut habe! Vielen Dank an dieser Stelle an das Team von dm!

Ich habe ein paar der Produkte der kommenden "What's up? Beach Babe" Limited Edition von p2 erhalten.
Das Päckchen enthielt das Set aus 5 Mini-Feilen, der Mascara, dem Blush-Stick, einem Lidschatten und einem Nagellack. 
Nochmal im Detail sind das die Mascara 010 deep black, der Nagellack 020 radient, der Blush-Stick 020 mocha dream und der Lidschatten 030 Khao Lak

Die Mascara hat ein relativ schmales Bürstchen. Ich habe sie heute schon einmal ausprobiert (siehe AMU unten) und das Bürstchen ist sehr fest und trennt dadurch die Wimpern sehr gut. Patzer passieren damit vermutlich auch nicht so schnell und ich hatte den Eindruck, dass die Mascara die Wimpern etwas verlängert. 

Der Lidschatten 030 Khao Lak ist ein schimmriges rosa. 

Und der Blush-Stick 020 mocha dream ist braun und glitzrig. 

Die Swatches sind leider etwas blass geworden (alle ohne Base). Der Lidschatten (ganz links) ist ok, aber ziemlich pudrig, vielleicht auch beim Auftrag ein bisschen fleckig, aber ok.
Der Blush-Stick ist sehr glitzrig beim Verreiben und die Farbe ist braun, also für mich eher ein Bronze-Stick. Ich glaube dafür habe ich eher weniger Verwendung, aber das muss ich nochmal austesten.


Der Nagellack 020 radiant ist richtig schön gelb und auf dem Tipp mit einer Schicht deckend. Auf dem Nagel wird man aber ziemlich sicher mindestens zwei Schichten benötigen. Die Farbe gefällt mir aber sehr. 

Ich habe es mir nicht nehmen lassen die Produkte heute gleich mal in einem AMU auszuprobieren.

Verwendet habe ich den Lidschatten Khao Lak auf dem gesamten Lid. Den Blush-Stick 020 mocha dream habe ich am unteren äußeren Wimpernkranz verteilt. Und die Wimpern sind mit der Mascara getuscht. 

Wenn ich mir evt einen der Bronzer, einen Kajal und die Tattoos kaufen sollte, habe ich dann fast von jedem der erhältlichen Produkte ein Exemplar hier ;)
Das Verpackungsdesign gefällt mir übrigens sehr, ich mag es bunt und die Pappumverpackungen sind hübsch, wenn auch nicht immer praktisch und langlebig.

Was sagt ihr zu den Produkten und meinen ersten Eindrücken? Was wollt ihr euch vielleicht kaufen? Und wie gefällt euch das AMU?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...