Samstag, 30. April 2011

[Alltagsprodukte] Florena Duschgel

Hallo ihr lieben,

ihr hattet euch ja gewünscht, dass ich meine Alltagsprodukte vorstelle - ja, lange habt ihr warten müssen, aber ich möchte jetzt langsam anfangen die Produkte, die ich oft oder gerne verwende, vorzustellen.

Heute möchte ich mit einem Duschgel beginnen. Es handelt sich um ein Duschgel von Florena mit BIO-Aloe Vera, welches ich zum Geburtstag geschenkt bekommen habe.

Es ist von fester konsistenz - ein Gel eben - und durchsichtig.
Es lässt sich sehr gut auf der Haut verteilen und schäumt auch leicht. Beim abspülen habe ich dann irgendwie ein "eingecremt"-Gefühl, welches mir sehr gut gefällt.
Enthalten sind 250ml, den Preis weiß ich leider nicht, vermute aber, dass er unter 2€ liegt.
Mir gefällt auch sehr gut, dass es ohne Silikone,PEGs und Mineralöle auskommt und angeblich aus biologisch leicht abbaubaren Tensiden besteht.
Auch das Aussehen der Flasche gefällt mir. Schön schlicht. Der Deckel geht gut zu öffnen und sitzt aber sehr fest, so dass ich glaube, dass es beim Verreisen nicht auslaufen würde.

Ich bin also sehr zufrieden!
Benutzt ihr dieses Duschgel auch? Wie ist eure Meinung dazu?

Liebe Grüße, Caro

Schuhe zu klein

Hallo ihr lieben,

ich möchte euch heute von meiner Bestellung bei damenschuh.de berichten.

Ich habe einen Gutschein erhalten, für den ich mich an dieser Stelle nocheinmal bedanken möchte.
Beim wühlen durch das Angebot war ich angenehm überrascht, denn die Kategorien sind sehr ansprechend.
Es gibt die Möglichkeit sich neben dem gesamten Angebot gezielt die Neuheiten, Bestseller und Sale anzusehen und diese Angebotsklassen sind dann unterteilt in folgende Schuhkategorien:

  1. Ballerinas 
  2. Halbschuhe 
  3. Pantoletten 
  4. Pumps
  5. Sandaletten
  6. Stiefel
  7. Stiefeletten
  8. Ich habe mich durch alle Kategorien geklickt und bin dann bei den Halbschuhen hängen geblieben. Um genau zu sein bei Timmi in grau. Der Preis ist mit 14,90€ unschlagbar. Insgesamt ist mir positiv aufgefallen, dass der größte Anteil der angebotenen Schuhe sich bei 20€-30€ ansiedelt und, soweit ich das gesehen habe, keiner der Schuhe mehr als 50€ kostet. Das ist in meinen Augen ein großer Pluspunkt. Dagegen finde ich die Versandkosten mit 5,90€ sehr hoch.
  9. Nun aber zum Schuh:
  10. Geliefert wird in einem stabilen Karton:
  11.  


    Der Schuh ist sehr bequem und weich und er sitzt auch wirklich sehr angenehm am Fuß, umso größer ist das Drama, dass er zu klein ist (einzig und allein in der Länge). Zurückschicken werde ich ihn nicht, da es ihn eine Nummer größer leider nicht mehr gibt :/ ich werde sehen ob er sich vielleicht noch etwas weitet...

    Noch ein paar Worte zum Shop:
    Der Aufbau der Seite ist schön klar strukturiert und leicht navigierbar. Ich finde es sehr schön, dass man filtern kann, zum Beispiel nach Preis, Farbe, Größe, Absatzhöhe und mehr.
    Der Versand ging übrigens rasend schnell. Bestellt habe ich Mittwoch abend und angekommen sind sie schon Freitag.
    Abschließend möchte ich sagen, dass der Shop durch preisgünstige Schuhe überzeugt und kann den Shop weiterempfehlen.

    Habt ihr schon bei damenschuh bestellt? Wie zufrieden seid ihr gewesen?

    Liebe Grüße, Caro

Montag, 25. April 2011

AMU und NOTD 22.4.2011

Hallo ihr lieben,

wie war euer Ostern? hoffentlich besser als bei mir. Freitag war sehr schön, wir (meine Schwester, ihr Freund und ihr Sohn, meine Eltern, meine Großeltern und wir) haben bei meinen Eltern gegrillt, lecker Kuchen gegessen und Ostergeschenke versteckt und gesucht und das Wetter war soo toll.
Vom Osterhasen gab es für mich eine XXL Picknickdecke (2mx2m), eine neue Luftpumpe und ein Fahrradcomputer, eine niedliche Gartenfigur und viele lecker Süßigkeiten.
Abends bin ich dann noch zu dem Geburtstag einer Freundin und hab meine Mädels gesehen.

Am Samstag hab ich mich halb gelangweilt, hab meinen Freund morgens zu einem Spiel gebracht und sollte ihn auch wieder abholen, wusste allerdings noch nicht wann. Daher konnte also nicht wirklich was unternehmen und war nur kurz im Baumarkt Pflanztöpfe kaufen.
Gegen 17Uhr habe ich ihn dann abgeholt. Dann habe ich festgestellt, dass meine Eltern morgens schon versucht hatten mich anzurufen und habe sie gleich zurückgerufen. Es stellte sich heraus, dass meine Schwester krank ist (Magen-Darm) und sie wissen wollten, ob es uns gut geht -ja.
Wir haben uns dann später Essen gekauft, für ihn Döner und für mich asiatisch. Und kurz darauf fing es an - ich bekam leichte Bauchschmerzen. Ich hab versucht das mit der Wärmedecke etwas zubekämpfen. Aber nachts wurde es nicht besser - ich hab mich hin und her gewälzt und konnte nicht schlafen und dann musste ich mir das Essen durch den Kopf gehen lassen, insgesamt 2 mal in dieser Nacht. Erst heute geht es mir etwas besser und ich habe sogar etwas kleines Essen können.
Dafür habe ich fast 2kg abgenommen - nicht schlecht ;)
Es hat übrigens auch meine Mutti erwischt, meinen Freund ein bisschen und bei meinem Vati hat es heute auch angefangen - scheint also ein richtig fieser Virus zu sein.
Und ich weiß nicht, was ich machen soll - ich muss morgen einen Workshop halten - ca 4h und ich weiß nicht ob ich mich fit genug fühle. Das Problem ist aber auch, dass ich den nur ungern absagen will - da es ein Termin mit Kunden ist. Allerdings scheinen wir ja irgendwas hoch ansteckendes zu haben - das sollte ich vielleicht nicht riskieren?! Was sagt ihr?

hui - das war viel Text, dabei wollte ich euch ja meine Augen und Nägel vom Freitag zeigen. Dazu habe ich einen blauen Minirock und das dunkelblaue T-Shirt mit den Herzen drauf getragen.


Auf den Nägeln trage ich von p2 530 charming. Der Lack ist recht dickflüssig und ich fand ihn etwas kompliziert im Auftrag, allerdings hat er in 2 Schichten sehr gut gedeckt und ist auch sehr schnell getrocknet! Die Haltbarkeit lässt aber zu wünschen übrig XD

Ich hoffe ihr seid mir nicht böse wegen des langen Textes und wünsche euch noch einen schönen nachmittag!

Liebe Grüße, Caro

Samstag, 23. April 2011

soogoo.de

Hallo ihr lieben,

ich möchte euch heute soogoo.de und zwei Produkte vorstellen.

Der Shop unterteilt sich in 3 Produktkategorien:
- geekhaft,
- glamtastisch und
- greatig,

In der Kategorie "[g]eekhaft" finden sich Artikel wie der Selk' Bag. Dabei handelt es sich um einen Schlafsack, in und mit dem man auch laufen, sitzen und alles mögliche machen kann - schlafen natürlich auch. Ich finds wirklich sehr witzig und beim Zelten oder grillen, wenn es abends kühl ist, ist er sicher auch super geeignet ^^
Neben anderen Artikeln gibt es noch einen Sky Planter, den ich euch heute näher vorstellen möchte.

Ich habe den Sky Planter in größe S getestet und ausgepackt kam erstmal folgendes zum Vorschein.
Es handelt sich um einen Pflanztopf, den man jedoch kopfüber aufhängt, so dass die Pflanze ihre Wurzeln gen Himmel reckt.
Die Einzelteile haben alle eine Bedeutung. Zunächst der weiße Topf - ich find ihn sehr hübsch und modern, passt in jede Wohnung.
Dann gibt es das Tongefäß, welches beim Einpflanzen nach unten in den weißen Topf gehört und später also oben im Topf ist.
welche Bedeutung das Loch hat erkläre ich später
Das Netz soll verhindern, dass später Erde aus dem Topf bröselt und der weiße Ring verschließt sozusagen den Topf und hält das Netz fest.

Dann geht es ans Einpflanzen. Das Tongefäß nach unten und die Erde, Pflanze und das Netz obendrauf.
hier fehlt der weiße Ring
Wenn alles fertig ist kann der Topf vorsichtig umgedreht und aufgehangen werden. Bei uns wurde er ins Fenster platziert, damit die Tomate ausreichend Licht bekommt.
 
Und zum Schluss wird Wasser in das Tongefäß gegossen. Das Tongefäß gibt dann gleichmäßig das Wasser an die Erde ab. Würde man direkt die Erde gießen hätte man wahrscheinlich sehr schnell eine reisen Sauerei, weil das Wasser einfach durchläuft und die Erde ausspült. Das ist das genialste an diesem System: die Art und Weise, die Pflanze zu wässern.
Und so hängt die Tomate also im Fenster:
Ich bin wirklich sehr gespannt, wie es der Pflanze bekommt und ob sie genauso wie die anderen blühen und Früchte tragen wird.

In der Kategorie "[g]lamtastisch" gibt es unter anderem tolle Taschen, USB-Sticks, Regenschirme in Form von Schwertern und eine kleine Tasche für Handy, mp3-Player oder sonstiges.
Das praktische an der poire Handytasche ist, dass sie einen "Henkel" hat. Damit kann man sie in der Handtasche fixieren und findet sein Handy, seinen mp3-Player oder seine Schlüssel sehr schnell wieder.



Auch am Gürtel kann man die Tasche sehr gut befestigen:

Die Kategorie "[g]reatig" enthält viele niedliche Artikel, wie zum Beispiel das Lackäffchen und der Schweinchentopflappen.


Zum Shop möchte ich sagen, dass er mir sehr gut gefällt. Das Design der Seite ist schlicht und gut strukturiert. Mir gefallen die Bezeichnungen der Kategorien und dass der Einkaufskorb "Bummelbag" heißt.
Die Versandkosten betragen 3,95€ - also ein vollkommen angemessener Preis.
Leider sind es recht wenige Artikel. Allerdings lohnt sich das Stöbern trotzdem und ich habe das Gefühl, dass die Artikel mit Liebe ausgesucht sind.

Ich möchte mich an dieser Stelle recht herzlich für die großzügigen Testprodukte bedanken und euch den Shop ans Herz legen.

Liebe Grüße, Caro

Sonntag, 17. April 2011

Miez

Hallo ihr lieben,

ich bin wieder zurück... wo ich war? in Stuttgart, Di-Fr, Dienstreise.

Gestern waren wir bei meinen Eltern - Mieze gucken. Sie haben sich nämlich einen kleinen Moritz geholt, nachdem unser Max nun 1 Jahr nicht mehr lebt. Und er ist ja soo süß. Überhaupt nicht scheu und sehr sehr verspielt.




Ist er nicht süß? 

Außerdem habe ich noch 2 Bilder vom Flug nach und von Stuttgart ^^
Wattebällchen-Wolken
 
Liebe Grüße, Caro

Sonntag, 10. April 2011

Tutorial: Bilder verkleinern

Hallo ihr lieben,

immer öfter lese ich auf Blogs, dass sie keine Bilder mehr hochladen können, weil der Speicherplatz von blogger erschöpft ist. Soweit ich das herausgehört habe, hat jeder ein Kontingent von 1GB Speicherplatz und wenn der aufgebraucht wurde muss man sich entweder weiteren Speicherplatz dazukaufen oder auf andere Alternativen zum Hochladen der Bilder ausweichen.

Um dem vorzubeugen möchte ich euch heute zeigen, wie man seine Bilder verkleinert. Damit meine ich nicht nur, wie man den Ausschnitt des Bildes verkleinert, sondern auch die Speichergröße!

Das Tutorial habe ich mit dem Programm paint.net gemacht. Es ist kostenlos und eignet sich meiner Meinung nach für diesen Zweck hervorragend.

Bevor ich jetzt loslege möchte ich noch kurz verdeutlichen wofür das Ganze gut sein soll.
Wenn ihr eure Bilder unbearbeitet auf blogspot hochladet werden meist so ca 3-4MB Speicher verbraucht. Zumindest sind die Fotos meiner Kamera immer so ca. 2,9 - 3,7 MB groß.
Mit diesem Tutorial ist das Bild danach so ca. 100-300KB groß. Das heißt statt eines Bildes (bspw. 3MB (rund 3000KB) groß) könnt ihr dann ca. 10 Bilder hochladen und verbraucht den gleichen Speicherplatz, den ein einziges großes Bild verbraucht hätte.
Übrigens könnt ihr die Bilder anklicken um eine größere Ansicht zu erhalten, falls ihr zum Beispiel etwas nicht erkennen könnt.

1. Schritt: Öffnen des Programms und öffnen des Bildes, das bearbeitet werden soll

 2. Schritt (optional, siehe Schritt 3): Ihr wählt das Bearbeitungstool "Rechteckige Maske" aus

 3. Schritt (optional): Ihr zieht ein Viereck auf dem Bild und wählt den Bildauschnitt.

4. Schritt (optional): Ihr wählt "Auf Markierung zuschneiden" (auch möglich über den Menüpunkt: "Bild"-> "Auf Markierung zuschneiden")

5. Schritt: jetzt kommen wir zum wichtigsten Punkt. Ihr geht auf den Menüpunkt "Bild" und dort auf "Größe ändern"...
...und erhaltet folgendes Fenster:

6. Schritt: Ihr ändert die Größe des Bildes. Achtet darauf, dass das Häkchen bei "Seitenverhältnis beibehalten" gesetzt ist, damit euer Bild nicht verzerrt wird. Nun ändert ihr die Breite oder Höhe (der jeweils andere Wert wird automatisch mit geändert). Ich wähle für den größeren der beiden Werte meist etwas zwischen 800 und 1000 Pixel. Das ist ausreichend groß, dass noch alles erkennbar ist, wenn das Bild angeklickt wird und die Qualität nicht darunter leidet.

7. Schritt: Abspeichern. Ich geht auf "Datei" -> "Speichern unter" und sucht euch Speicherort und -namen aus. Bevor dann tatsächlich gespeichert wird erhaltet ihr nochmal ein Fenster in dem ihr das Bild nochmal betrachten und die Qualität regeln könnt. Je niedriger ihr die Qualität dreht, umso kleiner wird der Speicherverbrauch. Ich geh aber nie unter 80%, da sonst das Bild nicht mehr zum anschauen taugt. Dann nur noch "OK" drücken und ihr seit fertig!

Zu guter letzt möchte ich euch noch zeigen, was es mir für dieses Bild gebracht hat. Das Bild hatte vorher eine Größe von 3377KB (3,29MB) und nach der Verkleinerung ist es nur noch 69KB(!!!!) groß. Also wenn das mal nix ist

So nun hoffe ich, dass dieses Tutorial jemandem hilft. Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr gern auf mich zurückkommen.
Interessieren euch solche Tutorials überhaupt?

Liebe Grüße, Caro

Hello Kitty Shopping

Hallo ihr lieben,

ich war gestern vormittag wieder in der Stadt - ich braucht noch Wolle für mein aktuelles Projekt und außerdem kam endlich der Anruf von Douglas, dass der Hello Kitty Badezusatz angekommen ist, den ich so gern haben wollte. Es sind natürlich noch andere Dinge mit nach Hause gekommen:

Hello Kitty Honey Bunny Badezusatz
Ist sie nicht süß? ^^


  • Außerdem durfte eine neue Augencreme mit: alverede Augentrost. Bis jetzt hatte ich eine von alviana, allerdings gibt es die nicht in meiner Umgebung zu kaufen.
  • essence dry drops: ich möchte das mal ausprobieren. Kann man die auch zwischen den Schichten benutzen? Ich kenn mich damit wirklich nicht aus
  • SOS nail care balm: für meine kaputten Finger
  • essence Special effect topper - circus confetti: der ist so schön bunt und musste daher mit ^^
  • p2 everlasting eye primer: ich habe bis jetzt keine Base für meine AMUs benutzt und möchte mal ausprobieren, wie der ist
  • Außerdem habe ich noch ein Schubkasten-Dingens gekauft, da werden im Bad Maskara, Zopfhalter, Haarspangen und ähnliches aufbewahrt. 
  • Das kleine Döschen mit den Unterteilungen dient der Aufbewahrung von Ohrringen
  • und mit den Quetschperlen werde ich sicher irgendwann etwas basteln
Wenn ihr nähere Infos zu den Produkten wünscht, meldet euch :)
Hat jemand eines oder mehrere der Produkte und kann Erfahrungen berichten?

Liebe Grüße, Caro

Montag, 4. April 2011

Ernsting's family

Hallo ihr lieben,

heute möchte ich euch Ernsting's family vorstellen.
Sicher kennt ihr die Shops aus eurer Stadt, aber es gibt auch einen Online Shop, der weit mehr als nur eine riesige Auswahl an Kinderkleidung umfasst. Neben Damenkleidung und Accessoires findet man auch Kleidung für Männer und Wohnaccessoires.
Genauer gesagt ist der Shop in folgende Kategorien unterteilt:

  • Aktuell
  • Vorschau
  • Jetzt NEU!
  • SALE
  • Mädchen
  • Jungs 
  • Damen (Young Fashion und Damen Mode)
  • Herren
  • My Home
  • Geschenke
  • Reisen
Ihr könnt Ernsting's family auch auf facebook finden.
Ich habe zum Testen einen Longpullover und eine Tasche erhalten. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle!
Der Longpullover passt sehr gut, bis auf dass mir die Puffärmel zur sehr "gepufft" sind ^^ und die Tasche ist sehr schön. Beide Artikel sind sehr gut verarbeitet.

Die Versandkosten betragen 4,20Euro und sollte etwas nicht passen kann man die Sachen auch in einem Shop zurückbringen und muss dann keine Rücksendekosten tragen.

Ernsting's family bietet einen guten Onlineshop mit wechselnden Angeboten und sehr günstigen Preisen.
Insgesamt kann ich eine Empfehlung aussprechen.

Habt ihr schonmal bei Ernsting's family bestellt?

Liebe Grüße, Caro

Sonntag, 3. April 2011

AMU 5.3.2011

Hallo ihr lieben,

ist bei euch auch so schönes Wetter?

Ich habe mal wieder ein AMU für euch...in lila ^^



Was haltet ihr davon?

Liebe Grüße, Caro

Freitag, 1. April 2011

heute war ein guter Tag

Hallo ihr lieben,

für mich war heute ein guter Tag! Ich hoffe für euch auch?!

Es fing damit an, dass das Wetter besser war als erwartet und ich mit dem Fahrrad auf Arbeit gefahren bin.
Dort konnte ich heute schon 45Minuten eher gehen, weil ich das die Woche rausgearbeitet hatte ^^ und das Wetter hat sogar durchgehalten, so dass ich auch trocken wieder nach Hause gekommen bin!!

Dort erwarteten mich schon 3 Pakete. Eins war gefüllt mit 2 Ofen Gratins, die ich mittesten darf *freu*

Außerdem waren zwei Dshini-Wünsche angekommen.



Das Nagellack-Stamping-Set habe ich am 3.2. erfüllt und es wurde am 14.2. bestätigt, allerdings hat es dann bis zum 30.3. gedauert bis es bestellt wurde und heute ist es endlich da!!!!
Das Buch habe ich am 31.1. erfüllt und es wurde ebenfalls am 14.2. bestätigt und vorgestern für den Versand vorbereitet. Hach, ich freu mich so, dass sie endlich da sind

Ja, dann habe ich lecker gekocht und es hat auch geschmeckt ^^
CousCous und dazu Hackfleisch-Paprika-Tomaten-Soße
Und dann habe ich festgestellt, dass meine Tulpen prächtig wachsen und jetzt sogar schon Blütenknospen haben!


Das war mein Tag. Wie war eurer? Und wie sehen eure Pläne für das Wochenende aus?

Liebe Grüße, Caro

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...